Wahrsagerei ist verboten
Nur Gott kennt die Zukunft. Niemand kann vorhersagen, was als nächstes mit ihnen geschehen wird. Niemand weiß wann, wo oder wie sie sterben werden. Und warum sollten Sie wissen wollen, dass Sie in Angst vor diesem Moment leben würden?

Kapitel 31, Vers 34
Bei Gott ist das Wissen über die Stunde. Er ist derjenige, der den Regen herabschickt und den Inhalt des Mutterleibs kennt. Keine Seele weiß, was morgen damit passieren wird, und niemand weiß, in welchem ​​Land er oder sie sterben wird. GOTT ist allwissend, erkennend.

Mohamed kannte weder die Zukunft der Menschheit noch einen der Propheten oder Boten. Der Tag des Gerichts, die letzte Stunde, wird unerwartet über uns kommen und nur Gott weiß, wann diese Zeit ist.

Kapitel 7, Verse 187-188
Sie fragen dich nach der Stunde, wann wird es passieren? Sprich: "Das Wissen darüber ist nur bei meinem Herrn, niemand außer Er wird es zu seiner Zeit manifestieren. Es wird in den Himmeln und auf der Erde von Bedeutung sein. Es wird nur plötzlich über dich kommen." Sie fragen dich, ob du darüber besorgt bist. Sagen Sie: "Sein Wissen ist nur bei Gott, aber die meisten Menschen wissen es nicht."

Sagen Sie: "Ich habe keine Macht, mir selbst zu nützen oder mir selbst zu schaden. Nur was Gott will, passiert mir. Wenn ich die Zukunft gewusst hätte, hätte ich meinen Wohlstand erhöht und kein Schaden hätte mich getroffen. Ich bin nicht mehr als ein Warner und ein Träger einer guten Nachricht für diejenigen, die glauben. "

Astrologie, Tarotkartenlesungen, Tealeaf-Lesungen, Blick auf Kristallkugeln, Runen, Handlesungen und psychische Lesungen sind Erfindungen des Satans. Dies sind einige der Wege, auf denen er versucht, vom Weg Gottes wegzuleiten. Welche bessere Ablenkung vom Hier und Jetzt als die Zukunft?

Die Vergangenheit ist verschwunden, die Zukunft kann nicht kommen und der einzige Moment, der existiert, ist jetzt.

Gott erlaubt uns nicht, die Zukunft vorherzusagen, weil die Zukunft bei Gott liegt. Alle Religionen geben dies an und dennoch befragen die Menschen andere Menschen zu ihrem Schicksal, Schicksal oder ihrer Zukunft. Die Menschen schauen auf die Sterne und Planeten, um den Ausgang eines Ereignisses vorherzusagen. Sie werfen Münzen oder Stöcke oder Knochen, um die kommenden Dinge vorherzusagen. Wir können es nie erfahren. Wir können raten oder vermuten oder Einsicht haben, aber wir können nie sicher wissen, was der nächste Moment für uns bereithält.

Nur Gott kennt die Zukunft und das Endergebnis und den Bestimmungsort aller seiner Schöpfungen. Nichts, was Ihnen jemand anderes sagt, kann den geringsten Unterschied zu dem machen, was Ihr Schicksal für Sie bereithält. Das liegt ganz in den Händen unseres Schöpfers.

Video-Anleitungen: 3 japanische Aberglauben (Juli 2024).