Die Idee zu diesem Artikel kam aus dem Auftrag, Dankeskarten für einen Freund zu machen. Ich wollte das für ihre Karten verwendete Foto nicht verwenden und machte ein Foto von einer gelben Rose in meinem Garten. Eine kleine Recherche im Internet lehrte mich die Geschichte der gelben Rosen und dass „die Hauptbedeutung Freude, Freundschaft und Genesung war“. Ich habe auch gelernt, dass die Farbe Gelb „Freude, Weisheit und Kraft“ bedeutet (1). Aufgrund dessen entschied ich, dass dieses gelbe Rosenbild perfekt für eine Freundschaftskarte wäre.

Das Rosenbild wurde auf der Seite eingefügt. Durch Auswahl des Bildes wird die Formatleiste der Bildwerkzeuge angezeigt. Unter Bildwerkzeuge wurde die Herzform aus Bildform ausgewählt, um das Foto wie hier gezeigt zuzuschneiden. Ein Bildrand aus Gold mit einem 6pt-Gewichtsumriss wurde hinzugefügt.

Dieser nächste Schritt ist optional, je nachdem, ob Sie ein Grafikprogramm haben, das Text entlang eines Pfads anpassen kann. In diesem Fall wurde das herzförmige Bild kopiert und dann in Photoshop eingefügt und als Photoshop-Datei gespeichert. Das Bild kann auch in Publisher eingefügt und dann als JPEG gespeichert werden. In CorelDraw wurde das Rosenbild importiert und mit dem Werkzeug Grundformen wurde ein Herzformumriss etwas größer als das Bild gezeichnet. Die Wörter, die von der Definition der gelben Rosen inspiriert wurden, wurden geschrieben. Mit der Funktion Text an Pfad anpassen wurden die Wörter entlang der Herzform angepasst. Das Bild wurde dann als JPEG-Datei exportiert.

Für die Einrichtung der Karte habe ich mich für eine der Vorlagen entschieden, die mit Word geliefert werden. Unter Vorlagen wurde Karten ausgewählt, dann hatten Notizkarten und die ausgewählte Vorlage zwei Karten nebeneinander. Dieses Setup funktioniert mit mehreren Avery-Karten, die in jedem Bürobedarfsgeschäft erhältlich sind. Nach dem Öffnen wurde alles auf der Karte gelöscht und das Rosenbild eingefügt. Das Bild wurde in der Größe angepasst und auf der Vorderseite der Karte zentriert, dann kopiert und auf die zweite Karte eingefügt.

Eine Sache zu beachten. Einige der Vorlagen werden mithilfe der Tabellenfunktion in Word erstellt. Bei Verwendung der Tabellenfunktion sind einige der Bildwerkzeuge nicht verfügbar, z. B. die Optionen für Stile und Formen. Daher ist es eine gute Idee, zuerst Bildstile anzuwenden und dann das endgültige Bild zu kopieren und in die Vorlagenkartendatei einzufügen.

Wie Sie auf dem Bild sehen können, ist die Vorlage mit einem kleineren Bild auf der Rückseite der Karte eingerichtet. Kopieren Sie dazu das Bild und fügen Sie es in die obere Hälfte der Seite ein. Klicken Sie unter Drehen auf Vertikal spiegeln. Ändern Sie die Größe und verschieben Sie das Bild an die gewünschte Stelle. Auf der Rückseite wollte ich auch Text platzieren, konnte aber keinen Weg finden, den Text zu drehen. Dann habe ich Word Art darauf angewendet. Nachdem ich Word Art auf den Text angewendet hatte, wurde das Drehen unter Word Art Tools zu einer Option.

Bei den Vorlagen, die ich mir angesehen habe, hatte keine von ihnen eine Seiteneinrichtung für das Innere der Karte. Also habe ich die Karte gespeichert, alles darauf gelöscht und meine Nachricht unten eingetippt, wo sich die Vorderseite der Karte befand. Nachdem ich die Vorderseite gedruckt hatte, drehte ich das Papier um. Wenn ich es wieder in den Drucker einlegte, wurde der innere Text auf der Rückseite der Rückseite der Karte gedruckt. Ich habe jetzt zwei Freundschaftskarten, die ich schneiden, falten und unterschreiben und an zwei meiner Freunde senden werde!

(1) Geschichte und Bedeutung der gelben Rosen, von Samantha Green - //www.proflowers.com/flowerguide/rosemeanings/yellowrose-meanings.aspx

Video-Anleitungen: 44 SÜSSE KARTEN ZUM SELBERBASTELN (Juni 2024).