FIFA World Player Awards 2007
Wer ist der beste Fußballer der Welt?

Für den jährlichen World Player of the Year wurde eine Shortlist für die Kategorien Männer und Frauen angekündigt. Am 17. Dezember 2007 werden die Preise vergeben und der Gewinner kann behaupten, der beste Fußballer der Welt zu sein. Zumindest für dieses Jahr!

In den vergangenen Jahren wurden so renommierte Namen wie Cannavaro, Zinedine Zidane, Ronaldo und Ronaldinho mit dem Männerpreis ausgezeichnet. Wenn die Preise früher als 1991 begonnen hätten, wären Diego Maradona und Pele mit ziemlicher Sicherheit daran beteiligt gewesen.

Keine der diesjährigen Nominierungen für den Männerpreis hat sie jemals zuvor gewonnen. Werfen wir einen Blick auf die Kandidaten.

Cristiano Ronaldo

Der portugiesische Mittelfeldspieler Cristiano Ronaldo ist derzeit wohl der beste Spieler in der Premier League. Mit 22 Jahren steht der Flügelspieler von Manchester United an der Spitze seines Spiels. Er bevorzugt seinen rechten Fuß, hat aber einen starken linken und kann in jeder Position entlang der vorderen Linie spielen. Ironischerweise hat Ronaldo als jemand, der oft wegen seines geringen Gewichts verspottet wurde, ein besseres Allroundspiel als die anderen Kandidaten, mit mehr Stärke und defensiven Fähigkeiten, als ihm oft zugeschrieben wird.

Die Auszeichnung wurde noch nie an einen Spieler in der englischen Premier League vergeben, obwohl einige der besten Spieler der Welt zu Hause sind, aber dies ist sicherlich das beste Talent, das die Premier League seit geraumer Zeit gesehen hat. Ronaldo beleuchtet die Premiership einfach mit seinem Flair und Können am Ball, sehr zur Freude der Fans von Manchester United.

Ronaldos Markenzeichen sind seine Stepovers und sein „schlangenartiger“ Freistoß. Er schwenkt den Ball so, dass er in der Luft zweimal die Richtung ändert und oft das Ziel trifft. Insgesamt erzielte Ronaldo in der vergangenen Saison 17 Tore in 34 Spielen.

Er ist ein sehr starker Kandidat, aber ich frage mich, ob er mit 22 möglicherweise bis zum nächsten Jahr warten muss.

Kaka

Der brasilianische Mittelfeldstar des AC Mailand, Ricardo Izecson dos Santos Leite (allgemein bekannt als Kaka), ist 25 Jahre alt, einfach eine Freude zu sehen und auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Kaka ist der König der intelligenten Fußballer und greift den Mittelfeldspieler mit dem rechten Fuß an, der auch als zweiter Stürmer links oder in der Mitte spielen kann. Er hat hervorragende technische Fähigkeiten und kann eine Verteidigung freischalten, als ob er die Hauptschlüssel hält.

Kaka ist aus meiner Sicht ein Europameister der Champions League und bereits FIFPro-Spieler des Jahres. Er muss der Favorit sein. Obwohl er der niedrigste Torschütze der 3 Kandidaten in der engeren Auswahl ist, erzielte er in der vergangenen Saison immer noch beeindruckende 8 Tore aus 31.

Wie die beiden anderen Kandidaten ist Kaka brillant in Situationen mit toten Bällen, insbesondere Freistößen.

Der Hauptvorteil des Brasilianers ist sein intelligentes Gameplay und seine Präsenz. Von den drei Kandidaten ist er wohl der beste Stürmer, seine unbestreitbaren technischen Fähigkeiten und seine selbstlose Teamarbeit schaffen ausnahmslos Chancen und Ziele für sein Team.

Lionel Messi

Der Argentinier Lionel Messi spielt für Barcelona in der spanischen Liga. Einige haben Messi wegen des offensichtlichen argentinischen Erbes und Talents den neuen Diego Maradona genannt. Vielleicht wird er eines Tages diesem Titel gerecht, er ist sicherlich ein Star mit enormem Potenzial.

Mit 20 Jahren ist er der jüngste der drei Konkurrenten, ein weiterer offensiver Mittelfeldspieler, aber wie Ronaldo eher ein Flügelspieler als Kaka kann er auch als Stürmer links rechts spielen.

Messi ist der einzige Spieler mit dem linken Fuß der drei Kandidaten. Ich habe das Gefühl, dass sein Nachteil diesmal darin besteht, dass er wahrscheinlich zu jung ist und im Schatten von Ronaldo ankommt, es könnte eine zu große Frage sein. Messi erzielte in der vergangenen Saison 14 Tore aus 26 Spielen und weiß instinktiv, wie man das Ziel findet.

Der argentinische Maestro entwickelt sich gerade erst zum Weltklasse-Superstar, während die beiden anderen Kandidaten mittlerweile gut etabliert sind. Er wird definitiv wieder ein zukünftiger Anwärter sein. Die Welt muss noch das Beste von Lionel Messi sehen, aber wenn wir das tun, sollte die Welt besser aufpassen.

Als nächstes werde ich in dieser Reihe die Shortlist für den Frauenpreis diskutieren.

Sie können im CoffeBreakBlog Soccer Forum über Ihre persönlichen Entscheidungen abstimmen.

Ich würde dich gerne dort sehen!

Video-Anleitungen: The Best FIFA Football Award Winners 1991 - 2018 ⚽ FIFA Best Player Award ⚽ Footchampion (Oktober 2020).