Flash ActionScript 3 Tween-Klasse
Tweening ist eine Grundvoraussetzung von FlashR. Animation. Wenn Sie eine Flash-Animation in einzelne Teile zerlegen, haben Sie einen Startpunkt, einen Endpunkt und mehrere Zwischenpunkte. Die Anzahl der Zwischenpunkte hängt von der Art der Animation ab, die Sie erstellen.

Die meisten Flash-Designer verwenden eine von zwei Methoden, um eine Flash-Animation zu erstellen. Die erste Methode, die Sie lernen, ist das Timeline-Tweening, bei dem Sie die Animation mithilfe der Flash-Timeline steuern. Dies ist eine einfache Möglichkeit, ein einfaches Tween zu erstellen. In diesem Tutorial geht es jedoch um die zweite und flexiblere ActionScript-Methode. Sie verwenden diese Methode, wenn Sie etwas mehr Kontrolle über das Tween benötigen als mit der Timeline. Das Schöne ist, dass der größte Teil des ActionScript-Codes integriert ist. Grundsätzlich müssen Sie Flash nur mitteilen, wo es beginnen soll, wo es enden soll und wie lange das Tween dauern soll. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie Ihr Flash-Projekt so einrichten, dass ActionScript und die Tween-Klasse zum Erstellen eines Tween verwendet werden.

Schauen wir uns ein Beispiel an, mit dem ein einfaches Rechteck von einem Punkt auf der Bühne zum anderen verschoben wird. Starten Sie ein neues ActionScript 3-Projekt in Flash CS3.

  1. Unser erster Schritt ist das Zeichnen des Rechtecks ​​auf der Bühne. Wir können dies mithilfe von ActionScript 3 und der Zeichnungs-API tun. In diesem Tutorial verwenden wir jedoch nur die Zeichenwerkzeuge, um irgendwo auf der Bühne ein Rechteck zu zeichnen. Benennen wir Layer 1 in der Timeline in "Rectangle" um. Klicken Sie dann auf das Rechteck-Werkzeug und zeichnen Sie unser Rechteck.

  2. Als nächstes müssen wir das Rechteck in einen Movieclip konvertieren. Wählen Sie das Rechteck aus und klicken Sie in der Menüleiste auf Ändern - In Symbol konvertieren, um das Dialogfeld zu öffnen. Geben wir unserem Movieclip den Namen "recMC" und setzen Sie den Typ auf Movieclip.

  3. Lassen Sie uns auch die Verknüpfung für diesen Movieclip einrichten. Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert, um das Dialogfeld Auf Symbol verdecken zu erweitern. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Für ActionScript exportieren, um Flash anzuweisen, eine neue recMC-Klasse zu erstellen. Schließen Sie das Dialogfeld.

    Jetzt können wir das Rechteck entfernen, das wir auf der Bühne gezeichnet haben, weil wir es in der Bibliothek haben. Wählen Sie das Rechteck aus und klicken Sie auf Bearbeiten - Ausschneiden. Da wir ActionScript zum Erstellen unserer Tween-Animation verwenden werden, besteht unser nächster Schritt darin, der Zeitleiste eine neue Ebene hinzuzufügen und sie "Aktionen" zu nennen. Öffnen Sie in Frame 1 der Ebene "Aktionen" das Bedienfeld "Aktionen" (Fenster - Aktionen) und kopieren Sie den folgenden Code / fügen Sie ihn ein.

    import fl.transitions.Tween;
    import fl.transitions.TweenEvent;
    import fl.transitions.easing. *;


    Diese drei Codezeilen teilen Flash mit, dass wir den integrierten Code für die Klassen Tween, TweenEvent und easing verwenden möchten. Diese Klassen helfen beim Verschieben, Ändern der Größe und Ausblenden unseres Ziel-Movieclips (redMC).


Weiter →

Copyright 2018 Adobe Systems Incorporated. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck der Screenshots von Adobe-Produkten mit Genehmigung von Adobe Systems Incorporated. Adobe, Photoshop, Photoshop-Album, Photoshop-Elemente, Illustrator, InDesign, GoLive, Acrobat, Cue, Premiere Pro, Premiere Elements, Bridge, After Effects, InCopy, Dreamweaver, Flash, ActionScript, Fireworks, Contribute, Captivate, Flash Catalyst und Flash Paper ist / sind entweder eine eingetragene Marke oder eine Marke von Adobe Systems Incorporated in den USA und / oder anderen Ländern.


Video-Anleitungen: Flash Actionscript Tutorials - Animation using ActionScript Tweens and Easing Class - 15 (Januar 2022).