Hobbys sind gut für die Gesundheit
Während unseres geschäftigen Lebens bemerkten viele von uns andere Menschen, die diese wirklich interessanten Hobbys hatten, und sagten sich: "Ich würde gerne so etwas tun, aber ich habe einfach keine Zeit." Einige von uns hatten das Glück, Interessen und Hobbys zu haben, die wir bis ins hohe Alter mitgebracht haben. Und wieder andere arbeiten weiter, obwohl sie gerne in den Ruhestand gehen möchten, weil sie nicht sicher sind, wie sie ihre Freizeit verbringen oder wie sie eine Hobby-Nische finden sollen.

Das Erkunden von Optionen für ein Hobby kann Spaß machen, wenn wir es in der richtigen Stimmung angehen. Manchmal denken wir, dass wir bei einer Aktivität wie dem Spielen eines Instruments nicht gut sind, also geben wir ihr nicht einmal eine Chance. Wir sollten nicht aufgeben, da Studien zeigen, dass wir unsere Gesundheit und Lebensqualität verbessern können, wenn wir Hobbys wählen, die geistig und körperlich herausfordernd sind.

Denise Parks, PhD, Co-Direktorin der Universität von Texas am Dallas Center for Vital Longevity, führte einige wertvolle Studien über die Vorteile aktiver Hobbys durch. Sie kommentiert: „Es scheint nicht genug zu sein, nur rauszukommen und etwas zu tun - es ist wichtig, rauszukommen und etwas Unbekanntes und geistig Herausforderndes zu tun. Wenn Sie sich in Ihrer Komfortzone befinden, befinden Sie sich möglicherweise außerhalb der Verbesserungszone. “

Es gibt zahlreiche Hobbyoptionen, die uns geistig und körperlich in Form halten. Nur einige sind hier aufgelistet, und einige in Kombination werden unseren Geist scharfsinnig und unseren Körper straff halten:

•Vögel beobachten. Das Besuchen von Parks, Spazierengehen, Lesen und Erinnern an Informationen aus der Forschung sind Teil der Vogelbeobachtung.

•Digitale Fotografie. Dieses Hobby erfordert die Erinnerung an bestimmte mündliche Anweisungen sowie Überlegungen, um herauszufinden, wie die Kamera und die Fotobearbeitungssoftware verwendet werden.

• Live-Theater. Sich zu bewegen, mit Sets zu arbeiten, sich zu merken und sich selbst auszudrücken, gehört zur Theaterarbeit.

• Quilten. Die Verwendung computergestützter Nähmaschinen erfordert Argumentation und abstraktes Denken, um Muster zu erstellen.

•Gesellschaftstanz. Gute Musik zu genießen, Sport zu treiben und Kontakte zu knüpfen, gehört zum Gesellschaftstanz.

• Freiwilligenarbeit in einem Naturzentrum. Wandern, Biegen, Pflanzen und mehr sind einige der Aktivitäten in Naturschutzgebieten.

Viele Kurse werden an örtlichen Hochschulen und Seniorenzentren angeboten, um Möglichkeiten für ein unterhaltsames Hobby zu erkunden. Der Unterricht hält unseren Geist scharf und kann uns in eine potenzielle langfristige Aktivität einführen, die unserem Gehirn und Körper zugute kommt.

Ich genieße Gartenarbeit, Gesellschaftstanz, Freiwilligenarbeit, Schreiben, Lesen von Geheimnissen und Kochen. Es ist großartig, Bewegung mit einem Hobby kombinieren zu können und während der Freiwilligenarbeit weiter zu lernen.

Durch unsere Hobbys können wir unsere kreative Seite mit unerwarteten Ergebnissen fördern. Oma Moses hat die Stickerei wegen Arthritis aufgegeben. Sie erzählte Reportern, dass sie sich in ihren 70ern der Malerei zugewandt habe, um das Weihnachtsgeschenk des Postboten zu kreieren!



Video-Anleitungen: Aphthen: Histamine können Auslöser sein | Die Ernährungs-Docs | NDR (Juni 2022).