SEC setzt College Football Dominance fort
Obwohl Auburn als aktueller nationaler Meister gefeiert wird, sind alle Augen auf Les Miles und seine LSU Tigers gerichtet. Die LSU hat in dieser Saison viele Turbulenzen erlebt. Mehrere Spieler, darunter der Start von QB Jordan Jefferson, wurden zu dem einen oder anderen Zeitpunkt gesperrt. All die Störungen scheinen jedoch dazu zu führen, dass die LSU besser spielt und ihre Teambindung stärker wird. Die Tigers haben acht Spiele in Folge mit 10 oder mehr Punkten gewonnen, darunter der gestrige Sieg gegen den SEC-Rivalen Auburn. Es ist schwer, acht Mal in Folge zu gewinnen, geschweige denn zweistellig zu gewinnen. Alabama hingegen hatte nicht die gleichen Probleme wie sein SEC-Gegenstück. „Bama hat Tennessee überzeugend verprügelt, was in zwei Wochen zu einem Showdown mit der LSU führte. Wenn Oklahoma gegen Texas Tech verliert, wird das Alabama-LSU-Spiel Auswirkungen auf die nationale Meisterschaft haben, und der Gewinner wird wahrscheinlich im Titelspiel mitspielen.

Während es definitiv zu früh ist, um zu bestimmen, wie die College-Football-Saison enden wird, wird der Auftritt weiterhin zeigen, wie die Konferenz den College-Football dominiert, wenn die SEC im BCS National Championship Game vertreten ist. Zum Beispiel ist die SEC ungeschlagen und gewinnt sieben Mal, einschließlich der letzten fünf Jahre in Folge, seit das erste überarbeitete nationale Meisterschaftsspiel am Ende der Saison 1998 ausgetragen wurde. Das ist mehr als alle anderen BCS-Konferenzen zusammen. Beeindruckend!

Offensichtlich gibt es andere Teams und Konferenzen, die versuchen, den BCS-Titel zu gewinnen. Die Big 12 Conference ist ein Dauerbrenner im BCS-Titelspiel. Angesichts der Tatsache, dass Nebraska zu den Big 10 aufsteigt, sieht es so aus, als ob der viertplatzierte Staat Oklahoma bereit sein könnte, die Kontrolle über die Konferenz zu übernehmen. Oklahoma wurde hinter LSU und Alabama Dritter in der Nation, verlor jedoch unerwartet gegen den Rivalen Texas Tech. Der Verlust hat wahrscheinlich die Sooners aus dem BCS-Titelrennen und Landry Jones aus dem Heisman Trophy-Wettbewerb geworfen.

Boise State wird weiterhin bevorzugt, um in das BCS-Titelspiel aufgenommen zu werden, obwohl es keine Allianz mit einer BCS-Konferenz mit automatischem Gebot gibt. Die Broncos waren auf ihrem blauen Feld oder in dieser Saison nicht so dominant. Kellen Moores bisherige Leistung hält ihn im Rennen um den Heisman. Obwohl der fünfte Platz in der Nation belegt ist, wird eine Niederlage oder ein paar weitere knappe Siege Boise State wahrscheinlich aus dem nationalen Meisterschaftskampf verdrängen.

Das ACC hat einige gute Teams, aber Clemson scheint die Crème de la Crème zu sein. Die Offensive der Tigers war phänomenal und lag im Durchschnitt bei 40,6 Punkten pro Spiel. Sie stehen zum ersten Mal seit 2000 mit 8: 0 und wollen ihre nationale Meisterschaftssaison 1981 wiederholen. Der zwölfte Virginia Tech hat möglicherweise etwas darüber zu sagen, wer letztendlich den ACC-Titel beansprucht.

Alles in allem war dies bisher eine interessante College-Football-Saison. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, wie sich die reguläre Saison entwickelt.

Video-Anleitungen: Oklahoma and Texas have an Alabama, Georgia, LSU and SEC recruiting (Oktober 2021).