Größte im Sonnensystem - Fakten für Kinder
Der größte Einschlagkrater der Erde ist der Vredefort-Krater in Südafrika, und der höchste Berg ist der Everest. Aber was ist mit dem Rest des Sonnensystems? Welche Funktionen sind die größten im gesamten Sonnensystem?

  1. Der größte Planet ist Jupiter.
    Die meisten Leute wissen das. Aber wussten Sie, dass Jupiter genug Masse hat, um zwei Kopien aller anderen Planeten und Monde anzufertigen? Und noch viel Material übrig.

  2. Der größte Mond ist Jupiters Mond Ganymed.
    Ganymed hat einen Durchmesser von 5262 km. Es ist nur 112 km größer als der Saturnmond Titan. Beide Monde sind größer als der Planet Merkur.

  3. Der größte Zwergplanet ist Pluto.
    Eris ist fast so groß wie Pluto. Eines Tages könnten wir einen Zwergplaneten entdecken, der größer als Pluto ist.

  4. Der größte Asteroid ist Ceres.
    Ceres ist der kleinste bekannte Zwergplanet, aber der größte Asteroid mit einem Durchmesser von etwa 900 km. Der zweitgrößte Asteroid Vesta hat einen Durchmesser von nur etwa 500 km.

  5. Der höchste Berg ist der zentraler Gipfel des Rheasilvia-Kraters am Asteroiden Vesta.
    NASAs Dämmerung Mission berechnet, dass der Berg von oben nach unten mindestens 22 km hoch ist. Der höchste Berg der Erde ist Mauna Kea in Hawaii, der etwas mehr als 10 km von der Basis (unten) bis zum Gipfel (oben) entfernt ist. Mauna Kea erreicht nicht so hoch wie der Everest, ist aber von der Basis am Meeresboden bis zum Gipfel größer.

  6. Der höchste Vulkan ist Olympus Mons auf dem Mars.
    Mauna Kea ist der höchste Vulkan der Erde, aber Olympus Mons ist mehr als doppelt so hoch wie Mauna Kea. Es ist fast so hoch wie der Berg auf Vesta.

  7. Der größte See ist Kraken Stute auf Saturnmond Titan.
    Es ist kein See aus Wasser, sondern ein See aus flüssigem Ethan und Methan. Sie sind brennbare Gase auf der Erde, aber in der extremen Kälte von Titan flüssig. Kraken Mare ist ungefähr 400.000 Quadratkilometer groß. Der größte See der Erde ist das Kaspische Meer mit einer Fläche von fast 371.000 Quadratkilometern. Trotz seines Namens wird das Kaspische Meer normalerweise als See angesehen.

  8. Der größte Fluss im Sonnensystem ist auf der Erde - es ist entweder der Amazonas oder der Nil.
    Der Nil wurde früher als der längste aufgeführt, aber neue Informationen über den Amazonas deuten darauf hin, dass er möglicherweise etwas länger als der Nil ist. Sie sind beide fast 7000 km lang. Auf anderen Welten gibt es nicht viel Konkurrenz. Die einzige andere Welt mit fließenden Flüssen an der Oberfläche ist der Saturnmond Titan. Vid Flumina, ein Fluss aus Methan und Ethan, ist mit einer Länge von über 400 km der längste Fluss auf Titan.

  9. Der größte Einschlagkrater im Sonnensystem ist das Nordpolbecken auf dem Mars.
    Ein Einschlagkrater entsteht, wenn ein großes Weltraumobjekt auf einen Planeten oder Mond trifft. Der größte Einschlagkrater der Erde ist der Vredefort-Krater in Südafrika. Es war ursprünglich etwa 300 km breit, obwohl es nach zwei Milliarden Jahren Verwitterung und Erosion kleiner ist. Es ist winzig im Vergleich zum Nordpolarbecken auf dem Mars, das 10.600 x 8.500 km groß ist - eine Fläche, die größer ist als die USA.

  10. Das größte Rift Valley im Sonnensystem ist im Atlantik auf der Erde.
    Ein Rift Valley entsteht, wenn die Kruste eines Planeten aufgrund von Aktivitäten im Planeten bricht. Der Riss im Atlantik ist etwa 10.000 km lang, 6000 km breit und fast 8 km tief. Das größte Rift Valley anderswo ist das Valles Marineris auf dem Mars.


Video-Anleitungen: Größenvergleich Sonnensystem (Dezember 2020).