Martial Arts wird grün
Seien wir ehrlich. Überall, wo Sie sich heutzutage wenden, laufen die Dinge Grün. Es ist das neue Schlagwort da draußen. Aber grün zu werden ist mehr als nur ein Schlagwort, um die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich zu ziehen. Wenn wir grün werden, geht es darum, wie wir unsere Fußabdrücke auf dieser Erde minimieren und in besserer Harmonie mit der Umwelt um uns herum leben können.

Bei Martial Arts geht es darum, Harmonie mit unserer Umgebung zu finden und zu leben. Aber wir denken nicht immer darüber nach, wie wir beim Training grün sein können. Hier sind einige Ideen, über die Sie nachdenken können, um Sie und Ihre Schule auf den richtigen Weg zu bringen.

Getränke
Einer der größten Abfallschuldigen, den ich an den meisten Schulen sehe, ist die leere Flasche. Wenn Sie so hart trainieren, ist es gut, den Körper wieder mit Flüssigkeiten zu versorgen. Aber das ist oft mit Kosten für die Umwelt verbunden, viele leere Flaschen. Es gibt einige Möglichkeiten, dies zu umgehen:
  • Bieten Sie einen Wasserspender an. Heutzutage können Sie oft Wasserspender mieten, die überall in der Schule aufgestellt werden können. Stellen Sie anstelle von Papier- oder Styroporbechern ein Regal oder ein Schließfach in die Nähe, damit die Benutzer ihre eigenen wiederverwendbaren Becher aufbewahren können. Wenn die Kosten zu unerschwinglich sind, sollten Sie die Schüler bitten, sich alle zu melden, um sie monatlich zu bezahlen. Da die Kosten auf mehr Menschen verteilt sind, ist es oft nicht so schlimm.
  • Richten Sie Recyclingbehälter ein. Selbst mit Spendern kann es Studenten geben, die noch eigene Flaschen mitbringen. Richten Sie in Ihrer Schule Recyclingbehälter ein und ermutigen Sie die Schüler, diese zu verwenden. Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem die Flaschen und Dosen gegen Geld eingetauscht werden können, ermutigen Sie Ihre Schüler, leere Flaschen / Dosen zu fahren. Sammeln Sie das Geld für etwas, das die Schüler brauchen. Gibt es zum Beispiel ein großes Seminar? Geben Sie Schülern, die leere Flaschen für die Schule sammeln, einen Rabatt.

    Bereich wechseln. Einer der versteckten "nicht grünen" Bereiche ist die Menge an Wäsche, die die Schüler durchlaufen. Dies wird oft durch die Tatsache verstärkt, dass viele Schüler ihre Uniformen nach dem Unterricht tragen und sie somit mehr Möglichkeiten aussetzen, sich schmutzig zu machen. Ihre Uniformen werden nur durch das Training schmutzig. Das Anbieten eines Umkleideraums innerhalb der Einrichtung kann minimieren, wie lange die Schüler die Uniformen tragen und somit wie schmutzig sie werden und wie oft sie gewaschen werden müssen.

    Geräteaustausch. Wenn Sie in einer Schule mit vielen jüngeren Schülern sind, werden Sie feststellen, dass Eltern häufig jedes Jahr neue Ausrüstung kaufen müssen, weil ihre Kleinen aus der Ausrüstung des Vorjahres herausgewachsen sind. Helfen Sie diesen Eltern. Gleichzeitig führen Sie die Registrierung für das neue Jahr durch, veranstalten einen Flohmarkt oder stellen einen Konsignationsladen zur Verfügung, in dem gebrauchte Waren verkauft werden können.

    Waren umweltfreundliche Produkte. Grün kann sowohl nützlich als auch umweltfreundlich sein. Heutzutage gibt es viele Merchandising-Optionen, die dazu beitragen können, ein umweltfreundlicheres Leben zu fördern. In meiner Gegend berechnen Ihnen jetzt alle Lebensmittelgeschäfte Gebühren für Plastiktüten. Aus diesem Grund bringen die meisten Menschen wiederverwendbare Taschen von zu Hause mit. Diese wiederverwendbaren Einkaufstaschen zum Kauf anzubieten, ist eine gute Möglichkeit, sowohl umweltfreundlich zu sein als auch Werbung zu machen.

    Wechseln Sie ins Internet. Die meisten Schulen sind in ihrer Kommunikation noch ziemlich traditionell und verwenden Papier-Newsletter und Flyer, um Ankündigungen zu machen. Obwohl diese Optionen weiterhin benötigt werden, können Sie den Papierbedarf reduzieren, indem Sie den Schülern alternative Kommunikationsmittel wie Online-Kalender oder E-Mail anbieten.

    Grün werden muss nicht drastisch sein. Jedes bisschen hilft. Schauen Sie sich um und sehen Sie, wie Ihre Schule und Ihre Kampfkünste umweltfreundlicher sein und in besserer Harmonie mit der Umwelt um uns herum leben können.

    Video-Anleitungen: Karate. Grüner Gürtel. Bad Kreuznach 29sep'18 (September 2021).