Moderne Kunst auf US Forever Briefmarken
Zum Gedenken an 100 Jahre (1913-2013) nach der Armory Show in New York feiert das USPS die Arbeit von zwölf modernen Künstlern, die die Kunstwelt „für immer“ beeinflusst haben.

Die Armory Show, auch bekannt als Internationale Ausstellung für moderne Kunst, wurde von der Association of American Painters and Sculptors organisiert. Es wurde am 17. Februar 1913 eröffnet und zeigte Werke europäischer und amerikanischer moderner Künstler.

Die Liste der Künstler umfasste Impressionisten, Kubisten und Fauvisten. Bekannte europäische Künstler aus dieser Zeit wurden gezeigt: Pablo Picasso, Henri Matisse, Paul Gauguin, Marcel Duchamp und Paul Cezanne.

Die berühmtesten ausgestellten Gemälde der Armory Show waren: Henri Matisses "Blue Nude", "Madras Rouge" ("Red Madras Headdress") und Marcel Duchamps "Nude Descending a Staircase, No. 2".

Die Ausstellung umfasste sowohl amerikanische als auch europäische Kunst und zeigte über 1.300 Gemälde, Skulpturen, Fotografien und dekorative Werke.
Um die Galerien auf der Armory Show anzusehen, besuchen Sie die Website der University of Virginia: virginia.edu/~MUSEUM/Armory/galleries

Nach der Armory Show wurde die Ausstellung im Art Institute of Chicago und in der Copley Society of Art in Boston gezeigt, wo alle Arbeiten der amerikanischen Künstler aus Platzgründen entfernt wurden.

 Foto scan004_zpsdb60364d.jpg

Die zwölf Künstler und ihre Arbeiten an den US Forever Stamps sind:
Marcel Duchamps "Nude Descending a Staircase, No. 2" (1912)
Marsden Hartleys "Gemälde, Nummer 5" (1914-1915)
John Marins "Sunset, Maine Coast" (1919)
Joseph Stellas "Brooklyn Bridge" (1919-1920)
Gerald Murphys "Rasiermesser" (1924)
Man Rays "Noire et Blanche" (1926)
Aaron Douglas '"Der verlorene Sohn" (1927)
Charles Demuths "Ich habe die Figur 5 in Gold gesehen" (1928)
Arthur Doves "Nebelhörner" (1929)
Georgia O'Keeffe's "Schwarze Mesa-Landschaft, New Mexico / Out Back of Marie's II" (1930)
Charles Sheelers "Amerikanische Landschaft" (1930)
Stuart Davis '"Haus und Straße" (1931)

Zum 100-jährigen Jubiläum der Armory Show werden 2013 zahlreiche Ausstellungen gezeigt, darunter "The Armory Show at 100", gesponsert von der New York Historical Society, vom 18. Oktober 2013 bis 23. Februar 2014.




Video-Anleitungen: The difference between Art Deco and Streamline Moderne (Januar 2022).