Mandelbutter-Keks-Rezept
Kekse oder Kekse sind weltweit immer ein beliebter Teatime-Snack. Die Indianer, die erstmals von den Briten in Indien eingeführt wurden, haben Keksen ihre eigene einzigartige Note verliehen. Meine Mandelbutterkekse sind die perfekte Leckerbissengröße, die zu jeder Tageszeit genossen werden kann ☺.

Die Mandelnuss, mit der wir vertraut sind, ist eigentlich der Samen der Mandelfrucht, die natürlich auf einem Mandelbaum wächst. Es wird angenommen, dass Mandeln aus Nordafrika und Asien stammen. Aber hier in den USA ist der Bundesstaat Kalifornien der einzige, der diese köstlichen Nüsse produziert - über Mandelbäume, die höchstwahrscheinlich von den Spaniern eingeführt wurden. Mandeln sind Teil der herzgesunden mediterranen Ernährung und fördern den Cholesterinspiegel und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Darüber hinaus sind Mandeln sehr gesund und enthalten in geringerem Maße große Mengen an Vitamin E und auch Vitamin B2.

Diese Kekse sind auch perfekt für reine Vegetarier, da sie keine Eier enthalten. Probieren Sie diese einfach zubereiteten, leckeren Kekse aus - Ihre Familie und Freunde werden sie wirklich genießen ☺.


Mandelbutter-Kekse (BADAM BISCUITS)

Zutaten:

1 Tasse ungesalzene Butter, bei Raumtemperatur erweicht
¾ Tasse Kristallzucker
½ TL Vanilleextrakt
½ TL Mandelextrakt
1 TL Orangenblütenwasser (oder Rosenwasser)
2 Tassen Allzweckmehl (Maida), gesiebt
1 Tasse Mandelmehl (oder feines Mandelmehl)
Prise frisch geriebene Muskatnuss
¼ TL gemahlenes Kardamompulver
¼ TL gemahlenes Zimtpulver
¼ TL gemahlener Piment
¼ Tasse Puderzucker zum Abstauben

METHODE:

Butter und Zucker mit handgehaltenen Rührgeräten oder einem elektrischen Standmixer cremig rühren, bis die Mischung leicht und locker ist. Als nächstes fügen Sie den Vanilleextrakt zusammen mit dem Mandelextrakt und dem Orangenblütenwasser hinzu.
Rühren Sie das Allzweckmehl zusammen mit dem Mandelmehl um und fügen Sie es hinzu. Gut mischen, um alle Zutaten zu kombinieren. Der Teig hat eine etwas krümelige Textur, aber das ist in Ordnung.

Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Legen Sie ein Backblech oder Backblech mit Pergamentpapier aus. Bis zur Verwendung beiseite stellen.

Nehmen Sie etwa 1 EL des Teigs und rollen Sie den Teig mit Ihren Handflächen zu Kugeln (etwa in Walnussgröße). Dann formen Sie die Teigkugeln vorsichtig in Halbmonde oder Halbmondformen und ordnen Sie sie auf dem vorbereiteten Backblech an. Backen Sie die Kekse mindestens 12-15 Minuten lang oder bis sie leicht gebräunt sind. Leicht abkühlen lassen und mit etwas Puderzucker bestäuben. Lassen Sie die Mandelkekse vollständig abkühlen und genießen Sie!


VARIATIONEN:

Schokolade passt sehr gut zu diesen Keksen. Sie können also ein wenig Schokolade schmelzen und die Hälfte der Kekse in die geschmolzene Schokolade tauchen, nachdem sie gebacken und vollständig abgekühlt wurden. Lassen Sie die Schokolade fest werden und genießen Sie! Sie können Milchschokolade, dunkle Schokolade oder sogar weiße Schokolade verwenden - probieren Sie alle drei Schokoladensorten und wählen Sie Ihren Favoriten. Sie können die Schokolade auch einfach über die Kekse träufeln ☺.

Sie können die Oberseite der Kekse auch großzügig mit weißen Sesamkörnern oder Mandelscheiben bestreuen. Befolgen Sie dann einfach das Rezept wie angegeben, aber lassen Sie das Puderzucker-Abstauben weg.

 Foto AlmondCrescentCookies.jpg

NEWSLETTER: Ich lade Sie ein, unseren kostenlosen wöchentlichen Newsletter zu abonnieren. Hier finden Sie alle Updates für die Indian Food-Website. Manchmal enthält dieser Newsletter zusätzliche Informationen zu Rezepten, die nicht in den Artikeln enthalten sind. Füllen Sie die Lücke direkt unter dem Artikel mit Ihrer E-Mail-Adresse aus - die nie über diese Seite weitergegeben wird. Wir werden Ihre persönlichen Daten niemals verkaufen oder handeln.

Video-Anleitungen: Mandelmus / Mandelbutter schnell selber machen (Oktober 2021).