Mit Büchern dekorieren
Das Dekorieren mit Büchern kann eine unterhaltsame, kostengünstige und kreative Möglichkeit sein, Ihrem Zuhause eine persönliche Note zu verleihen. Schauen Sie sich einen Stapel Bücher an und was sehen Sie? Unterschiedliche Größen, Farben und sogar Texturen, je nachdem, ob es sich um Hardcover oder Taschenbuch, Stoff oder Leder handelt. Sie sind leicht verfügbar, um interessante Akzente für Ihr Interieur zu setzen.

Die meisten Leute bewahren Bücher in einem Bücherregal auf, aber wie Sie sie in die Regale stellen, kann den Raum völlig anders beeinflussen.
  • Kombinieren Sie sie für ein unbeschwertes, informelles Gefühl. Um einen traditionelleren Look zu erzielen, zeigen Sie nur solche mit Leder- oder Hardcover-Bindemitteln an oder ordnen Sie Ihre Bücher alle auf einer Höhe an.
  • Brechen Sie die Monotonie der in einer Reihe aufgereihten Bücher auf, indem Sie einige auf ihren Seiten stapeln. Fügen Sie etwas Dekoratives wie eine Glasschale oder einen Fotorahmen hinzu.
  • Überlegen Sie, ob die Bücher nach innen oder außen zeigen sollen. Wenn Sie Titel lesen möchten, platzieren Sie sie natürlich nach außen. Wenn dies jedoch keine Konsequenz hat, drehen Sie sie um und genießen Sie die strukturelle Wirkung der Seiten.
Wenn Sie das typische freistehende Bücherregal oder die Einbauten, die einen Kamin flankieren, satt haben, sollten Sie mit Ihren Büchern neue architektonische Elemente schaffen.
  • Füllen Sie einen ganzen Raum mit raumhohen Regalen, ähnlich wie in einer englischen Heimbibliothek.
  • Zeigen Sie sie um und über einer Tür, unter einem Fensterplatz oder am Ende einer Kücheninsel an.
Integrieren Sie Bücher als interessante Möbelstücke in Ihre Zimmer.
  • Stellen Sie ein Bücherregal an den Kopf Ihres Bettes und verwenden Sie es als einfaches Kopfteil mit schnellem Zugang zum nächtlichen Lesen.
  • Stapeln Sie große schwere Bücher übereinander und legen Sie dann Glas darauf, um einen Tisch zu schaffen. Drehen Sie die Bücher in verschiedene Richtungen, um dekorative Winkel zu erzeugen.
  • Zerreißen Sie alte Bücher, die Sie nicht interessieren, und verwenden Sie die Seiten, um Ihre Küchenschränke oder das Innere einer Kommodenschublade zu entkuppeln.
  • Finden Sie einige alte Lieblingsklassiker in einem Schrottladen und bohren Sie ein Loch in die Mitte jedes Buches, um mithilfe eines Lampensets Ihre eigene Lampe zu erstellen.
Verwenden Sie für eine schnelle und einfache Idee einige ausgewählte Bücher, um Ihre Tischplatten zu dekorieren.
  • Stellen Sie Ihre Lieblings-Hardcover auf einen Couchtisch, damit Familie und Freunde sie lesen können. Einmal im Monat mit neuen Titeln wechseln.
  • Erstellen Sie Vignetten, indem Sie ein wertvolles Buch auf einen offenen Ständer stellen und dann einige dekorative Objekte, die sich darauf beziehen, auf denselben Tisch legen. Stellen Sie beispielsweise eine Modelleisenbahnmaschine neben einem Buch über Züge oder eine Muschelschale neben einem Buch über Leuchttürme auf.
Da sich Bücher bereits bei Ihnen zu Hause befinden, können Sie sie verwenden, um kreative Aussagen in Ihren Räumen zu machen. Es macht Spaß und ist günstig für das Dekorationsbudget.







Video-Anleitungen: DIY Bastelideen - Basteln mit Büchern - DIY Ideen deutsch - Tutorial (September 2022).