Halo 3 Online-Etikette
Halo 3 ist ein Muss für jeden XBox 360-Besitzer. Eines der ersten Dinge, die Sie tun, ist online zu gehen, für die XBox Live großartige Multiplay-Action! Hier sind einige wichtige Etikette-Ideen, die Sie für einen optimalen Spielspaß berücksichtigen sollten.

Erstens hat nicht jeder ein Mikrofon. Sie können einfach nicht mit Ihnen sprechen, weil sie nicht die Hardware dafür haben. Aus verschiedenen Gründen ist bei vielen Spielern der Ton leiser, sodass sie nicht hören können, was Sie ihnen sagen. Gehen Sie niemals davon aus, dass Schweigen - oder Ignorieren Ihrer Befehle / Anforderungen - absichtlich ist. Es ist am besten anzunehmen, dass sie Sie wirklich nicht hören oder antworten können, und Ihr Bestes zu tun, um Absichten durch Ihr Verhalten auf dem Bildschirm zu zeigen.

Als nächstes gibt es jeden Tag VIELE neue Spieler im Online-Halo 3-Multiplayer-System. Sie können den Erfahrungsrang einer Person in der Spielelobby sehen. Wenn jemand ohne Rang auftaucht (d. H. Ein Neuling), ist es höflich, zu Beginn des Spiels zu schreien, wie das Spiel funktioniert. Nicht jeder weiß zum Beispiel, was ein VIP-Spiel ist. Denken Sie daran, dass sie Sie vielleicht nicht hören können! Sie können jedoch nur Ihr Bestes geben, um Ihren Teamkollegen zu helfen, das Spiel gut zu spielen. Es hilft euch allen, ein gut ausgebildetes Team zu haben, das weiß, was sie tun.

Selbst wenn jemand einen "hohen Rang" hat, bedeutet dies nicht unbedingt, dass der Spieler mit dem Controller in der Hand den Rang verdient hat. Es könnte sein, dass der Vater im Haushalt den hohen Rang verdient hat - und dass jetzt der 15-jährige Sohn am selben Computer spielt und die Seile lernt. Geben Sie erneut Ihr Bestes, um ihnen zu helfen. Wenn sie die Karten noch nicht wirklich gelernt haben, kann es im weiteren Verlauf des Spiels SEHR hilfreich sein, 2 Minuten damit zu verbringen, ihnen Tipps zu geben.

Wenn Sie sich auf dem Hauptbildschirm der Spielelobby befinden - wo Teams aufgestellt und die Karte ausgewählt werden -, schreien viele Leute gerne "VETO !!!!!" wenn sie eine bestimmte Karte nicht mögen. Denken Sie daran, auch wenn Sie 10 Mal hintereinander eine Karte gespielt haben, kann es sein, dass alle anderen im Spiel diese Karte selten gesehen haben und sie unbedingt spielen möchten. Nimm es nicht persönlich. Veto gegen die Karte, um Ihre Stimme abzugeben, aber belästigen Sie nicht alle anderen, um Ihren Bedürfnissen gerecht zu werden. Dadurch werden Sie wahrscheinlich sofort stummgeschaltet, sodass niemand etwas anderes hört, was Sie für den Rest des Spiels sagen.

Apropos Stummschaltung, es ist auch in Ihrem besten Interesse, nicht viel zu schwören. Viele, wenn nicht die meisten Spieler neigen dazu, diese Leute schnell stumm zu schalten. Und wenn Sie tatsächlich Hilfe benötigen, wird niemand Ihre Anrufe und Bitten hören. Je reifer Sie das Voice-Chat-System verwenden, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie während des gesamten Spiels gehört werden, was den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage ausmachen kann.

Genießen!

Video-Anleitungen: Deutsch lernen mit Dialogen / Lektion 17 / Wortschatz im Restaurant /sich beschweren / Aussprache (Kann 2022).