20-minütiges asiatisches Pfannengerichte-Rezept
Viele Fertiggerichte sind sehr ungesund, enthalten viele Konservierungsstoffe und Chemikalien und sind ehrlich gesagt im Vergleich zu einer hausgemachten Version nicht sehr lecker. Es gibt jedoch immer noch einige gute Fertiggerichte; Tiefkühlgemüse ist eine echte Zeitersparnis und wird einfach oder in Gemüsemischungen kombiniert angeboten. Im Allgemeinen enthält gefrorenes Gemüse keine Konservierungsstoffe oder andere Mengen. Folgende 20 Minuten asiatische Pfanne nutzt ein asiatisches Gemüsegemüse, das Brokkoli, Karotten, Wasserkastanien, Sellerie, Pilze und Paprika enthält. Dies bedeutet natürlich, dass kein Hacken notwendig ist. Die einzige fortgeschrittene Zubereitung besteht darin, Rindfleisch, Huhn oder Schweinefleisch in dünne Streifen zu schneiden. Diese Aufgabe dauert weniger als 5 Minuten. Es gibt Dutzende von Pfannensaucen auf dem Markt: Yoshidas ist sehr beliebt, ebenso einige von Kettenrestaurants wie Panda Express und Pei Wei. Sie können Ihre Lieblingssauce in diesem Gericht verwenden, um die Aromen zu variieren.
””
Es ist eine gute Idee, den Reis vor der Zubereitung dieses Gerichts zu beginnen, da Reis etwa 20 Minuten dauert und Reis ein Muss ist, um die köstliche Sauce aufzusaugen. Keine Notwendigkeit für einen Sous-Chef oder Fernsehhelfer im Hintergrund; Dieses Gericht kann in 20 Minuten oder weniger verzehrfertig sein.

4 Portionen

12 Unzen Lendensteaks oder ersetzen Sie knochenlose, hautlose Hühnerbrust oder Schweinelendenkoteletts
2 Teelöffel Maisstärke
1 Esslöffel Sojasauce

1 Esslöffel Pflanzenöl

1 16 oz. Paket Gefrorenes asiatisches Pfannengemüse

1/2 Tasse Pfannensauce (dein Favorit)

1/4 Tasse geröstete Erdnüsse (optional)
  1. Das Rindfleisch (oder Huhn oder Schweinefleisch) quer über das Korn in sehr dünne Streifen schneiden.
  2. Das Rindfleisch in eine kleine Schüssel geben und mit Maisstärke und Sojasauce vermengen.
  3. Erhitzen Sie das Pflanzenöl bei starker Hitze in einem Wok oder einer großen Pfanne.
  4. Fügen Sie die Rindfleischmischung hinzu und rühren Sie sie etwa zwei Minuten lang an, bis sie gerade durchgekocht ist.
  5. Das Pfannengemüse hinzufügen und 2 Minuten braten.
  6. Fügen Sie die Pfannensauce hinzu, drehen Sie die Hitze herunter und lassen Sie kochen, bis das Gemüse knusprig-zart ist.
  7. Erdnüsse einrühren und sofort über Reis servieren.

Menge pro Portion
Kalorien 277 Kalorien aus Fett 72
Prozent Gesamtkalorien aus: Fett 26% Protein 31% Carb. 43%

Nährstoffmenge pro Portion:
Gesamtfett 8 g
Gesättigtes Fett 2 g
Cholesterin 57 mg
Natrium 1151 mg
Gesamtkohlenhydrat 30 g
Ballaststoffe 3 g
Zucker 23 g
Protein 22 g

Vitamin A 0% Vitamin C 0% Calcium 0% Eisen 12%


Video-Anleitungen: Asiatisches 10-min Rezept mit Hähnchen & Honig-Sojasauce (April 2024).