Mealybugs
Mealybugs sind ziemlich ekelhaft. Ich meine, was Pflanzenschädlinge angeht, sind mehlige Käfer die einzigen, die mich wirklich zusammenzucken lassen. Sie sind eine Art weiches Schuppeninsekt, das eine weiße wachsartige Substanz absondert und ihnen einen flauschigen Baumwolllook verleiht. Stellen Sie sich eine Masse lebender Gänsehaut vor, die mit Flaumbüscheln bedeckt ist und klebrigen Honigtau überall auf Ihrer geliebten Pflanze ausstößt. Es ist schrecklich!

Der durch Mealybugs verursachte Schaden kann etwas schwer zu erkennen sein. Es kann zu einem allgemeinen Rückgang der Kraft der Pflanze kommen, wenn das Insekt Nährstoffe absaugt. Der Honigtau verursacht die meisten Probleme. Pilze wie Rußschimmel können auf dem Honigtau wachsen und die Lichtmenge verringern, die der Pflanze für die Photosynthese zur Verfügung steht. Rußiger Schimmel kann auch das Aussehen der Pflanze generell beeinträchtigen, aber mit Seifenwasser abgewaschen werden.

Diese Käfer sind großartig darin, sich zu verstecken. Die meisten Infektionen bleiben eine ganze Weile unentdeckt, bis die Bevölkerung explodiert ist. Mealybugs gelangen gerne in die Ecken und Winkel, in denen sie schwer zu entfernen sind. Sie finden sie oft an der Unterseite von Blättern oder an Pflanzenstängeln, aber sie lieben es wirklich, in die Scheiden und zwischen die Pseudobulben von Orchideen zu gelangen. Sie können sogar im Boden gefunden werden und ernähren sich von den Wurzeln oder Rhizomen Ihrer Pflanze. Wirklich, sie könnten überall sein.

Mealybugs lieben es zu reisen. Wenn Sie den Fehler machen, eine befallene Pflanze nach Hause zu bringen, machen die Insekten möglicherweise einen Spaziergang zu der Pflanze daneben. Hier können sie etwas knifflig sein: Wie gesagt, sie lieben es, sich zu verstecken. Mealybugs hängen unter Töpfen oder unter einer Lippe oder einem Rand in der Umgebung. Wenn Sie Ihre Pflanzen während ihrer Reise behandeln, um die Eindringlinge auszurotten, kann der Mealybug, der gerade dabei war, Ihren Kaffeetisch zu überqueren, überleben, um Ihre Pflanzen wieder zu besiedeln!

Jetzt, da Sie völlig angewidert sind, möchten Sie sicher wissen, wie Sie diese wachsartigen, weißen Belästigungen beseitigen können. Leider ist es nicht einfach. In der Gewächshausindustrie wird oft angenommen, dass man, wenn man einmal Mehlwanzen hat, nie wirklich frei von ihnen sein kann. Ich habe nur einmal einen Mealybug in meinem Haus gefunden und die Pflanze sofort weggeworfen. Dies lag hauptsächlich daran, dass ich zu viel Zeit mit Insekten verbracht hatte, aber manchmal ist es am besten, die Pflanze wegzuwerfen.

Wenn Sie sich lieber nicht von Ihrer Pflanze trennen möchten, können Sie einige Behandlungen ausprobieren. Am einfachsten wäre es, die Insekten mit Isopropylalkohol abzutupfen. Dies ist nur normaler Alkohol, den Sie in jedem Lebensmittelgeschäft oder Drogeriegeschäft finden können. Normalerweise benutze ich die mit einer Konzentration von 70%, besonders für meine Orchideen. Wattestäbchen eignen sich hervorragend dafür: Geben Sie Alkohol einfach in die Bereiche, in denen Sie nichts sehen oder erreichen können, und entfernen Sie die Insekten in den Bereichen, in denen Sie können. Alkohol trocknet die Insekten aus und tötet sie in allen Lebensphasen. Sie müssen diese Behandlung mehrmals im Abstand von 9 oder 10 Tagen wiederholen. Wischen Sie alle Bereiche der Pflanze ab, die weiße, rosa oder gelbliche Rückstände aufweisen, da es sich möglicherweise um Gruppen winziger junger Jungtiere handelt.

Eine andere Behandlungsmethode wäre ein Gartenbauöl oder Neemöl. Diese sollten gemäß den Empfehlungen des Behälters verwendet werden. Sie können jedoch Behandlungen mit Alkoholbehandlungen abwechseln, um einen größeren Erfolg zu erzielen. Mealybugs neigen dazu, ziemlich leicht Resistenzen gegen Pestizide aufzubauen, daher würde ich auf diesen Weg verzichten, es sei denn, andere Methoden haben nicht funktioniert.

Denken Sie daran, dass Mealybugs in den Boden gelangen können. Daher kann ein erneutes Eintopfen und / oder eine Behandlung der Wurzeln erforderlich sein. Hoffentlich ist dies eine nützliche Ressource, falls Sie jemals mit diesen ekelhaften kleinen Fehlern fertig werden müssen. Persönlich hoffe ich, dass Sie es nie brauchen werden.

Video-Anleitungen: Get Rid of Mealybugs — Vlog 003 (Kann 2022).