Entwerfen hochwertiger Websites für den Gesundheitsbereich
Diese neue Serie setzt sich mit der Gestaltung von Gesundheitsstandorten fort, ein Thema, mit dem ich persönlich sehr vertraut bin. Als Gesundheitsexperte habe ich jahrelang andere darin geschult, qualitativ hochwertige, ethisch einwandfreie, ansprechende und benutzerfreundliche Websites im Gesundheitswesen zu erstellen und ihnen beizubringen. Um in diese Nische einzudringen, müssen einige Überlegungen in Ihren Marketingansatz einbezogen werden.

Ethik und Benutzerfreundlichkeit sicherstellen

Es ist eine gegebene Tatsache. Immer mehr Menschen suchen im Internet nach Informationen zu einer Vielzahl von Gesundheitsthemen, einschließlich der Erforschung von Gesundheitszuständen, der Suche nach Gesundheitsdiensten und der Bestellung von Gesundheitsprodukten. Designer, die wissen, wie sie Angehörige der Gesundheitsberufe und Gesundheitsorganisationen für ihre Dienste gewinnen können, müssen viel Geld verdienen. Das Entwerfen einer Gesundheits-Website ähnelt dem Entwerfen einer anderen professionellen Website - auf der Oberfläche. Es ist jedoch besondere Sorgfalt geboten, um sicherzustellen, dass die Inhalte absolut zuverlässig sind und sorgfältig referenziert werden. Ethik ist ein großes Problem bei Websites für das Gesundheitswesen: Um Genauigkeit, Glaubwürdigkeit, Vertraulichkeit der Benutzer, Achtung der Privatsphäre und Freiheit von Plagiaten zu gewährleisten, muss mit größter Sorgfalt vorgegangen werden.

Das US-Gesundheitsministerium verfügt über ein hervorragendes Usability-Handbuch, das Designern und Gesundheitsorganisationen bei der Planung und Gestaltung nutzbarer, nützlicher und barrierefreier Websites und Benutzeroberflächen hilft. Die Autoren definieren Usability als "Usability ist das Maß für die Qualität der Benutzererfahrung bei der Interaktion mit einem Produkt oder System - egal ob es sich um eine Website, eine Softwareanwendung, eine mobile Technologie oder ein vom Benutzer betriebenes Gerät handelt." Sie weisen auch auf Schlüsselfaktoren hin, die die Benutzerfreundlichkeit sicherstellen.
  • Leichtigkeit des Lernens - Können Benutzer intuitiv lernen, wie sie ohne großen Aufwand auf der Website navigieren können?
  • Effizienz der Nutzung - Sobald sie das Layout verstanden haben, kann ein Benutzer Aufgaben auf der Site schnell erledigen. Wissen sie zum Beispiel, wo sie klicken müssen, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen?
  • Einprägsamkeit - Kann sich ein Benutzer bei einem zweiten oder nachfolgenden Besuch daran erinnern, wie er die Site einfach navigieren kann?
  • Fehlerhäufigkeit und Schweregrad - Wie viele Fehler machen Benutzer, wenn sie versuchen, die Website zu nutzen? Wie gravierend sind diese Fehler? Ist die Fehlerbehebung einfach oder schwierig?
  • Subjektive Zufriedenheit - Wie gern nutzt der Benutzer die Website? Ist es ansprechend und benutzerfreundlich?

eHealthcare bietet Evaluierungsservices an, die als Strategic eHealthcare Web Site Evaluation Service bezeichnet werden und auf der umfassenden und umfassenden Methodik basieren, die in ihren Websites verwendet wird eHealthcare Leadership Awards Programm. Bestimmte Bereiche, die bewertet werden, enthalten wichtige Überlegungen für Entwickler von Websites für das Gesundheitswesen. "Detaillierte Bewertung des Designs und der Benutzerfreundlichkeit der Website, organisatorisches Branding und Vermittlung von Service-Know-how, Interaktivität, Gesundheits- / Gesundheitsinhalten, Pflege- / Krankheitsmanagement, E-Business und Gesamteindruck. Insgesamt werden mehr als 50 Bereiche für einen Gesundheitsdienstleister bewertet . "

Erfüllung der Kriterien für professionelle Gesundheitsseiten


Experten sind sich einig, dass bestimmte Aspekte eines guten Website-Designs und der Entwicklung von Inhalten von entscheidender Bedeutung sind, insbesondere für gesundheitsbezogene Websites. Da die Besucher einer Gesundheitswebsite erwarten, gültige und nützliche Informationen von einer zuverlässigen Quelle zu erhalten, muss die Inhaltsentwicklung sorgfältiger und spezifischer geplant und ausgeführt werden als die Inhalte auf anderen Arten von Websites. Die wichtigsten Überlegungen, um die beruflichen Erwartungen zu erfüllen, sind:
  • Privatsphäre - Gemäß dem Datenschutzgesetz in den USA und anderen Gesetzen in internationalen Ländern ist die Verwendung und Erfassung personenbezogener Daten ein wichtiger Gesichtspunkt beim Entwerfen von Formularen, Abonnementbereichen, Patienteninformationskomponenten usw. Jegliche Art von persönlichen Daten, die eine lebende Person identifizieren, müssen sicher verwaltet und gespeichert werden. Es ist wichtig, dass Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden, um eine Raubkopie von Informationen zu vermeiden. Außerdem muss die konkrete Absicht präzisiert werden - Sie müssen konkret angeben, warum Sie ihre personenbezogenen Daten benötigen und was Sie damit zu tun beabsichtigen. Wenn die Daten sensibel sind, wie z. B. ethnische Zugehörigkeit, Geschlecht, Gesundheit, Behinderung oder persönliche medizinische Nummern, müssen Sie eine Einverständniserklärung einholen, bevor Sie die Daten erfassen. Einmal gesammelte Daten müssen vertraulich und sicher behandelt und gelöscht werden, sobald sie nicht mehr benötigt werden. Diese Verantwortung liegt bei Ihnen, dem Designer, da Sie derjenige sind, der die Datenbankstruktur entwickelt und dafür sorgt, dass diese Überlegungen berücksichtigt werden. Ihr Kunde wird dies erwarten!

  • Aussehen Websites sollten attraktiv sein und Grafiken nur verwenden, wenn dies nach Ansicht von Experten erforderlich ist, und Sie sollten bewegte Bilder vermeiden. Theoretisch stimme ich dem jedoch zu. Auf Websites, die über Gesundheitszustände und dergleichen unterrichten, können Grafiken und sogar Multimedia-Inhalte sehr nützliche Werkzeuge sein, um den Benutzern zu helfen, ein Konzept oder eine Beschreibung vollständig zu verstehen.

  • Barrierefreiheit Wie zu erwarten ist, leiden Kunden, die Gesundheitsseiten nutzen, häufig an einer Behinderung oder einem Zustand, der das Anzeigen einer Website komplizierter macht. Visuelle oder Skelettprobleme können das Anzeigen oder Sitzen einer Website sehr schwierig machen.Empfehlungen, die dabei helfen, sind, den Zugriff auf eine Site zu vereinfachen, unabhängig davon, welcher Computer oder Browser verwendet wird. Seien Sie schnell zum Herunterladen und intuitiv zum Navigieren. und verwenden Sie einfach zu lesende Farben und Text.

  • Laufender Content-Management-Plan Während nicht jede Website Unmengen von Inhalten mit fortlaufenden Aktualisierungen enthält, werden es die meisten großen Gesundheitsorganisationen tun. Es ist wichtig, das Informationsarchitektur-Framework von Anfang an mit einer gut definierten Metadatenstruktur und Klassifizierungssystemen unter Verwendung eines gemeinsamen kontrollierten Vokabulars gut zu planen. Dies muss in einer intuitiven und spezifischen Benutzeroberfläche mit Überlegungen zu GUI, visuellem Design, Navigation und Informationsdesign erfolgen. Die Inhaltsindizierung wird für viele Websites fortgesetzt und muss gut verwaltet werden, um benutzerfreundlich und robust genug zu sein, um ein beträchtliches Wachstum zu bewältigen.

  • Sterling-Inhalt Der Inhalt sollte von Fachleuten verfasst und vollständig mit dokumentierten Referenzen versehen werden. Benutzer verlassen sich auf die Authentizität des Inhalts auf Integritätswebsites. Es ist wichtig, dass der Designer sicherstellt, dass die Site so eingerichtet ist, dass Benutzer die Quelle des Inhalts leicht herausfinden können.

Die wirklichen Kriterien aus Verbrauchersicht


Obwohl Experten den Designern mitteilen, dass die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen, zuverlässigen Inhalten, Verweisen auf Experten und dergleichen DIE Kriterien sind, die von der breiten Öffentlichkeit verwendet werden, stellte die Stanford University dies anders fest. In ihrer Studie, Wie bewerten Menschen die Glaubwürdigkeit einer Website? Sie stellten fest, dass 46,1% der Studienteilnehmer ihre Beurteilung der Glaubwürdigkeit einer Site nicht auf Standards stützten, sondern auf "das gesamte visuelle Design einer Site, einschließlich Layout, Typografie, Schriftgröße und Farbschemata". Deswegen müssen Designer nicht nur sicherstellen, dass sie die Breite, Tiefe und Qualität der Informationsrichtlinien einer Website für bewertende Gesundheitsbehörden erfüllen, sondern auch sicherstellen, dass Gesundheitsbehörden eine Augenweide bieten, die sowohl ansprechend als auch leicht zugänglich und herunterladbar ist.

Wie man die Nische klopft

Es gibt viele gesundheitsbezogene Websites im Internet. Vergleicht man jedoch die Anzahl der Angehörigen der Gesundheitsberufe und -organisationen mit der Anzahl der Websites, so ist die Diskrepanz erschütternd. Dies ist in der Tat eine weit offene Nische!

Möglicherweise müssen Sie die Gesundheitsorganisation über die Vorteile einer umfassenden Website für die Öffentlichkeit informieren. Folgende Punkte sollten beachtet werden:

  • User Empowerment - Wenn umfassende Kundeninformationen verfügbar sind, können Benutzer jederzeit und problemlos auf Informationen zugreifen. Sie können auch genau herausfinden, welche Dienstleistungen und Behandlungen von einer bestimmten Organisation angeboten werden, und nach eigenem Ermessen den ersten Kontakt herstellen.
  • Service-Zugang - Auf einer Website können Benutzer direkt auf Dienste zugreifen (z. B. Rezepte wiederholen, Online-Termine vereinbaren, Online-Registrierung usw.).
  • Vorschriften einhalten - Neue Regierungsrichtlinien schreiben vor, dass Benutzer Zugriff auf Informationen zu Diensten erhalten, um die Kundenauswahl zu verbessern
  • Geld sparen - Das Online-Anbieten von Informationen reduziert den Zeitaufwand für die Beantwortung von Fragen, die Bereitstellung von Informationen und die Klärung von Diensten, da die Benutzer die Informationen immer zur Hand haben. Benutzer können auch auf die Website zurückgreifen, anstatt sich zu erinnern, was ihnen gesagt wurde.
  • Konsistente Informationen - Kunden erhalten häufig unterschiedliche oder sogar widersprüchliche Informationen, wenn sie von mehr als einem Büromitarbeiter um Unterstützung gebeten werden. Der Zugriff auf konsistente Informationen, die in visueller und schriftlicher Form dargestellt werden, kann die Verwirrung verringern und für Konsistenz sorgen.
  • Klare Richtlinien und Verfahren - Eine Website kann Fachleuten und Serviceorganisationen dabei helfen, ihre internen Richtlinien so zu formulieren, dass sowohl interne als auch externe Klarheit und Anleitung gegeben sind.
Wie für jede andere Art von Website empfehle ich, lokal zu starten. Gehen Sie zu "Google" und lokalen Stadtverzeichnissen und durchsuchen Sie den lokalen Markt für Gesundheitsdienstleister und -dienstleistungen. Analysieren Sie die vorhandenen Websites gründlich (auch diese gehören wahrscheinlich zu großen Organisationen mit nur wenigen Websites für einzelne Anwender). Wenn Sie nicht in einer Stadt mit nur einem oder zwei Gesundheitsdiensten leben, sollte es einen sehr rentablen Markt geben, der darauf wartet, erschlossen zu werden.

Stellen Sie sicher, dass der Kontakt einfach und reibungslos ist. Formulare und E-Mail-Adressen sollten verfügbar sein, sobald der Benutzer das Bedürfnis hat, weitere Informationen einzuholen. Was Grafiken angeht, passen Sie sie an die Zielgruppe der Site an (klicken Sie auf das Bild rechts, um eines meiner Designbeispiele zu sehen). Wenn sich eine Website auf Prävention und Wellness konzentriert, sind Bilder von gesunden Menschen aus allen Altersgruppen und ethnischen Gruppen die sicherste Wahl. Auch Grafiken von tatsächlichen Heilungsmaßnahmen wie Kräutern, Meridian-Diagrammen usw. wären angemessen. Wenn für eine medizinische diagnostische Stelle Bilder von bestimmten gesunden und pathologischen Zuständen lehrreich wären. sowie ein schrittweiser Ansatz für Interventionen und Behandlungen.

Erstellen Sie ein paar Modelle für Ihre Marketingkampagne sowie Flyer, Broschüren und Web-Werbung. Sprechen Sie jeden Gesundheitsdienstleister oder jede Dienstleistung einzeln an - kein Spam! Wenn Sie Ihre verfügbaren Pakete attraktiv, preisgünstig und umfassend gestalten, sind die Chancen groß, dass einige beißen! Sobald Sie einige Verträge abgeschlossen haben, können Sie sich bei den Gesundheitsorganisationen in Ihrer Nähe einen Namen machen und weitere Geschäfte abwickeln. Sie können auch Marketing in Ihr Paket aufnehmen: Bieten Sie an, alle Online-Marketing-Initiativen einschließlich Suchmaschinenoptimierung und E-Mail-Marketing-Vorlagen zu verwalten.

Lernen Sie durch Beobachten


DR.Joseph Mercola bietet eine Auflistung auf den Top-Gesundheits-Websites für Websites im Bereich der natürlichen Gesundheit und der medizinischen Gesundheit, die vom Alexa-Besucherrankingsystem ermittelt werden. Diese Rankings hängen ausschließlich von der Anzahl der Besucher ab und werden angezeigt, um die Rankings der Merkola-Site anzuzeigen. Dennoch sind die Informationen für Designer sehr nützlich, die Websites entwerfen möchten, die Benutzer anlocken. Um direkt zum Maul des Pferdes zu gelangen, können Sie auch auf die aktuelle Strömung zugreifen Alexa Rangliste von Gesundheitsstandorten als auch. Denken Sie daran, je niedriger die Ranking-Nummer, desto höher die tatsächliche Popularität. Platz 1 ist also viel besser als Platz 1.000. Auch die Abschnitt Verbraucher- und Patientengesundheitsinformationen (CAPHIS) von MLA bewertet Websites anhand der folgenden Kriterien: Glaubwürdigkeit, Sponsoring / Autorenschaft, Inhalt, Publikum, Währung, Offenlegung, Zweck, Links, Design, Interaktivität und Haftungsausschluss. Sie können die "Top 10 Health Sites" im Auge behalten, um subjektiv Daten zu sammeln und zu "sehen", was eine Site beliebt macht, indem Sie ihre Designs, ihr Inhaltslayout usw. untersuchen.

Es gibt eine wachsende Anzahl von Webdesignern, die Gesundheits- und andere medizinische Designs anbieten. Der Trick, um eine eigene Nische zu schaffen, insbesondere wenn Sie international arbeiten möchten, besteht darin, einen eigenen, einzigartigen Look zu kreieren. Arbeiten Sie an Designs, die sich vom Rest abheben und über den klassischen mehrspaltigen "Vorlagen" -Look hinausgehen. Durch einfaches Einstecken von "Gesundheit oder medizinisches Webdesign" finden Sie viele Unternehmen, die ein effektives, aber eher standardisiertes Design anbieten. Sie möchten sich von anderen abheben.

Verwandte Artikel und Beispiele


Stimmt Ihre Website?
Den meisten Designern ist klar, dass wir eine neue Welle von Website-Standards und -Bewertungen einleiten. Die Zuschauer fordern, dass der Inhalt der Website, insbesondere auf Websites, die selbstgesteuerte Informationen fördern, zuverlässig und gültig ist. Designer müssen sich dieser neuen Standards für die Webbewertung bewusst sein. Sie müssen diese Designer von Anfang an in ihr Entwurfsschema einbeziehen.

Gesundheitswebsite-Designexperten bei Hygeia Design
Die Entwicklung einer authentischen, zuverlässigen Website im Gesundheitsbereich ist ein aufregendes Ziel - ein Ziel voller Verantwortung, das fachmännisches Design und Inhaltsplanung erfordert. Bei Hygeia Design bieten wir sorgfältige Layout- und visuelle Planung sowie das Know-how von June Kaminski, MSN PhD (c) für genaues und zuverlässiges Texten und Präsentieren.

Video-Anleitungen: Texten fürs Web: Hochwertige Inhalte für Nischenseiten & Co erstellen (Februar 2021).