Meine Top 5 ätherischen Öle für die Hautpflege
Aromatherapie und ätherische Öle sind eines meiner Lieblingsfächer. Als Kräuterkenner habe ich mich intensiv mit ätherischen Ölen befasst und als begeisterte "kreative Person" auf vielfältige Weise mit ihnen gespielt. Ich habe meine eigenen Parfums sowohl aus spirituellen Gründen als auch nur aus Gründen hergestellt. Ich habe therapeutische Mischungen entwickelt, um bei starkem Husten und überstrapazierten Muskeln zu helfen.

Ich habe in der Tat festgestellt, dass ätherische Öle einige der vielseitigsten Produkte der Natur sind. Ich habe sie für Bedürfnisse in allen emotionalen, physischen, mentalen und spirituellen Belangen verwendet. In meiner Arbeit als Kosmetiker spielen ätherische Öle eine wichtige Rolle bei den Therapien und Behandlungen, die ich für meine Kunden durchführe. Sie funktionieren auf erstaunliche Weise mit der Haut und führen zu lang anhaltenden Heilungsergebnissen, manchmal, wenn nichts anderes, was meine Kunden verwendet haben, funktioniert hat.

Schauen Sie sich die Inhaltsstoffe einiger Ihrer vertrauenswürdigsten und effektivsten Hautpflegeprodukte an, und ich wette, Sie werden ein oder zwei ätherische Öle finden. Oft ist dies das "Geheimnis" oder zumindest ein wichtiger Schlüssel zu ihrer Größe.

Nach all dem werde ich Ihnen einige meiner beliebtesten ätherischen Öle für die Hautpflege vorstellen.

Sandelholz (Santalum Album) Dies ist ein großartiges Öl gegen Akne und Hautinfektionen im Allgemeinen. Es ist ein starkes antibakterielles und antimykotisches Mittel. Ich benutze ein paar Tropfen davon in einer Tonmaskenbasis. Verwenden Sie einen Teelöffel Betonit-Ton, etwa einen halben Teelöffel Apfelessig und 5 Tropfen Sandelholz. Mischen Sie alles zusammen und fügen Sie mehr Ton oder Essig hinzu, um eine cremige Konsistenz zu erhalten. Tragen Sie dies auf Gesicht und Hals auf und lassen Sie es mindestens 5 Minuten lang ruhen. Abspülen, tonisieren und befeuchten :). Wenn Sie dies mindestens einmal pro Woche tun, erhalten Sie hervorragende Ergebnisse.

Muskatellersalbei (Salvia scalrea) Dies ist ein weiteres großartiges Öl gegen Akne und es macht auch einen wunderbaren Job mit Falten und feinen Linien. Ich füge dieses Öl zu jeder Feuchtigkeitscreme hinzu, die ich mit meinem Kunden verwende (stelle sicher, dass es keine Gegenanzeigen dazu gibt). Im Allgemeinen sind 3 Tropfen pro Pumpe / Spritzer Feuchtigkeitscreme mehr als genug.

Geranie (Pelargonium graveolens) Dieses Öl wirkt Wunder bei Falten wie Muskatellersalbei und ist auch bei gestörter und empfindlicher Haut sowie bei kaputten Kapillaren angezeigt und kann bei fettiger oder trockener Haut angewendet werden. Dies ist eine weitere, die der Feuchtigkeitscreme hinzugefügt werden kann. Ich füge dies auch dem Toner hinzu, den ich im Allgemeinen entweder aus halbem Apfelessig und Wasser (für fettige Haut) oder nur aus Wasser (für trockene Haut) mache. 3 Tropfen in 1 Unze sind eine gute Menge, um damit zu beginnen.

Tee Baum (Melaleuca alternifolia) Dies ist ein weiteres meiner Lieblingswunderöle. Teebaumöl eignet sich hervorragend zur Behandlung von Flecken. Es beseitigt Pickel innerhalb von zwei Tagen oder weniger und reduziert aufgrund seiner antimikrobiellen und entzündungshemmenden Wirkung ihre Wiederauftreten erheblich. Ich verwende Teebaumöl direkt bei Pickeln, bei denen man sonst versucht wäre, "zu pflücken". Es ist auch ein guter Zusatz zu einem Toner und bereitet ihn auf die gleiche Weise wie der Geranium-Toner oben vor.

Lavendel (Lavendula Angustifolium, officinalis) Die meisten Leute wissen bereits viel über Lavendel, deshalb hatte ich Probleme damit, ihn in diese Liste aufzunehmen. Es ist jedoch ein wunderbares Hautpflegeöl und gehört daher hierher, zumal es der großartige Balancer ist. Lavendel leistet einen hervorragenden Beitrag zum Ausgleich der Ölproduktion in der Haut sowie zur Beseitigung von Hautunreinheiten und Hautton am Abend. Es ist für alle Hauttypen geeignet und hilft sogar, trockene Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Lavendel kann in jedem Schritt Ihrer Hautpflege verwendet werden. Es funktioniert gut in einem Peeling, Toner, einer Maske oder einer Feuchtigkeitscreme und es ist absolut in Ordnung, es in allen vier zu verwenden. Fünf Tropfen oder weniger sind eine gute Menge, um mit einem Esslöffel einer dieser Mengen zu beginnen. Dies ist auch eines der Öle, die ohne Bedenken direkt auf die Haut aufgetragen werden können, sodass es kaum Probleme gibt, zu viel zu verwenden.

Dies sind 5 meiner Lieblingsöle für die Hautpflege. Es gibt natürlich auch andere großartige Öle und in Zukunft werde ich definitiv mehr mit euch allen teilen. Dies sind die, mit denen ich Sie jedoch ermutigen möchte! Viel Spaß beim Verbessern Ihrer Gesundheit und beim Schönwerden!

********************************
Leah Patterson ist Inhaberin einer rein natürlichen Mineralkosmetiklinie (die KEIN Wismutoxychlorid enthält), Etniq Mineral Cosmetics, und außerdem Wellness-Redakteurin hier bei coffebreakblog!


Video-Anleitungen: Gesichtsöl zum selber mischen! Für unreine, sensible, trockene sowie ölige Haut! DIY (Januar 2021).