Eifersucht - Fluch oder Segen?
Wir sollten uns nicht schuldig fühlen, ein eifersüchtiges Herz zu haben. Je näher wir den Menschen kommen, desto wahrscheinlicher ist es, dass wir eifersüchtig werden oder Gegenstand von Neid werden. Eifersucht und Gier sind starke Emotionen, die jeder auf der Erde erlebt hat, weil wir wettbewerbsfähige Wesen sind, geboren und aufgewachsen. Sogar Mutter Theresa und Albert Schweitzer waren eifersüchtige und gierige Menschen! Sie waren eifersüchtig auf diejenigen, die anderen halfen und gierig waren, mehr Gutes zu tun und mehr Menschen vor Schaden zu bewahren. Was machen wir also, wenn Eifersucht unser Gleichgewicht stört und unseren Wutknopf drückt? Wer aus unserem Leben werfen, der auf uns eifersüchtig ist, oder jeden meiden, um den wir beneiden? Unsere Welt wird eingeengt, nur umgeben von Menschen, die unser Ego massieren und uns ähnlich sind, wie langweilig. Wir müssen lernen und wachsen. Akuter Stress ist gut für uns, da er uns weckt, wachsamer zu sein und bessere Leistungen zu erbringen, genauso wie Eifersucht.

Wenn Sie eine eifersüchtige Person sind
Wenn Sie von außen auf erfolgreiche Freunde schauen (jeder von uns hat eine andere Definition für Erfolg), wie finden Sie Frieden in Ihrem Herzen? Schließlich verdienen Sie mehr, weil Sie sind:
  • Klüger
  • Talentierter
  • Schöner
  • Mehr Erfahrung

Dennoch haben sie den Ruhm, das Geld oder den Hollywood-Lebensstil. Also, was wirst du dagegen tun? Betet, dass sie alles verlieren, damit Sie besser aussehen? Eifersucht kann Sie tatsächlich auf die nächste Stufe bringen, um ihre Leistung nachzuahmen. Studieren Sie das Objekt Ihres Neides und imitieren Sie. Offensichtlich hat er oder sie die geheime Formel - geh raus und lerne sie. Als nächstes passen Sie diese Formel an Ihr eigenes Kernwertesystem an. Werden Sie kreativ und geben Sie ihm Ihren persönlichen Stempel. Fragen Sie die Person, die Sie sein möchten, um Ihnen mit Rat oder Tat zur Seite zu stehen (beachten Sie, wie leicht Eifersucht neu konzipiert werden kann!). Drehen Sie Eifersucht um, um für Sie zu arbeiten!

Wenn Sie das Objekt des Neides sind
Herzliche Glückwünsche! Fühlen Sie sich nicht gehemmt, Ihren Erfolg zu besitzen. Haben Sie keine Angst, sich auszudrücken und sich über das zu freuen, was Sie erreicht haben, denn andere fühlen sich in Ihrer Gegenwart zusammengezogen. Den meisten von uns wurde als Kind beigebracht, niemals anzugeben. Wenn Sie jedoch andere nicht wissen lassen, was Sie erreichen, weil Sie ihre eifersüchtigen Bemerkungen fürchten, unterdrücken Sie Ihr inneres Licht. Beobachten Sie stattdessen ihre eifersüchtige Reaktion, ihre verbale oder Körpersprache, objektivieren Sie sie und lächeln Sie wissentlich, dass sie Teil des menschlichen Zustands ist. Wenn Sie keine große Sache daraus machen, wird die andere Person lächeln und erkennen, dass sie nur real war. Sei dir der Eifersucht bewusst und treibe sie nicht an, indem du in den negativen Aspekt einspeist und die negative Energie absorbierst. Je mehr Sie es sehen, desto mehr gewöhnen Sie sich an eine Abneigungstherapie. Der Schlüssel ist die Exposition mit mitfühlendem Verständnis. Versuchen Sie, der eifersüchtigen Person ein gutes Gefühl zu geben. Sei großzügig mit einem Kompliment, damit sich das Gespräch nicht nur um dich dreht.

Was mich betrifft
Ich muss mein eifersüchtiges Herz bekennen: Ich war eifersüchtig auf Freunde, die Bücher geschrieben haben. Ich war eifersüchtig auf Leute, die eine Radiosendung hatten. Ich war eifersüchtig auf Leute, die in ihrem Hinterhof einen Garten vom Typ Monet angelegt hatten. Erraten Sie, was? Ich habe hart gearbeitet und es auch getan. Derzeit bin ich neidisch auf die Leute, die Bestsellerautoren sind und eine TV-Show haben…
Debbie Mandel, MA ist die Autorin von Changing Habits: The Caregivers 'Total Workout und Schalten Sie Ihr inneres Licht ein: Fitness für Körper, Geist und Seele, ein Stressreduktionsspezialist, ein Motivationsredner, ein Personal Trainer und ein Dozent für Körper und Geist. Sie ist die Moderatorin der wöchentlichen Show "Turn On Your Inner Light" auf dem WGBB AM1240 in New York City, produziert einen wöchentlichen Wellness-Newsletter und wurde in Radio / TV und Printmedien vorgestellt. Weitere Informationen finden Sie unter: www.turnonyourinnerlight.com

Video-Anleitungen: Arbeitssucht – die große Diskussion (Oktober 2021).