Regisseur Michael Bay liefert Action, Comedy und Romantik, ohne dass Sie jemals müde werden von dem fast zweieinhalbstündigen Film. Er ermöglicht es uns, all die Dinge wiederzuentdecken, die wir als Kinder an dem Transformers-Cartoon geliebt haben, aber er ermöglicht unseren Kindern auch, sich in dieser animierten und moderneren Version mit uns zu verbinden. Obwohl es in dem Film um Roboter geht, bekommen wir Roboter mit individuellen Persönlichkeiten und Ausdrucksformen, die nicht nur glaubwürdig, sondern auch unterhaltsam sind.

Die Menschen sind gleichermaßen unterhaltsam. LeBoeuf ist einfach großartig als Sam. Er trifft auf die gleichen Kämpfe wie der typische Teenager. Er kämpft mit Eltern, die wollen, dass er seine Noten verbessert und seine Aufgaben erledigt, und einer Zunge, die sich in Gegenwart eines hübschen Mädchens nicht entwirrt. Was ihn jedoch einzigartig macht, ist, dass sein Auto und die anderen Autobots von ihm abhängig sind, da ihm die Zukunft des Planeten anvertraut wurde. Josh Duhamel und Tyrese Gibson, beide Überlebende eines Roboterangriffs auf einen US-Außenposten im Streik in Katar, liefern genau das richtige Maß an Balance, um dem Film den "All-American" -Heldeneffekt zu verleihen. Während John Turturro einen unwahrscheinlichen, mobbenden Bundesagenten spielt, den Sie sich wünschen, war der ekelhafte menschliche Megatron in ein Fahrzeug geschleudert. Wenn Sie den Film gesehen haben, kennen Sie die Szene, auf die ich mich beziehe.

Transformers ist wirklich der "Must-See" -Blockbuster des Sommers, besonders wenn Sie ein kontinuierliches, actionreiches Abenteuer mögen. Am Ende werden Sie nicht einmal bemerkt haben, dass Sie den Flix 2 1/2 Stunden lang beobachtet haben. Sie werden sich mehr darum kümmern, ob alle Autobots überleben werden oder nicht.

Video-Anleitungen: Transformers 1 - Final Battle Full Part 1/3 4k (April 2024).