Einige neue Echinaceas für den Schneidgarten
Die Echinaceas oder Sonnenhut werden oft als Schnittblumen verwendet. Diese sind eine gute Wahl zum Schneiden von Gärten, da sie während der Sommermonate viele Stängel zum Schneiden bieten. Hier sind einige empfohlene neuere Sorten, von denen die meisten für 2011 geplant sind.


Magnus Superior


Diese Sorte des lila Sonnenhut ist fast 3½ Fuß hoch. Dies ist eine verbesserte Form des ursprünglichen Magnus. Dies hat tiefe rosa-lavendelfarbene Blüten. Die Zentren sind aus Orang-Kupfer. Die Pflanzen beginnen im Hochsommer zu blühen und setzen sich bis in den Herbst fort. Dies wurde pünktlich zum 25-jährigen Jubiläum des ursprünglichen Magnus veröffentlicht.


Marmelade Echincea

Diese wundervolle Pflanze wurde von Arie Blom gezüchtet und hat herrliche doppelte Blüten vom Typ Pompon. Diese duften. Es ist widerstandsfähig gegen Zone vier oder fünf und hat Blütenblätter, die die Farbe von Orangen- oder Mandarinenmarmelade haben. Diese öffnen sich an hohen Stielen und ergeben besonders gute Schnittblumen. Die Pflanzen sind über 2½ Fuß hoch. Die Blüten öffnen sich im Hochsommer und setzen sich im Sommer fort. Die Blütenfarbe kann im Laufe der Zeit leicht variieren und entweder orange oder Mandarine sein. Die Stiele haben eine lange Lebensdauer der Vase. Die Pflanzen sind über 2½ Fuß hoch.


Mandarine Traum Echinacea

Diese Zone ist robust bis Zone vier und 2½ Fuß hoch. Dies sind gut verzweigte Pflanzen mit robusten, starken Stielen. Mit zunehmendem Alter der Blüten werden die Blütenblätter leicht reflektiert. Diese Blüten haben einen schönen Farbton von reinem Orange. Die Zentren sind tiefbraun oder orange-braun. Mit einem wunderbaren Duft sind diese prächtigen Blüten vier Zoll breit. Sie beginnen im Hochsommer zu öffnen und dauern bis zum frühen Herbst. Die Stiele haben eine sehr gute Vasenlebensdauer.


Geheime Romanze Echinacea

Diese bis zur vierten Zone winterharten Blüten haben einen schönen, pellomartigen, schalenrosa Blüten mit einem Durchmesser von etwa drei Zoll. Voll doppelt, diese sind ziemlich groß. Die äußeren Blütenblätter sind reflektiert. Es erreicht normalerweise ungefähr zwei bis 2½ Fuß in der Höhe. Die Verzweigungspflanzen sind sehr voll. Es ist angeblich schwierig, Zone vier oder fünf zu erreichen.

Alle Echinaceas oder lila Sonnenhut werden als große Massenblumen verwendet. Sie können immer dann verwendet werden, wenn eine gänseblümchenartige Blüte benötigt wird. Darüber hinaus sind die Stängel sehr leicht an der Luft zu trocknen.

Video-Anleitungen: Hashimoto-Thyreoiditis: Behandlung (Themenmonat "Hashimoto", Teil 2) (Kann 2024).