Budgetierung und ihre Rolle bei der Entscheidungsfindung
Budgetierung ist entscheidend für die Entscheidungsfindung. Es gibt einem Unternehmen einen Orientierungssinn. Ein Budget ist eine erwartete Berechnung der Einnahmen und der Art und Weise, wie diese Einnahmen zur Erreichung der Geschäftsziele verwendet werden.

Budgetierung beinhaltet Planung für die Zukunft. Ideal ist es, die nächsten fünf Jahre durch die Entwicklung und Umsetzung eines Strategieplans im Voraus zu planen. Kontrolle ist ein wichtiger Teil des Budgetierungsprozesses, da sie bewertet, was tatsächlich passiert, und was eine Organisation geplant hat.

Wenn ABC, Ltd plant, mit einem neuen Produkt in den Markt einzutreten, sieht der Budgetprozess die Anzahl der Einheiten vor, die zum Verkauf verfügbar sein sollten, um die Marktanforderungen für dieses bestimmte Produkt zu erfüllen, nachdem andere Faktoren wie Wettbewerbsanteil und Marketingstrategien berücksichtigt wurden dieses neue Produkt zu fördern und zu positionieren. Dabei sollten auch die direkten Arbeitskräfte, das direkte Material, die indirekten Kosten und die Gemeinkosten im Zusammenhang mit der Herstellung eines solchen Produkts berücksichtigt werden. Das Verkaufsbudget wird zur Planungsmaßnahme, die ABC, Ltd benötigt, um die erwarteten 5% des Marktanteils zu erreichen.

Organisationen, die über ein solides Budgetierungssystem verfügen, erstellen ein Gesamtbudget, das den umfassenden Finanzplan für die gesamte Organisation darstellt. Je nach Bedarf des Unternehmens sollte es in vierteljährliche oder monatliche Budgets unterteilt werden. Der Grund dafür ist, dass das Management die Budgetleistung überwachen kann, indem es die tatsächlichen anhand der budgetierten Beträge bewertet und Korrekturmaßnahmen ergreift, wenn Unstimmigkeiten festgestellt werden.

Komponenten des Gesamtbudgets

Zwei Hauptkomponenten sind: Betriebs- und Finanzbudgets. Während das Betriebsbudget die Einnahmen einer Organisation generiert, antizipiert das Finanzbudget die Zu- und Abflüsse von Bargeld und die Gesamtfinanzlage.

Eine budgetierte Gewinn- und Verlustrechnung enthält folgende Zeitpläne:

  1. Verkaufsbudget

  2. Produktionsbudget

  3. Budget für direkte Materialeinkäufe

  4. Direktes Arbeitsbudget

  5. Gemeinkostenbudget

  6. Budget für Vertriebs- und Verwaltungskosten

  7. Endbudget für Fertigwaren beenden

  8. Kosten der verkauften Waren Budget.

Forensische Buchhalter können Hinweise auf Betrug und Fehlverhalten in einer Organisation finden, indem sie ungewöhnliche Abweichungen innerhalb der Budgets analysieren.

Video-Anleitungen: Entscheidungsfindung in 2030 - Future of Decisions (Juni 2024).