Drehmaschine des Himmels - Interview mit Kevin Conway
Dieser Artikel ist von unseren Archies, also viel Spaß! Das Interview wurde am 21. August 2000 geführt. Es wurde von Lori Holuta, SciFi / Fantasy TV-Moderatorin, moderiert. Lisa Shea tippte für Kevin Conway, während sie mit ihm telefonierte. Während Lisa versuchte, schnell und genau zu tippen, während Kevin mit ihr sprach, sind alle Fehler im Transkript vollständig Lisas Schuld :)

KevinConway: Hallo - Wir können über alles reden, was Sie wollen.

SITCOMSHOST: Hallo Lori und Kevin

SciFi / Fantasy TV: Hast du eine Frage an Kevin? Der Boden gehört dir.

SITCOMSHOST: Ähm ... ich weiß nicht, ich habe auf IMDb geschaut, weil sein Name vertraut klang ... wir haben beide "Beachcombers" gemacht, aber das ist kein Scifi (obwohl es komisch war).

SciFi / Fantasy TV: Es muss kein Sci-Fi sein, Kevin hat eine Menge Sachen gemacht. Hat sogar eine Nordbelichtung gemacht. Kevin, ich erinnere mich, dass du mich als mürrischen, blinden Klavierstimmer irritiert hast. Erinnere dich daran?

SITCOMSHOST: Hey, ich erinnere mich an diese Episode!

SciFi / Fantasy TV: Ich habe diese Folge auf Band!

KevinConway: Ja, und der Grund, warum ich sie irritiert habe, war, dass ich irritiert war, weil ich mich daran erinnere, dass ich bei diesem Shooting nicht viel Spaß hatte. Ich hatte Meinungsverschiedenheiten mit dem Regisseur. Eigentlich ist es eine dumme Meinungsverschiedenheit.

SITCOMSHOST: Wer hat das inszeniert, Kevin?

KevinConway: Ob Sie eine dunkle Brille tragen oder nicht. Der Geruch einer Frau war gerade herausgekommen. Pacino in diesem Film hatte keine dunkle Brille getragen. Er fand heraus, dass die meisten Blinden es vorzogen, keine dunkle Brille zu tragen. Es war, als würde man ein Schild um den Hals tragen. Das Netzwerk hielt es für zu störend für die Öffentlichkeit, keine Brille zu tragen.

SITCOMSHOST: OK ... aber wer war der Regisseur ... lass uns loswerden!

SITCOMSHOST: Bist du jemals zu Brunos Platz auf dem Hügel gegangen, als du "Beachcombers" gemacht hast? Er war ein unglücklicher Kerl, oder?

KevinConway: Ich möchte keine Namen nennen :)

SciFi / Fantasy TV: Na ja, vielleicht geraten Sie später ins Gespräch.

KevinConway> Er hat gerade Befehle ausgeführt (der Regisseur war). Wenn es nach mir ginge, würde ich einfach in NY bleiben und dort drehen :) Ich habe keine Strandräuber gemacht ...?

SITCOMSHOST: Nein, hast du!

KevinConway: Haben Sie mich mit Kevin Costner verwechselt?

KevinConway> Was war damals Beachcomber, ich weiß es nicht ...

SciFi / Fantasy TV: Oder Kevin Bacon? Jeder ist nur sieben Grad entfernt, wissen Sie.

SITCOMSHOST: Hah hah ... IMDb wieder falsch!

SciFi / Fantasy TV: Na ja, es passiert!

KevinConway: Da draußen ist ein Typ mit "meinem Namen" (er bekommt es zuerst, er ist älter) - der andere ist Kanadier.

SciFi / Fantasy TV: Okay, ich werde drehen - was ist die Prämisse des Films, den Sie gerade drehen? Und dein Charakter?

SITCOMSHOST: Aha ... das ist der Typ! Es muss er sein ... ok, ich werde * deine * Filmografie überprüfen ...

SciFi / Fantasy TV: Sieht so aus, als hätte Susan mit Ihrem Namen Doppelgänger gearbeitet, oder?

KevinConway: Er hat auch X-Files und Highlander gemacht, das war der andere Typ. Es gibt auch einen anderen Schauspieler, Kevin John Conway, der ebenfalls verwirrend ist. Er war die Stimme der äußeren Grenzen :)

SITCOMSHOST: Waren Sie der "Yuppie-Fahrer" in "Atomic Train"?

SciFi / Fantasy TV: Ich muss mich wirklich mit meinen verschiedenen Kevin Conways auseinandersetzen.

KevinConway: Solange sie nicht Mitglieder der Screen Actors Guild sind, ist es in Ordnung.

SITCOMSHOST: Hmmm ... es gibt ein Ich und ein II ... du solltest diesen Kerl wirklich loswerden!

KevinConway> Die Drehmaschine des Himmels wurde mir von zwei Regisseuren angeboten, was das erste Mal war, dass ich mit zwei zusammengearbeitet hatte. Ich hatte beide vorher aus der Erzählarbeit gekannt. Ich machte ein Off-Broadway-Stück, The Elephant Man, um auf den Broadway zu ziehen. Ich lehnte ursprünglich Lathe of Heaven ab, weil ich davon ausging, dass er keine Zeit haben würde. Ich entdeckte, dass ich ein zweiwöchiges Fenster zwischen Off-Broadway und Broadway hatte, während sie die Sets überarbeiteten.

SciFi / Fantasy TV> Ich denke, wir sind alle dankbar, dass Sie Dr. Haber nicht abgelehnt haben.

KevinConway> Ich rief an und ging davon aus, dass sie mich nicht mitnehmen würden, aber sie wollten mich, also flog ich um 7 Uhr morgens nach der letzten Vorstellung vom Broadway nach Dallas. Landete in einem Gewitter und wurde sofort zum Set gebracht und grau gestrichen. Dann war es für die nächsten 11 Tage ein Wirbelwind der Aktivität, ich musste rechtzeitig zur Broadway-Premiere zurück sein. 16 Stunden am Tag schießen, manchmal länger. Ich war froh, das zu tun, weil Dr. Haber ein großartiger Charakter war.

KevinConway> Der beste Weg, es auszudrücken, ist, dass er kein Bösewicht im typischen schwarzherzigen Sinne ist. Aber er repräsentiert, was die Ursache für so viel Leid und Elend in der Welt ist - meglomanische ego-getriebene Menschen, die glauben zu wissen, was für den Rest von uns am besten ist. Napoleon, Alexander der Große, Hitler. Die Art von Menschen, die unaussprechlichen Schaden anrichten. Napoleon und Alexander hatten das Gefühl, am besten zu wissen, wie man die Welt regiert. Hitler war nur ein Monster.

KevinConway> Haber hat das Gefühl, dass er, nachdem er in einem dunklen kleinen Büro als kleiner Schrumpf feststeckte, seine Erlösung und die Mittel, mit denen er seine "große Fähigkeit, ein Führer zu sein", durch Veränderung der Welt entfesseln kann, in Gang setzt. Er sagt "Ich werde die ganze Welt richtig machen". Diese Leute sind die gefährlichsten, weil sie dich täuschen können, indem sie dir versprechen, dass sie gute Dinge tun werden.Sie erhalten die Macht von den Wählern oder vom Militär. Sobald sie die Macht haben, werden sie von ihrem eigenen Ego korrumpiert.

Golf Host> klingt fast wie der Antichrist ...

KevinConway> Ich dachte, Haber sei ein brillant gezeichneter Charakter. Ich halte Lathe of Heaven zum Teil für eine Komödie, weil es sich um dieses "seltsame Paar" von George und Bill handelt und wie sie im Grunde genommen zu einer tragisch-komischen Figur werden, macht er eigentlich nichts richtig. Er vermasselt alles, indem er Georges Traum vermasselt. Am Ende, wenn ER die Kraft zum Träumen bekommt, hat er eine dunkle Seele, in die er nie hineingeschaut hat. Anstatt die Welt zu verändern und zu verbessern, würde er sie zerstören, wenn George nicht wäre. Am Ende wird er zu einer Muschel, während dieses Kampfes im Laserstrahl erblickt er in seine eigene Seele, ähnlich wie Dorian Gray, der sein eigenes Porträt betrachtet. Er findet ihn eine Comicfigur, tragisch, gutmütig, Idiot in einer Figur.

KevinConway> Ich fand es lustig, dass in dieser Welt, in der George Orr lebt, Schrumpfen wie Menschen sind, die dich bei Starbucks zum Latte machen, sie sind an jeder Ecke. Es gibt ungefähr 20 Namen auf der Liste der Shrinks an dem Ort, an dem sich der Doktor befindet. Der Doktor ist ein sehr frustrierter Mann und schätzt sich selbst sehr, hat aber keinen Platz, um seine "Talente" zu präsentieren. Das sind einige der Gründe, warum ich ihn gerne gespielt habe. Fragen?

SITCOMSHOST> Nun, ich bin neugierig auf die 16 Tage ... hat das alles geschossen und rumgesessen oder warst du stundenlang geschminkt?

SITCOMSHOST> Ich meine 16 Stundentage ...

KevinConway> Ich habe Outer Limits geliebt, sie haben mir zweimal angeboten, es zu tun, aber ich war zu beschäftigt, um es zu tun. Sie saßen sehr selten herum. Es wurde hauptsächlich gedreht, weil es viele Szenen und Setups gab, die in 10 Tagen zusammengepfercht werden konnten. Das Kamerateam waren die unbesungenen Helden, sie mussten zurücksetzen und zusammenbauen und so. Obwohl die Spezialeffekte dürftig waren, gab es wirklich keine Spezialeffekte, es war ein sehr intensiver Dialog und über das Schauspielern und über das Drehbuch als in Ihrem üblichen Science-Fiction-Film. Das Make-up war graue Schminke, es war ein Albtraum, weil es sich auf alles ablöste. So etwas benutzt man normalerweise auf der Bühne anstelle von Film. Der lustige Teil ist, dass sie die Erlaubnis bekommen haben, auf das Hyatt Regency zu schießen, aber sie konnten es nicht blockieren - halten Sie die Gäste davon ab, herumzuwandern. Als Bruce und ich in den Fahrstuhl stiegen, waren sie von diesen beiden seltsamen grauen Leuten überrascht. Der falsche Bart hat einige Zeit gedauert. Nächster?

TRISOLDE> Haben Sie erwartet, dass dies die Auswirkungen hat, die es Jahre und Jahre später hat, und es wird immer noch so häufig diskutiert?

.KevinConway> Mit einem Wort "nein". Ich dachte, es wäre ein erfolgreicher Film. Ich dachte, es würde gute Kritiken und eine anständige Bewertung im öffentlichen Fernsehen bekommen, was es auch tat. Ich hätte nie gedacht, dass es zuallererst 20 Jahre lang in der Wildnis sein würde, und diese Art von Basisreaktion würde es zurückbringen. Ich muss sagen, dass es sehr erfreulich ist, dass dies geschieht, und dass dies einen der Punkte darstellt, die das Filmemachen gegenüber dem Theater hat. Ihre Arbeit verschwindet nie und das ist schön zu wissen, dass sie immer noch da draußen ist. Nächster?

TRISOLDE> Was hätten Sie im Nachhinein und mit mehr Erfahrung anders über den Charakter gespielt, wenn überhaupt?

.SciFi / Fantasy TV> Da ich weiß, dass wir hier ein paar Trekkies haben, gibt es Kommentare zum Spielen von Kahless The Unforgettable?

.KevinConway> Nun, dass ein Traum wahr geworden ist, denn ich bin auch ein Trekkie. Ich liebe den alten und die Chance zu haben, TNG zu machen, war großartig. Wegen des Make-ups war es ein schwieriges Shooting. Ich ging um 5 Uhr morgens hinein, machte mich 3 Stunden lang geschminkt und war bereit, um 8 Uhr zu schießen, dann 1/2 Stunde, um nachts auszusteigen. Es ist nicht etwas, das ich 40-50 Wochen im Jahr machen möchte, aber es war eine großartige, historische Rolle, du spielst sozusagen den Messias des klingonischen Reiches. Es war eine Ehre, Kahless zu spielen. Obwohl er sich leider als Klon herausstellte, nur ein unbenanntes Stück Kahless, war dennoch ein gewisser Adel in ihm und allgemeines Interesse. Obwohl ich das nicht zu sehr anpreisen sollte, trug ich Stiefel, die mir 5 "Größe gaben, da es keine Klingonen unter 6 'Höhe gibt. Aber sie sagten mir, dass es kein Problem sein würde, und es war nicht einmal Ich habe gelernt, in ihnen zu laufen. Ich habe es geliebt, diese Show zu machen. Es war wie ... Ich fühlte mich wie ein Tourist an diesem Set, weil sie all diese stehenden Sets der Brücke und all diese Orte haben. Und dann musste ich hineingehen das Ding, das dich verschwinden lässt, was immer gut ist. Es hat Wunder für mein Cholesterin gewirkt. Weiter?

.SciFi / Fantasy TV> Trisole fragte: Was hätten Sie im Nachhinein und mit mehr Erfahrung anders über den Charakter gespielt, wenn überhaupt?

KevinConway> Nein, ich kann nicht wirklich sagen, dass ich würde. Wenn wir es jetzt tun würden, vielleicht mit einem größeren Budget, mehr Vertrauen in Spezialeffekte. Die Show für mich, wie wir sie gemacht haben, hatte für einige der Szenen einen komödiantischeren Charakter. Ich denke, das ist richtig, obwohl es dunkler gespielt werden könnte. Es hätte gespielt werden können, dass die Möglichkeit des Weltuntergangs bestand. Wir haben es gespielt, um zu versuchen, die Ideen herauszuholen, die Ursula in Bezug auf ihre Philosophie, wie sie von George Orr repräsentiert wird, mehr Passivität und angeborene Güte und Freiheit als Haber wollte. Haber war wirklich direkt von seinen eigenen Emotionen und seinem Ego und von der Welt, in der er lebte, umhüllt. Ich denke, es hatte das richtige Gleichgewicht, deshalb funktioniert es bis zu einem gewissen Grad immer noch, das Gleichgewicht war richtig.

SITCOMSHOST> Zurück zu Star Trek, ich bin gespannt, wie viel von der Rolle für Spezialeffekte ausgegeben wurde. Das heißt, computergenerierte Effekte? Mit anderen Worten, zu einem blauen oder grünen Bildschirm.

.KevinConway> Sehr wenig zu dieser Episode.

SITCOMSHOST> Glück gehabt !!

.KevinConway> Das Transporter-Zeug natürlich. Ich war schockiert, als ich herausfand, dass der Transporter nicht existiert. Sie lassen dich dort stehen und dann gehen sie weg. Die Episode, in der ich war, hatte sehr wenig Bluescreen-Zeug.

.SciFi / Fantasy TV> Nein! Wir können nicht davon überzeugt sein, dass es keine Transporter gibt.

-> Fahren Sie mit dem Kevin Conway-Interview fort ->

Video-Anleitungen: HISTORIA DE LAS PELICULAS DE JAMES BOND 007 - SEAN CONNERY (Juli 2024).