Perfektionismus und Kinder
Das Buch von Thomas S. Greenspan Was tun, wenn gut genug nicht gut genug ist: Der wahre Deal über Perfektionismus ist das erste Selbsthilfebuch, das ich jemals gelesen habe und das speziell für Kinder geschrieben wurde. Dies ist zwar eine grundlegende Einführung in den Perfektionismus, aber ich kann sehen, wo es auch für Erwachsene ein nützliches Werkzeug sein kann.

Dr. Greenspan ist zugelassener Psychologe und Familientherapeut. Im Was tun, wenn gut genug nicht gut genug ist? Er bietet eine Reihe verschiedener Techniken an, mit denen Kinder versuchen können, ihren Perfektionismus zu lindern.

"Perfektionismus", so Dr. Greenspan, "will perfekt sein, besonders bei Dingen, die Sie tun." Wenn Sie der Meinung sind, dass "gut genug" nicht gut genug ist, dass nichts weniger als vollkommen perfekt ist, dann sind Sie wahrscheinlich ein Perfektionist. "

Perfektionisten handeln laut Dr. Greenspan folgendermaßen:

** Sie vergleichen sich häufig mit anderen
** Perfektionisten neigen dazu, zu zögern
** Perfektionisten scheinen mit ihrer Arbeit niemals zufrieden zu sein

Die rote Fahne, die mich anspricht, ist, dass Perfektionismus Aufschub verursachen kann. Es gibt so viele Erwachsene da draußen, die chronische Zauderer sind - einschließlich Ihrer wirklich -, dass Bücher über das Schlagen von Zaudern immer in der örtlichen Bibliothek hier in Brooklyn ausgecheckt werden. Wenn Sie eine lesen möchten, müssen Sie sie in die Warteschleife stellen und warten. Vergessen Sie den Versuch, das Buch zu erneuern, sobald Sie es ausgeliehen haben. Sie können nicht, weil die nächste Person darauf aus ist, es in die Hände zu bekommen. Aufschub ist für viele Erwachsene ein Problem. Wenn ein Kind diese Herausforderung vor Erreichen des Erwachsenenalters im Keim ersticken kann, wäre dies natürlich vorzuziehen.

Es gibt einen Abschnitt des Buches, den ich besonders mag: "Betrachten Sie Ihre Selbstansicht". Alle Selbsthilfebücher konzentrieren sich auf das Problem, das der Leser lösen möchte. Was ist schön und erhebend? Was tun, wenn gut genug nicht gut genug ist? ist, dass Dr. Greenspan die guten Eigenschaften auflistet, die Perfektionisten höchstwahrscheinlich haben, wie Verantwortungsbewusstsein, organisatorische Fähigkeiten, Stolz auf Leistungen, ein Gefühl der Unabhängigkeit und hohe Standards. Dies hilft, das Problem des Aufschubs ins rechte Licht zu rücken.

Dr. Greenspan bietet auch Informationen über schwerwiegendere Zustände, die mit Perfektionismus einhergehen, wie z. B. Zwangsstörungen (OCD). Menschen mit Zwangsstörungen haben laut MedinePlus wiederholte, verstörende Gedanken, sogenannte Obsessionen. Um diese Gedanken verschwinden zu lassen, macht die Person immer wieder dasselbe. Diese wiederholten Handlungen werden Zwänge genannt.

Desweiteren Was tun, wenn gut genug nicht gut genug ist? Dr. Greenspan erklärt die Rolle von Beratern und Therapeuten auf eine Weise, die nicht bedrohlich und für Kinder leicht verständlich ist.

Wie ich immer wieder festgestellt habe, versuchen viele von uns, ihren Kindern Dinge beizubringen, die wir selbst nie gelernt haben. Wenn Sie wissen, dass Sie ein Perfektionist sind und sehen, dass Ihrem Kind dasselbe Schmerzhafte passiert, dann ist dieses Buch genau das Richtige für Sie. Oder vielleicht sind Sie kein Perfektionist, aber bemerken Sie, dass Ihr Kind ständig besorgt zu sein scheint, Fehler zu machen oder nicht gut genug zu sein. Dieses Buch bietet Tipps, wie Sie helfen können.


Video-Anleitungen: "Nobody is perfect": Psychotherapie des Perfektionismus (Raphael M. Bonelli) (Juni 2021).