Tourismus-Saison
Vom ersten Mai bis zur dritten Septemberwoche bringt Alaska mehr als 1,5 Millionen Menschen an seine Küste. Wo fängst du an? Alaska hat so viele Möglichkeiten, seine Geschichte, Schönheit und reiche Kultur zu genießen. Wie können Sie möglicherweise alle Möglichkeiten eingrenzen?

Der erste Teil des Denkprozesses bei der Planung einer Reise sind die Kosten. Wie viel Sie ausgeben müssen, kann Ihre Entscheidung stark beeinflussen. Wenn Sie sich fragen, ob sich das Geld lohnt, zeigt die bloße Tatsache, dass Sie über Alaska lesen, Ihr Interesse. Lesen Sie also weiter, bis das Geld keine Rolle mehr spielt! Das nächste Puzzleteil ist, wie lange müssen Sie reisen? Wenn Sie zwei Wochen Zeit haben, empfehle ich die Kreuzfahrt für einen Vorgeschmack auf fast alles. Wenn Sie mehr als zwei Wochen und ein Wohnmobil haben, fahren Sie es! Die 7-tägige Kreuzfahrt ist möglicherweise genau das Richtige für Sie. Aber ich warne Sie, jede dieser Ideen wird den Wunsch wecken, nach mehr zurückzukehren!

Von der großen Zahl von Menschen, die jedes Jahr Alaska besuchen, kommen über eine Million mit Kreuzfahrtschiffen. Nahezu jede große Kreuzfahrtlinie bietet eine 7-tägige Inside Passage-Kreuzfahrt an. Mein persönlicher Favorit ist Holland America Line. Die Ein- / Ausschiffungspunkte und Anlaufhäfen variieren je nach Reiseroute. Die meisten enthalten einige Variationen von Juneau, Ketchikan, Sitka und Skagway, darunter Gletscherbeobachtungen und andere lustige Dinge. Die Kreuzfahrtschiffe bieten viele verschiedene Ausflüge an. Zum Beispiel habe ich über 30 Ausflugsmöglichkeiten nur in Juneau! Das Kreuzfahrterlebnis bietet Ihnen gehobene kulinarische Erlebnisse, Casinos, Shows und verschiedene Clubs. Genießen Sie die Ruhe einer Massage, Pools, Spas und voll ausgestatteten Fitnessstudios, damit Sie Ihren Trainingsplan einhalten können. Es gibt Ausblicke auf und Haltestellen an den richtigen Stellen und wenn Sie lotrecht sind; Sie werden jeden Abend ein umgedrehtes Bett finden. Es gibt nichts Schöneres, als an Händen und Füßen gewartet zu werden.

Eine weitere Option, wenn Sie noch ein paar Tage zur Verfügung haben, ist die Kreuzfahrt. Eine Option könnten drei Tage in der Inside Passage sein, aussteigen und dann eine beliebige Kombination aus Zugfahrten auf alten Goldminenpfaden, Bustouren durch markante Städte, eine Yachtfahrt auf dem Yukon River und Übernachtungen in Chalets im Denali-Nationalpark. Diese Reisen können Kombinationen von Mahlzeiten, Ausflügen und Freizeit beinhalten, um Ihr eigenes Ding zu machen. Die beste Nacht, die ich hatte, war ein Weckruf um drei Uhr morgens von der Rezeption, dass die Aurora Borealis eine Show machte. Die Kreuzfahrt bietet ein detaillierteres Bild davon, wie einzigartig und unglaublich dieses großartige Land Alaska ist.

Die dritte Option, die ich anbiete, ist eine Tour mit dem Wohnmobil. Ich habe noch keine persönlichen Erfahrungen damit. Wenn Sie ein Liebhaber der Natur, des Campings, des Wanderns und etwas Zeit und Bereitschaft zum Fahren (viel) haben, ist dies möglicherweise die Option für Sie. Das Tolle an dieser Option ist, dass Sie in jedem Bereich, den Sie für richtig halten, so viel oder so wenig Zeit verbringen können. Für Übernachtungen; Privat-, Staats- und Nationalparks bieten eine Vielzahl von Anschlüssen zu sehr vernünftigen Kosten. Hostels, Motels, Hotels und Hütten sind ebenfalls leicht zu finden, wenn Sie lieber nur mit dem Auto unterwegs sind.

Es gibt Optionen und viele Dinge auch für die Nebensaison. Sie wirken möglicherweise verlockender, sobald Sie Ihren ersten Geschmack hatten. Planen Sie also Ihre Reise, buchen Sie Ihre Touren und besuchen Sie einen der schönsten Orte der Welt.

Video-Anleitungen: Skigebiete nach der Saison - Skifahren vs. Naturschutz | Zwischen Spessart und Karwendel | BR (August 2021).