Suche nach einem Mathe-Tutor für ein Kind mit ADS
Wie finden Sie den richtigen Tutor, wenn Sie einen Mathe-Tutor für eine Person mit Aufmerksamkeitsdefizit-Störung suchen? Es gibt viele Überlegungen. Welche akademische Vorbereitung hat der Tutor gemacht? Hat Ihr potenzieller Kandidat Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Aufmerksamkeitsdefizitstörung? Welche Eigenschaften hat das Kind für nötig?

Der Tutor muss über den akademischen Hintergrund und die Erfahrung verfügen, um das Fach auf dem Niveau zu unterrichten, auf dem das Kind es lernen muss. Eine Person mit etwas Hintergrundwissen in Mathematik und insbesondere Erfahrung im Unterrichten von Mathematik für Menschen mit besonderen Bedürfnissen ist möglicherweise genau die richtige Person, um bis in die frühen Stadien der Algebra zu unterrichten. Eine Vertrautheit mit dem Thema und eine Liebe zum Unterrichten sind wichtig. Während es in einigen Fällen erforderlich sein kann, einen Experten auf Fachebene zu finden und einzustellen, ist es genauso wichtig, dass die Person in der Lage ist, das Thema für das Kind lebendig werden zu lassen.

Wie kann ein Tutor die Mathematik für das ADD-Kind benutzerfreundlich gestalten? Dies bedeutet, mathematische Konzepte in ihre verständlichen Teile zu zerlegen. Der Tutor muss in der Lage sein, die Mathematik in Begriffe zu fassen, die der Schüler versteht, und sie dann wieder auf das akademische Mathematikkonzept beziehen. Eine solche Idee ist die von positiven und negativen Zahlen. Für positive Zahlen verwende ich die Idee des Geldes, das das Kind hat. Negative Zahlen sind das Geld, das das Kind schuldet. Die meisten Kinder verstehen dieses Konzept, weil es Teil ihres täglichen Lebens ist. Wenn ich also sage: "Was ist -11 + (-9) oder -11 + (-9) = was?" Oft bekomme ich die Antwort "-2!" Wenn ich jedoch frage: "Sie schulden John 11 Dollar. Geld zu schulden ist wie eine negative Zahl." (Das Kind wird anfangen zu nicken, da dies so intuitiv ist.) "Also schulden Sie 11 Dollar. Dann leihen Sie sich 9 Dollar mehr aus. Wie viel schulden Sie John?" Das Kind weiß sofort, dass die Antwort 20 Dollar ist. Ich frage sie: "Was für eine Art von 20 ist das, positiv oder negativ?" Es ist ein seltenes Kind, das nicht sagt: "NEGATIV!" Dann kann ich Regeln für positive und negative ganze Zahlen erklären. Ab diesem Zeitpunkt machen die Regeln für das Kind Sinn.

Eine Person, die viel erfolgreiche Erfahrung in der Nachhilfe von Kindern mit Aufmerksamkeitsdefizitstörung hat, weiß, dass die Atmosphäre in der Nachhilfeumgebung dem Schüler entsprechen muss. Im Allgemeinen sollte es eine geringe Bedrohung sein. Kinder mit ADS können für sich selbst überkritisch sein. Sie brauchen keine Nachhilfe in diesem Fach! Der Tutor muss sachlich sein, wenn er dem Kind mitteilt, dass ein Fehler gemacht wurde. Es muss betont werden, dass Mathematik ein schwieriges Fach sein kann, aber zu wissen, wie man mathematische Probleme bearbeitet, ist eine gute Praxis, um Probleme während ihres gesamten Lebens zu lösen. Menschen machen Fehler, wenn sie ein Fach lernen, und "ein Fehler ist nur ein Lernwerkzeug". Lob für den Versuch. Lassen Sie sie weiter an einem Problem arbeiten, das ihnen schwer fällt. Ein guter Tutor gibt nicht nur Antworten. Diese Person gibt Hinweise, damit das Kind die Antwort bekommen kann. Der Unterricht sollte positiv sein. Untersuchungen, die zeigen, wie Menschen mit Aufmerksamkeitsdefizitstörung am besten lernen, zeigen, dass Belohnungen besser funktionieren als Bestrafung. Unsere Kinder haben genug Strafe und Demütigung in ihrem Leben! Sie müssen keinen Tutor bezahlen, um ihnen etwas mehr zu geben!

Viele Kinder, die Mathe-Tutoren brauchen, sind Mathe-Phobiker, weil der Unterricht in einem Tempo verlief, das schneller war, als sie folgen konnten, als sie in den unteren Klassen waren. Sie haben oft grundlegende Fähigkeitsdefizite, die sie in höheren Mathematikklassen verlangsamen. Diese Grundfertigkeiten müssen altersgerecht neu vermittelt werden. Das heißt, der Tutor verwendet keine Arbeitsmappen aus niedrigeren Klassen! Beziehen Sie die Probleme auf Dinge, die Kinder für relevant halten. Bei jüngeren Kindern wirken Süßigkeiten oft. Ich trage Jolly Ranchers für mathematische Manipulationen, um grundlegende mathematische Fakten zu vermitteln. Ich benutze niemals Lernkarten, es sei denn, das Kind fordert sie an. Ich werde das Kind bitten, 3 Gruppen mit jeweils 6 lustigen Ranchern zu bilden. Dann können sie mir sagen, was 3 x 6 =. Wenn sie Probleme haben, es herauszufinden, können sie die Süßigkeiten immer zählen. Ältere Kinder beziehen sich auf die Idee des Geldes. "Sie kennen drei Kinder aus der Schule. Jeder von ihnen hat 6 Dollar. Wie viel Geld hat die Gruppe?" Spielerisches Üben ist wichtig.

Vergessen Sie nicht, dass Kinder mit ADS oft ein Zappeln brauchen, um sich zu konzentrieren. Dies schließt ihre Zeit mit einem Tutor ein. Einige Leute verstehen dieses Konzept nicht. Wenn Ihr angehender Tutor sich über Zappeln sträubt, stellen Sie diese auf eigenes Risiko ein. Ich hatte einmal einen Schüler in meiner Algebra 2-Klasse, der Zeichentrickfiguren für ein Spiel zeichnete, das er entwickelte. Er zeichnete ständig. Das war sein Zappeln. Er beantwortete die meisten Fragen, die ich richtig gestellt hatte. Bei Tests machte er immer über 90%. Fast jeder Erwachsene, der in den Raum kam und ihn zeichnen sah, versuchte ihn dazu zu bringen, seinen Cartoon aufzustellen, damit er sich "konzentrieren" konnte. Ich ließ ihn trainieren, um den Erwachsenen an mich zu verweisen.

Fragen Sie das Kind abschließend, was es in einem Tutor benötigt.Jedes Kind wird seine eigenen Worte verwenden, aber seine Bedürfnisse haben viele Dinge gemeinsam. Die meisten werden Ihnen sagen, dass sie jemanden wollen, der sie respektiert. Dazu gehört, dass der Tutor geduldig ist und die Dinge auf verschiedene Arten erklären kann. Sie wollen nicht, dass jemand die Dinge auf eine Weise erklärt, und dieser Tutor wird jedes Mal lauter, wenn sie es erklären. Sie wollen keine sarkastischen Bemerkungen. Kinder mögen oft einen Tutor mit Sinn für Humor und Liebe zum Spaß. Sie wollen jemanden, der klar sein und Ablenkungen beseitigen kann, ohne dass sich das Kind schlecht fühlt, wenn Ablenkungen entfernt werden. Vor allem wollen sie einen Tutor, der wirklich auf ihre Bedürfnisse hört. Wenn Sie diese Person finden, haben Sie einen guten Mathe-Tutor für ein Kind mit Aufmerksamkeitsdefizitstörung.


Ähnliche Links: Die Links unter diesem Artikel könnten für Sie von Interesse sein.

NEWSLETTER: Ich lade Sie ein, unseren kostenlosen wöchentlichen Newsletter zu abonnieren. Dadurch erhalten Sie alle Updates für die ADD-Site. Füllen Sie das Feld unter dem Artikel mit Ihrer E-Mail-Adresse aus - die nie über diese Website weitergegeben wird. Wir verkaufen oder handeln niemals Ihre persönlichen Daten.




Video-Anleitungen: Bruchrechnen - ganz einfach erklärt - wirklich ganz einfach! | Mathematik | Lehrerschmidt (November 2021).