Den Hinterhof reinigen
Hinterhof hast du depressiv? Ein sicherer Weg, um sich besser zu fühlen, besteht darin, es auf Vordermann zu bringen. Auch wenn Sie nicht über alle schicken Möbel und Dekorationen für den Wohnbereich im Freien verfügen, hilft Ihnen ein sauberer und gepflegter Garten dabei, sich im Raum wohl zu fühlen.


Das erste, was Sie tun müssen, ist eine Bestandsaufnahme. Was haben Sie im Hinterhof, das weggeworfen oder repariert werden muss? Finden Sie heraus, was sich auf den letzten Beinen befindet und was repariert und wiederverwendet werden kann. Vielleicht können Sie Dinge wiederverwenden, damit Sie sie auf andere Weise verwenden können (zum Beispiel für Dekor).


Wenn immer noch Schnee auf dem Boden liegt und Sie nicht in den Hinterhof gelangen können, erstellen Sie eine Liste, während Sie sich mental ein Bild von dem machen, was Sie haben. Der Winter ist eine großartige Zeit, um Reparaturen an Werkzeugen und Gartengeräten durchzuführen, die Sie derzeit nicht verwenden. Senden Sie sie zur Wartung oder machen Sie es selbst - beides sind großartige Optionen und werden Ihnen wirklich helfen, den Frühling zu kommen!

Sobald Sie eine Bestandsaufnahme von dem gemacht haben, was Sie haben, müssen Sie die grundlegende "Abholung" durchführen. Machen Sie eine schnelle Reinigung des Bereichs. Beachten Sie alle toten Pflanzen oder Büsche. Diese können viel dazu beitragen, die Gegend weniger angenehm zu machen. Schneiden Sie Bäume und Sträucher und entfernen Sie die toten Pflanzen.


Bestandsaufnahme der Problembereiche. Vielleicht haben Sie einen Bereich, der mehr Müll anzieht als ein anderer (Wind, Nachbarn, Kinder). Finden Sie heraus, wie Sie das Problem lösen können. Wenn es keine "Lösung" gibt, ergreifen Sie die erforderlichen Maßnahmen, um "zu helfen". Für Kinder ist es eine großartige Lösung, mindestens einen (oder zwei) Mülleimer zu haben!


Beachten Sie alle Möbel oder Spielgeräte, die aufgefrischt werden müssen. Reparatur von Spielhäusern und Holzmöbeln. Beachten Sie alle Metallgeräte oder Werkzeuge, die repariert oder ersetzt werden müssen. Wenn es die Zeit erlaubt, können Sie sie aufräumen und renovieren. Wenn Sie das nächste Mal Zeit und Geld haben und im "Werkzeug" -Laden sind, können Sie genau das abholen, was Sie brauchen!


Wenn Sie einen Gartenbereich haben, müssen Sie die "toten" Dinge herausziehen und den Boden für die nächste Bepflanzung vorbereiten. Sie sollten diesen Bereich auffrischen, damit Sie die Freiheit haben, nach Bedarf zu pflanzen und zu ernten. Wenn Sie sich mit dem Jäten und der allgemeinen Pflege des Gartenbereichs beschäftigen, wird dies einen großen Unterschied darin machen, wie viel Zeit Sie dort für die eigentliche Gartenarbeit verbringen möchten!


Nehmen Sie sich Zeit für die Reinigung Ihres Hinterhofs und viel Glück beim Vorbereiten!


Mach es großartig!

Video-Anleitungen: Plattenspieler & Vinyl reinigen: Von der Plattenwaschmaschine bis zum Nadelreiniger (Kann 2021).