Ken's Rotweinessig & Olivenöl Dressing
Ken's Rotweinessig-Olivenöl-Dressing enthält 2 g Kohlenhydrate pro Portion und kein Transfett. Es ist ein schönes, aromatisches Topping zu einem grünen Salat.

Dies ist wirklich ein italienisches Dressing - Öl plus Essig - hergestellt aus Rotweinessig anstatt Weißessig. Wenn Sie sich die Zutaten ansehen, haben Sie Wasser, Soja- oder Rapsöl, Olivenöl, Rotweinessig, Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt und Salz. Dann werden winzige Stücke Knoblauch, Zwiebel, roter Paprika und Konservierungsstoffe hineingeworfen.

Das ist also wirklich ein italienisches Standarddressing. Ich frage mich wirklich, warum sie einem Salatdressing Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt hinzufügen mussten! Es ist schon schlimm genug, dass das Zeug in Ketchup und anderen Dingen ist - warum sollte man es in ein gesundes Salatdressing geben?

Trotzdem enthält es nur 2 g Kohlenhydrate pro Portion, sodass Sie dies immer noch mit Ihrem gesunden Salat einnehmen können und Ihrer Ernährung keinen großen Schaden zufügen.

Für den Geschmack hat es eine schöne Mischung von Aromen, zwischen der Glätte der Öle und dem scharfen Geruch des Essigs. Einige italienische Dressings geben mir mit ihrer Stärke einen Magenverstimmung, aber dieser tut sehr gut, um die Aromen ohne diese Art von Kraft bereitzustellen.

Könnten Sie dieses Dressing ganz einfach selbst herstellen? Ja auf jeden Fall! Mischen Sie einfach Olivenöl und Rotweinessig. Sie können den Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt weglassen, einige Ihrer Lieblingsgewürze hinzufügen (oder eine "Salatmischung" aus Kräutern probieren, um es einfach zu machen) und fertig sein. Es würde Ihnen etwas Geld sparen, perfekt zu Ihrem Geschmack passen und weniger Maissirup enthalten. Das würde ich auf jeden Fall empfehlen.

Trotzdem brauchen manche Menschen einfache Dinge, und wenn das Mischen von Rotweinessig und Olivenöl ein zusätzlicher Schritt ist, den Sie einfach nicht unternehmen möchten, dann ist dies ein vernünftiger Weg, um Sie dazu zu bringen, Ihren Salat pro Tag zu essen. Ich empfehle auf jeden Fall, dass Sie jeden Tag einen Salat haben, was auch immer es braucht. Wenn Sie in Ihrem Lebensstil dieses Dressing lieben und es einfach ohne viel Aufhebens aufgießen möchten, dann haben Sie es. Ich bin ein starker Befürworter dafür, dass Sie diesen Salat in alles bekommen, was nötig ist, und wenn dieses Dressing Ihr Salatticket ist, dann machen Sie weiter und schlagen Sie es.

Low Carb E-Books
Lisa Sheas Bibliothek mit kohlenhydratarmen Büchern

Video-Anleitungen: 3 Meal Prep Rezepte für stressige Tage (Januar 2021).