Baddest Bad Boys
Hallo und willkommen zurück! Ich bin jetzt viel glücklicher, da es hier nicht so heiß ist wie letzte Woche. Ich möchte den Frühling eine Weile genießen, bevor der Sommer hereinbricht und ihn miserabel heiß und feucht macht. Andererseits wird der Regen, der über Nacht hereinbrach, Baseball heute zu einer Unmöglichkeit machen, was für mich etwas mehr Lesezeit bedeutet, und das ist eine sehr gute Sache, da ich fast dreißig Mai-Bücher hier auf meinem Schreibtisch habe.

Dieses Mal habe ich Baddest Bad Boys (Brava) mit Geschichten von Shannon McKenna, E. C. Sheedy und Cate Noble. Ich bin immer froh, etwas Neues von McKenna zu sehen, von dem ich mir wünschte, es wäre viel produktiver, und 'Anytime, Anywhere' startet diese Anthologie. Robin MacNamara nutzt die Chance, als sie sich in die Fischerhütte ihres Bruders schleicht, um zu versuchen, den besten Freund ihrer Brüder und ihren langjährigen Schwarm Jon Amendola zu verführen. Detective Jon fühlt sich durch den letzten Fall, in dem er gearbeitet hat, gestresst und braucht eine kleine Auszeit, aber er hatte nicht geplant, Robin in irgendeiner Weise zu unterhalten, geschweige denn den, von dem sie geträumt hat. Obwohl sie es jetzt erwähnt hat, kann er nicht aufhören, über die Möglichkeiten nachzudenken. Heiß heiß heiß! Und dann ist da noch der Psycho auf freiem Fuß und Robins Bruder, der von ihrer Verbindung nicht begeistert sein wird und die Spannung erhöht.

'After the Lovin' 'von E. C. Sheedy lässt Tommi Smith in die Wildnis des Staates Washington reisen, um eine Weile bei dem Bruder eines Freundes zu bleiben und sich vor einem sehr gefährlichen Mann zu verstecken. Sie weiß nicht, dass Mac Fleming auch Pläne für sie hat, obwohl seine nicht tödlich, sondern nur sexy sind. Dies ist die Romantik, die ich in Sheedys Büchern gesehen habe. Sie sind normalerweise spannender als Romantik. Aber Mac ist nicht wirklich ein böser Junge, was ein bisschen enttäuschend war.

In Cate Nobles 'Deal with the Devil' stimmt Ellie McMann DeLuca einer Woche heißen Sex mit Max DeLuca, dem Bruder ihres verstorbenen Mannes, und dem Mann zu, den sie immer noch liebt. Aber Max 'Pläne beinhalten nicht nur Verführung, sondern auch Schutz für Ellie, eine Tatsache, die er vernachlässigt, mit ihr zu teilen. Auch hier mag Max sexy sein, aber er ist auch kein böser Junge.

Die beste Geschichte hier ist die von McKenna, obwohl das ehrlich gesagt keine Überraschung ist. Sie ist ein Profi darin, starke, kluge Frauen und sexy, gefährliche Männer zusammenzubringen, die alles daran setzen, ihre Partner zufrieden zu stellen und zu schützen. Was kann ein Leser mehr verlangen? Das Buch ist eine Hüterin nur für ihre Geschichte für mich, obwohl die anderen beiden Geschichten in Ordnung waren. Für Shannon McKennas Novelle erhält diese vier von Amors fünf Pfeilen.

Bis zum nächsten Mal viel Spaß beim Lesen!

Video-Anleitungen: Detroit Pistons | Unforgettable Moments: Defining the Bad Boys (Juni 2021).