Materialien in der öffentlichen Bibliothek finden
In den meisten öffentlichen Bibliotheken sind die Materialien nach Typ geordnet: Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Klingt einfach genug, bis versucht wird, durch die Stapel zu navigieren und nach etwas zu suchen. Dann beginnt der Ärger. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, Materialien in Ihrer örtlichen öffentlichen Bibliothek zu finden.

Die Grenze zwischen Kindern und Jugendlichen ist nicht klar gezogen. Die meisten Bibliotheken treffen eine grundlegende Entscheidung von 12 Jahren und jünger als Kinder und 13-18 Jahren als Jugendliche. Obwohl der Erwachsenenbereich als solcher gekennzeichnet ist, kann jeder mit einem Bibliotheksausweis alle Materialien herausnehmen, die in der Bibliothek aufbewahrt werden. Dazu gehören auch Materialien für Kinder und Jugendliche. Wenn Sie Ihrem Kind einen Bibliotheksausweis geben, denken Sie nach, bevor Sie unterschreiben. Die meisten öffentlichen Bibliotheken hindern ein Kind nicht daran, einen Film mit R-Rating, Erwachsenenliteratur oder andere Gegenstände anzusehen. Im Gegensatz zu Schulbibliotheken arbeitet die öffentliche Bibliothek nicht in loco parentis. Mit anderen Worten, sie bieten jedem uneingeschränkten Zugang zu allem.

Im Zweifelsfall fragen Sie am besten den Bibliothekar. Obwohl alle Karteninhaber alle Materialien auschecken können, sind Extras wie der Computerzugriff häufig räumlich eingeschränkt. Kinder unter 12 Jahren können daher möglicherweise nur von Computern im Kinderzimmer aus auf das Internet zugreifen.

Erwachsenenabteilung
Suchen Sie nach Sachbüchern. Abhängig von den Vorlieben der Benutzer werden manchmal bestimmte Themen aus dem Hauptbereich für Sachbücher entnommen und in einem separaten Bereich platziert. Beispiele sind Reisen, Karrieren, Gesundheit und Biografien. Wenn Sie kein Buch finden können, prüfen Sie, ob der gesamte Abschnitt fehlt. Dies ist oft ein Hinweis darauf, dass es sich an einer anderen Stelle in der Bibliothek befindet. Die meisten Bibliotheken geben dies in den Stapeln mit Beschilderung entweder in den Regalen oder in den Endkappen an.

Fiktion kann alphabetisch nach Autor geordnet oder nach Genre getrennt sein. Viele Bibliotheken versuchen, alle Fiktionen miteinander zu verbinden, da viele Autoren jetzt genreübergreifend schreiben. Aufkleber mit Wirbelsäulenetiketten sind häufig der beste Weg, um zu überprüfen, ob Ihre lokale öffentliche Bibliothek auf diese Weise eingerichtet ist. Wenn die Bücher in der Rubrik "Belletristik" keine Bildrückenbeschriftungen haben, ist dies ein Hinweis darauf, dass die Hauptsammlung der Belletristik von Romantik, Mysterium, Science-Fiction usw. getrennt ist. Das Gegenteil ist auch der Fall. Natürlich ist es durchaus möglich, dass die Bücher überhaupt nicht beschriftet sind. Wenn Sie Zweifel haben, wenden Sie sich an die Bibliothekare.

Teen Abschnitt
Teen Fiction ist oft in einer eigenen Kategorie, aber Teen Sachbücher können mit Erwachsenen oder allein verknüpft werden. Außerdem werden manchmal neue Materialien für Jugendliche im Jugendbereich abgelegt, wenn der Platz dies zulässt. Der Teen-Bereich ist oft der am meisten vernachlässigte Bereich einer öffentlichen Bibliothek. Ein Abschnitt nur für Teenager zu haben, ist eine relativ neue Entwicklung in der Geschichte der Bibliotheken. Nicht dass es vergessen worden wäre, aber die Implementierung ist sehr unterschiedlich.

Kinderabteilung
Kindermaterialien befinden sich normalerweise in einer völlig separaten Abteilung. Dies liegt daran, dass es sich in Bezug auf Programmierung und Kundenbasis um eine ganz andere Arena handelt als die Erwachsenenabteilung. Der Aufbau ist jedoch im Grunde der gleiche: Fiktion, Sachliteratur und Biografie. Kinder sind etwas spezialisierter, da sie Lesematerial auf Lexilebene, Boardbücher, EZ-Reader, Homeschooling- und Elternmaterial enthalten.

Andere Dinge zu beachten in Bezug auf alle Bereiche.
Neue Materialien in allen Bereichen befinden sich wahrscheinlich in einem separaten Bereich der Bibliothek, der für sie reserviert ist. Auf diese Weise können Benutzer sehen, was die Bibliothek gerade erworben hat. Lass dich nicht vom Titel täuschen. Diese Materialien sind neu in der Bibliothek und müssen nicht unbedingt kürzlich veröffentlicht worden sein. Dies ist ein wichtiger Unterschied.

Audiovisuelles Material wie DVDs, Videospiele, Tonaufnahmen und Hörbücher wird häufig nur von Teenagern / Erwachsenen und Kindern aufgeteilt. Die neuen Materialien in diesen Formaten werden auch im Abschnitt „Neu“ aufgeführt.

Bildromane sind ein relativ neues Genre und ihr Einfluss hat sich von Kindern auf Jugendliche und jetzt auf Erwachsene ausgeweitet. Man sollte die Canterbury Tales als Graphic Novel erleben. Mittelenglisch klang noch nie so gut. Natürlich scherze ich hier ein bisschen. Eine meiner Hoffnungen bei diesem neuen Genre ist jedoch, dass Menschen, die per se keine „Leser“ sind, so etwas wie Canterbury Tales in Form eines Graphic Novels aufgreifen und dann neugierig auf das Original sind. Da es sich um ein relativ neues Genre handelt, haben viele Bibliotheken einen weiteren Abschnitt für diese Art von Material erstellt.

Ihr Schlüssel zu einem effektiven Bibliotheksbesuch ist ein zweigleisiger Ansatz. Machen Sie sich mit dem Online-Katalog vertraut und schließen Sie Freundschaften mit dem Referenzbibliothekar. Hab keine Angst zu erkunden. Die schönsten Funde wurden beim Stöbern in den Regalen entdeckt.






Video-Anleitungen: CC-Materialien Suchen und Finden (Juni 2021).