Rindfleisch mit schwarzer Bohnensauce Rezept
Essen & Wein

Rindfleisch mit schwarzer Bohnensauce Rezept

Schwarze Bohnensauce ist eine der vielen köstlichen chinesischen Saucen, die hier in den USA sehr beliebt geworden ist. Sie wird aus fermentierten schwarzen Bohnen hergestellt und hat einen wunderbaren salzigen, scharfen Geschmack. Es wird hauptsächlich zum Würzen von Pfannengerichten verwendet und wird normalerweise mit Knoblauch gemischt. Es befindet sich höchstwahrscheinlich in der ethnischen Abteilung Ihres örtlichen Lebensmittelladens.

Es gibt viele verschiedene Versionen von schwarzer Bohnensauce sowie verschiedene Bohnensaucen im Allgemeinen, wie z. B. braune Bohnensaucen und süße Bohnensaucen. Es gibt auch Bohnenpasten und fermentierte Bohnen. Die meisten davon sind in gleichen Mengen austauschbar. Zum Beispiel habe ich 4 Teelöffel schwarze Bohnenpaste im Rezept unten verwendet. Wenn Sie keine Bohnenpaste finden, verwenden Sie einfach 4 Teelöffel einer schwarzen Bohnensauce und das Gericht wird genauso lecker sein! Eine schwarze Bohnen-Knoblauch-Sauce passt auch gut zu diesem Rezept. Machen Sie also einen Ausflug zu Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft und sehen Sie, welche Arten von Bohnensaucen sie anbieten. Experimentieren und genießen!

1 Pfund mageres Rindfleisch
16oz pkg gefrorenes Pfannengemüse

Marinade:
¼ TL Fleischklopfer
¼ TL Salz
1 TL Zucker
1 EL Sherry
1 EL Maisstärke
½ EL Öl

1 TL Salz
2 EL Erdnussöl
2 EL Soja
2 EL Reisweinessig
4 TL schwarze Bohnenpaste
½ TL gehackter Knoblauch
2 TL Zucker
½ Tasse Hühnerbrühe
2 TL Maisstärke

  1. Entfernen Sie das gesamte Fett vom Rindfleisch und schneiden Sie es quer durch das Korn in dünne 1 ½ Zoll große Scheiben. Legen Sie die Scheiben in einen Behälter mit dicht schließendem Deckel und fügen Sie die Marinade in den folgenden Schritten hinzu.

  2. Fügen Sie zuerst den Fleischklopfer hinzu, indem Sie ihn spärlich darüber streuen, so dass er auf jedes Stück Fleisch trifft. Dann Salz und Zucker auf die gleiche Weise darüber streuen. Als nächstes den Sherry hinzufügen und umrühren.

  3. Streuen Sie dann jedes Stück auf die Maisstärke und rühren Sie es vorsichtig ein.

  4. Zum Schluss das Öl hinzufügen und umrühren, um das gesamte Fleisch zu bestreichen. 30 Minuten bei Raumtemperatur marinieren lassen.

  5. Während das Rindfleisch mariniert, das Gemüse etwa 5 Minuten lang oder nur bis es warm ist in der Mikrowelle erhitzen.

  6. Kochen Sie das Fleisch, indem Sie einen Topf Wasser mit 1 Teelöffel Salz und 1 Esslöffel Erdnussöl zum Kochen bringen.

  7. Sobald das Wasser kocht, fügen Sie das Fleisch hinzu und lassen Sie es nur 1 Minute kochen. Dann entfernen Sie es und legen Sie es beiseite.

  8. In einem beschichteten Topf oder Wok den restlichen Esslöffel Erdnussöl hoch erhitzen. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und rühren Sie ihn 1 Minute lang an.

  9. Fügen Sie das Rindfleisch und Soja hinzu und rühren Sie die Pfanne für eine weitere Minute.

  10. Fügen Sie dann das Gemüse, den Essig, den Zucker und die Bohnenpaste hinzu und rühren Sie die Pfanne 2 Minuten lang an. Achten Sie dabei darauf, die Bohnenpaste gründlich zu mischen.

  11. Als nächstes die Hühnerbrühe hinzufügen und alles zum Kochen bringen. Mischen Sie die Maisstärke mit etwas Wasser, um sie aufzulösen, und geben Sie sie unter Rühren in den Topf, bis sie dick ist.

  12. Dieses Gericht passt wunderbar zu weißem Reis! Macht 2 großzügige Portionen.

Video-Anleitungen: REZEPT: zweimal gebratenes Schweinefleisch mit schwarzen Bohnen | chinesisch kochen (April 2020).


In Verbindung Stehende Artikel

Wichtige Daten zur psychischen Gesundheit

Chapati Rezept - Ostafrikanisches Fladenbrot

Garnelen Krautsalat