"Kirby's Air Ride" ist ein neuer Stil des Kirby-Spiels, bei dem es sich eher um ein Rennspiel als um einen Side-Scroller handelt. Es ist ein lustiges Spiel für Kirby-Fans, Rennsportfans oder alle, die Spaß mögen!


Es gibt drei Spiele in Kirbys Air Ride: Air Ride, ein einfaches Rennen auf verschiedenen Strecken, Top Ride, ein Top-Down-Minirennspiel, und City Trial, in dem Sie Powerups sammeln, um sich in verschiedenen Mini einen Vorteil zu verschaffen -Spiele. Alle Spiele enthalten einige Kirby-Elemente, einschließlich Feinde (von denen die meisten in früheren Spielen vorhanden waren), die angesaugt werden können, um ihre Kräfte zu übernehmen.

Es gibt auch viele Maschinen zur Auswahl. In Air Ride können Sie im Freilaufmodus in der Maschine Ihrer Wahl fahren, aber für die echten Rennen müssen Sie sie freischalten. In City Trial starten Sie auf einer einfachen Maschine, können aber von dieser springen und auf eine andere springen. In Top Ride gibt es nur zwei Maschinen, die nur den Lenkungstyp betreffen. Die Maschinen reichen vom klassischen Warp Star über das Wheelie Bike (wie in Kirbys Super Star für den Super Nintendo zu sehen) über den Formula Star (die „Formel“ steht für „Formel 1“!) Bis zum Shadow Star (It's EEEVIL! ) zum Jet Star (Es geht schneller, wenn es in der Luft ist).

Die Mächte sind Oldies, aber Goodies. Dazu gehören Schwert (mit Linkhut), Bombe, Plasma, Flügel (Fliegen, wenn Sie einen Sprung treffen), Feuer und mehr. Es gibt auch Powerups, einschließlich Invincibility Candy und Firecrackers. Die Stadium Mini-Spiele sind breit und vielfältig, von Destruction Derbies über Drag Races bis hin zu Weitsprüngen.

In diesem Spiel gibt es eine Menge zu tun. Für jeden Spieltyp gibt es ein Raster. Wenn Sie bestimmte Dinge tun, werden entweder Funktionen oder andere Aufgaben freigeschaltet. Kirby's Air Ride ist auch das erste Spiel mit LAN-Nutzung. Verbinde bis zu vier Gamecubes für Action mit vielen Spielern!

Die Steuerung ist sehr einfach. Es gibt nur zwei Tasten: "A" und den Control Stick. Sie lenken mit dem Steuerknüppel (die Maschinen werden automatisch angetrieben) und bremsen mit A. Wenn Sie bremsen, können Sie einen Schub aufladen und auch die Richtung leichter ändern. Wenn Sie Kräfte haben, werden diese durch Drücken von A aktiviert (mit Ausnahme des Schwertes, das automatisch auf Gegner in der Nähe trifft).

Die Grafik und der Sound sind großartig. Die Entwickler dieses Spiels, Hal Laboratories, sind auch für beide Super Smash Bros.-Spiele verantwortlich. Die Grafik ist gegenüber SSBM verbessert, aber die Musik und die Sounds sind sehr ähnlich (Die Menü-Sounds sind fast genau gleich). Die Musik ist abwechslungsreich, mit großartiger, episch klingender Musik, wenn Sie eine der beiden legendären Maschinen fahren, und seltsamer, hüpfender Musik für einige Events.

Insgesamt ist dieses Spiel großartig. Das Konzept wird jedoch nach einer Weile langweilig. 9/10.

Video-Anleitungen: Kirby Air Ride [16] GameCube Longplay (Oktober 2020).