Unter dem Wetter und unterwegs
Es ist der Tag vor Ihrer Solo-Reise. Sie wachen mit einem seltsamen Kitzeln im Hals oder einem kleinen Druck hinter Ihren Augen auf. Sie trinken sofort ein Glas Orangensaft und stöbern in Ihrem Schrank nach Dosen Hühnersuppe, die Sie in den nächsten 24 Stunden vor Ihrem Flugzeug durchströmen können. Vielleicht ist es ein 24-Stunden-Fehler. Vielleicht vergeht es und du wachst am nächsten Tag auf und fühlst dich besser.

Aber du nicht.

Es ist eine Reise, die Sie nicht absagen können - eine Geschäftsreise, ein Familientreffen, eine Eintrittskarte, um zu sehen, wie die Yankees die Red Sox spielen. Zu Hause zu bleiben ist keine Option. Was können Sie tun, um Ihre Pläne durchzusetzen und fortzusetzen?

1. Nehmen Sie ein Thermometer und geeignete rezeptfreie Medikamente als Standard in Ihre Reisetasche auf.
Es gibt nichts Schlimmeres, als unterwegs zu sein und genau zu wissen, wo sich Ihre Erkältungsmedizin befindet - in Ihrem Medikamentenschrank zu Hause. Wenn Sie das nächste Mal im Geschäft sind und diese kalte Medizin zum Kauf angeboten wird, kaufen Sie eine, holen Sie sich beide und stecken Sie eine in Ihre Handgepäcktasche. Und digitale medizinische Thermometer sind kostengünstig und einfach mit Ihren Reise-Toilettenartikeln aufzubewahren.

2. Taschentücher nicht vergessen.
Das zweitschlechteste an einer Krankheit auf der Straße ist, ein Taschentuch zu brauchen und keines bei sich zu haben. Wir haben alle mit der Serviette der Fluggesellschaft fällig gemacht, als wir im Flugzeug eine verstopfte Nase hatten. Seien Sie bereit und halten Sie ein paar Reisetücher bereit.

3. Ätherische Öle und Aromatherapie
Wenn Sie unterwegs sind, gibt es nichts Einfacheres, als einige ätherische Öle oder sogar eine kleine Kerze mit ätherischen Ölen einzunehmen, um Ihre Genesung zu fördern. Diese Eukalyptus- & Pfefferminz-Aromatherapie-Kerze - 24 Stunden. Die Brennzeit mit 100% reinen ätherischen Ölen ist eine hervorragende Möglichkeit, eine heilende Umgebung zu schaffen. Sie können die Öle auch selbst erhalten und einen Aromatherapie-Inhalator verwenden, wenn Sie unterwegs sind.

4. Seien Sie realistisch über Ihre Grenzen.
Buchen Sie nicht jede Sekunde des Tages. Wenn Sie Pläne für ein Abendessen haben, stornieren Sie diese. Holen Sie sich Ihre Ruhe, auch wenn Sie unterwegs sind. Wenn Sie mehrere Tage weg sein werden, kann Ihre Kraft zurückkehren, während Sie weg sind. Sie können jederzeit wieder hochfahren.

5. Wissen, wo Sie Hilfe bekommen können.
Finden Sie die nächstgelegene Drogerie zu Ihrem Hotel. Wissen, wo die Kliniken sind. Fragen Sie das Hotel, ob es Ihnen zusätzliche Teebeutel geben kann. Schwarzer Tee kann hervorragend zur Linderung einer Erkältung und zur Überwindung dieser Erkältung eingesetzt werden.

Und natürlich nehmen Sie Ihr Händedesinfektionsmittel und verwenden Sie es - Ihre Mitreisenden werden es Ihnen danken.

Sichere Reisen.


Video-Anleitungen: wetteronline.de: Der erste Schnee im Allgäu (Januar 2022).