Die 2 Hauptstile des Sachbuchschreibens
Haben Sie sich jemals gefragt, warum Leute schreiben? Ich meine nicht das Schreiben von Belletristik, was eine ganz andere Sache ist. Ich spreche von Sachbüchern.

Nach sorgfältigen Überlegungen und Beobachtungen sowie nach Gesprächen mit Dutzenden von Menschen zu diesem Thema habe ich erfahren, dass die Gründe so vielfältig sind wie die der Autoren selbst. Aber der beste Grund zum Schreiben ist der beste Grund, etwas zu tun, weil es Ihnen hilft, Ihr eigenes angeborenes Potenzial zu entwickeln.

Schreiben ist und bleibt eine wunderbare Art zu lernen. Wenn Sie schreiben, unterscheiden Sie, ob Sie etwas wirklich verstehen oder nur denken, dass Sie es tun. Schon das Schreiben bringt Sie zum Nachdenken und zum Nachdenken.

Das Verfahren des Schreibens ist ein unangenehmer Zyklus von Nachfragen, Kompositionen und Umschreibungen und treibt einen Autor zu den wahren Zielen des kritischen Denkens, der Kreativität, der Analyse, der Ableitung und des fundierten Urteils. In diesem Aspekt geht es beim Schreiben hauptsächlich darum, zu lernen und nicht darum, das zur Schau zu stellen, was Sie bereits wissen. Wenn das Schreiben dir nichts lehrt, dann ist es nichts.

Zwei gebräuchliche Schreibformen sind expressiv und kommunikativ. Ausdrucksstarkes Schreiben ist locker und persönlich und zum besseren Verständnis und Ausdruck seitens des Schriftstellers geschrieben. Kommunikatives Schreiben ist analytisch, formal und grob unpersönlich.

Offenes und kreatives, ausdrucksstarkes Schreiben ist ein nützlicher Weg, um etwas über ein Thema zu lernen. Es setzt voraus, dass der Autor bereits über beträchtliche Kenntnisse und Kenntnisse zu diesem Thema verfügt und schreibt, um einen Leser zu informieren. Ausdrucksstarkes Schreiben erfordert die Einhaltung fester Regeln für Ton, Stimme, Wortwahl, Beweise und Referenz.

Schreiben als Lernen beginnt mit ausdrucksstarkem Schreiben. Überlegen Sie, wie es ist, wenn Sie zum ersten Mal etwas über ein Thema lernen. Alles ist unbekannt. Es ist wie in einem ungewöhnlichen Land und die Worte selbst sind fremd. Ausdrucksstarkes Schreiben gibt Ihnen die Möglichkeit, ein Thema zu verstehen. die unzähligen Fakten, Definitionen, Regeln, Möglichkeiten und Ansichten zum Leben zu erwecken und ihnen Ordnung zu verleihen.


Beim kommunikativen Schreiben ist das Aussehen alles. Das kommunikative Schreiben umfasst Berichte, Pläne, offizielle Dokumente aller Art, Bewerbungsschreiben usw. Allen diesen Schreibformen ist gemeinsam, wie wichtig das Aussehen ist.


Die strengen Regeln für kommunikatives Schreiben unterscheiden diejenigen, die nicht über ausreichende Kenntnisse auf einem Gebiet verfügen, ziemlich effektiv. Zum Beispiel können technische Dokumente oder erste Verkaufsseiten schlechte Schriftsteller oft einfach dadurch aussortieren, wie sie aussehen.

Wie ich bereits erwähnt habe, müssen Sie beim kommunikativen Schreiben viel über die Regeln und Muster eines bestimmten Bereichs wissen, damit Sie besser wissen, wovon Sie sprechen.

Egal welche Art von Schreiben Sie machen, ausdrucksstark oder kommunikativ, es gibt immer Raum für Verbesserungen. Als Schriftsteller sollten Sie immer nach Möglichkeiten suchen, Ihre Schreibfähigkeiten zu verbessern, damit Sie der bestmögliche Schriftsteller sein können.




Folgen Sie @ThriveandGrowMe



Video-Anleitungen: How To Choose Bumpers For Your Jeep Wrangler (Oktober 2020).