Mädchen bei der Grill Website Review
Das Grillen war früher eine Sommeraktivität, bei der sich Männer um die offene Flamme versammelten und Frauen darin Kartoffelsalat machten. Die Zeiten haben sich geändert! Frauen engagieren sich immer mehr für den Spaß im Freien, und immer mehr Lebensmittel werden auf dem Grill gekocht. Von Vorspeisen über Hauptgerichte bis hin zu Desserts ist der Grill eine alternative Möglichkeit, dies zu erreichen.
Frauen, die sich zunehmend mit Bar-B-Que und Grillen beschäftigen, haben ihre eigene Website zum Thema „Frauengrillen“. Girls at the Grill führt Frauen, die mit dieser Kochmethode möglicherweise nicht vertraut sind, in die Kunst des Grillens ein. Egal, ob Sie den richtigen Grill für Ihre Bedürfnisse auswählen, nach Rezepten suchen oder einfach nur ein Netzwerk von anderen Frauen suchen, die Grill-Feinschmecker sind, Girls at the Grill bietet Frauen Einblicke in den Spaß am Kochen im Freien.

Seit Beginn der Website grillen 50% mehr Frauen. Der Grund? Laut der Gründerin, Autorin und Grillerin der Website, Elizabeth Karmel, kann dies an der Einführung des Gasgrills liegen. Frauen, die sich nicht mehr durch das perfekte Feuer abschrecken lassen, haben eine Zange genommen und sich den Männern im Hinterhof angeschlossen.

Die Website beginnt mit der richtigen Methode, um ein Feuer zu machen. Gasgrills werden mit Anweisungen geliefert, aber der traditionelle Holzkohlegrill kann sich als etwas schwieriger erweisen. Beginnen Sie mit guter Holzkohle, um ein Feuer zu machen, das länger dauert als die Zeit, die Sie für die Zubereitung der Steaks benötigen. Wählen Sie eine Marke mit leichterer Flüssigkeit oder zerkleinern Sie einen Stapel alter Zeitungen. Zeitungen werden unter die Holzkohlebriketts gelegt, die in Form einer Pyramide darüber gelegt werden. Verwenden Sie mehr Holzkohle, als Sie für nötig halten, und zünden Sie das Feuer vorsichtig an. Wenn alle Briketts einen Aschenbecher-Ton haben, verteilen Sie sie und beginnen Sie, Fleisch, Gemüse, Obst oder andere Gerichte Ihrer Wahl zu platzieren.

Viele Menschen sind überrascht von der Vielfalt der Dinge, die im Freien gekocht werden können. Die Website von Karmel mit ihren Rezepten öffnet die Augen.

Bei gegrillten Bananen (perfekt zu kaltem Vanilleeis) werden die Griller angewiesen, die Früchte der Länge nach und dann in zwei Hälften zu schneiden. Lassen Sie die Banane in der Haut, bürsten Sie das Fruchtfleisch mit Butter und geben Sie dann Zimt und Zucker darauf. Grillen Sie die Früchte mit der Seite nach unten 1-3 Minuten lang oder bis Grillspuren auf der Banane erscheinen. Vorsichtig umdrehen und weitere 1-3 Minuten kochen lassen.

Obwohl nicht alle Rezepte so einfach sind, rät Karmel, es einfach zu halten. Fleisch oder Gemüse mit hochwertigem Olivenöl bestreichen. Das Beschichten des Essens anstelle des Grills verhindert, dass das Fleisch beim Kochen trocken wird. Karmel rät, danach einfach zu salzen und zu pfeffern, um den reichen Geschmack des Essens hervorzuheben.

Hinterhofküchen sind nicht mehr auf das Kochen im Sommer beschränkt. Bar-B-Ques im Frühling und Herbst und sogar in den milden Teilen des Winters machen Lebensmittel geschmackvoller und machen mehr Spaß.

Und wie das Motto der Girls at the Grill sagt: "Wenn du es essen kannst, kannst du es grillen!"

Video-Anleitungen: Toastabags Review, Cool Kitchen Gadgets, Vivian Tries (Juni 2020).