Venezianische Profiterole
Profiteroles oder Windbeutel, egal wie Sie wollen. Dieses Rezept ist eine großartige Ergänzung zu den venezianischen Tischleckereien. Ich mag dieses Rezept, weil das Eis eine erfrischende Variante der Sahnefüllung ist.

Für Profiteroles:
Quart Kaffee Eis
6 Esslöffel ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
3/4 Tasse Wasser
1/4 Teelöffel Salz
3/4 Tasse Allzweckmehl
3 große Eier

Für Schokoladensauce:
1/2 Tasse Zucker
1 Tasse Sahne
7 Unzen bittersüße Schokolade von guter Qualität (nicht mehr als 60% Kakao, wenn markiert), fein gehackt
1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
1 Esslöffel Cognac oder Brandy (optional)


Ausrüstung: eine kleine (ca. 1 1/2-Zoll) Eisportionierer; Ein großer Spritzbeutel mit einer 3/4-Zoll-Zubereitung
Machen Sie Profiteroles:
Eine kleine Metallbackform im Gefrierschrank kalt stellen. 18 Eisbällchen mit einer Schaufel formen und mindestens 1 Stunde in einer gekühlten Pfanne einfrieren (dies beschleunigt das Servieren).
Heizen Sie den Ofen mit dem Rost in der Mitte auf 425 ° F vor. Butter ein großes Backblech.
Butter, Wasser und Salz in einem kleinen schweren Topf zum Kochen bringen und umrühren, bis die Butter geschmolzen ist. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel, fügen Sie dann Mehl auf einmal hinzu und kochen Sie es mit einem Holzlöffel, bis sich die Mischung von der Seite der Pfanne löst und eine Kugel bildet (ca. 30 Sekunden). Die Mischung in eine Schüssel geben und 2 bis 3 Minuten leicht abkühlen lassen.
Fügen Sie jeweils 1 Ei hinzu und schlagen Sie es nach jeder Zugabe mit einem Elektromixer gut durch.
Übertragen Sie die warme Mischung in einen Spritzbeutel und leiten Sie 18 Hügel (ungefähr 1 1/4 Zoll breit und 1 Zoll hoch) in einem Abstand von 1 Zoll auf das Backblech.
Insgesamt 20 bis 25 Minuten backen, bis sie aufgebläht und goldbraun sind. Stechen Sie jedes Profiterole einmal mit einem Spieß an und kehren Sie dann zum Trocknen in den Ofen zurück. Stellen Sie die Ofentür 3 Jahre lang leicht angelehnt ab. Auf Blatt auf einem Gestell abkühlen lassen.
Schokoladensauce machen:
Erhitzen Sie den Zucker in einem 2-Liter-Topf bei mittlerer Hitze und rühren Sie ihn mit einer Gabel um, um den Zucker gleichmäßig zu erhitzen, bis er zu schmelzen beginnt. Hören Sie dann auf zu rühren und kochen Sie die Pfanne gelegentlich, damit der Zucker gleichmäßig schmilzt, bis er dunkel bernsteinfarben ist.
Vom Herd nehmen, dann Sahne und eine Prise Salz hinzufügen (Mischung sprudelt und dampft). Zum Erhitzen zurückkehren und unter Rühren kochen, bis sich das Karamell aufgelöst hat.
Vom Herd nehmen und Schokolade hinzufügen, bis sie geschmolzen ist, dann Vanille und Cognac (falls verwendet) unterrühren. Warm halten, bedeckt.

Normalerweise verwende ich meine eigenen Rezepte, die ich erstellt habe. Dieser ist geliehen und wunderbar. Dies ist Sandra Sable, die sich bis zum nächsten Mal abmeldet und über Hochzeiten sprechen lässt.

Video-Anleitungen: Profiteroles [KingFrais LIDL] (April 2024).