Budget 2012 freigegeben
Diese Woche hat Präsident Obama den Haushalt 2012 veröffentlicht. Sein Haushaltsplan würde das Bundesdefizit von 1,6 Billionen Dollar auf 1,1 Billionen Dollar senken. Okay, das ist ein Rückgang, aber ist es wirklich genug?

Dies entspricht Ausgabenkürzungen von 90 Milliarden Dollar. Darüber hinaus machen höhere Einnahmen 453 Milliarden Dollar aus, aber wir sind uns immer noch nicht sicher, wie dies geschehen soll. Es scheint, als wäre es der einzige Weg, Steuern zu erheben und zu seinem ursprünglichen Plan zurückzukehren, die Reichen zu besteuern.

Es sollte nicht überraschen, dass die GOP mit diesem Budgetplan nicht zufrieden ist. Die Schnitte reichen einfach nicht aus. Wir wissen, dass sie diesen Budgetplan ablehnen werden, und ich kann verstehen, dass die GOP jedoch noch keine wirklichen Antworten gefunden hat. Sie brauchen mehr als nur einen Gesang zum Schuldenabbau… sie brauchen einen Plan.

Hier ist die Sache, ein Teil dieses Budgetplans beinhaltet die Rückzahlung von Ländern wie den arabischen Staaten und China. Wir geben 14 Billionen Dollar an diejenigen zurück, die uns Geld geliehen haben. Anstatt dieses Geld für unser Land zu verwenden, hält Obama es für klüger, Schulden abzuzahlen.

Natürlich bin ich nicht gegen die Tilgung von Schulden. Wie können wir jedoch weiterhin einige der Programme und Ansprüche unterstützen, die von einigen Regierungsmitgliedern gewünscht werden, wenn wir nicht über das Geld verfügen? Wie im Jerry Maguire-Film zu hören ist: "Zeig mir das Geld!"

Der einzige Weg, wie wir Geld sehen können, ist, wenn wir das tun, was wir zuvor getan haben, mehr Geld zu leihen, was uns natürlich nur wieder in weitere Schulden stecken wird. Es ist ein Teufelskreis.

Hier ist also, was wir möglicherweise mit dieser Art von Budgetplan konfrontiert sind. Wir prüfen das Potenzial für Kürzungen der sozialen Sicherheit. Können die Amerikaner wirklich davon leben? Die Zuzahlungen für Medicare und Medicaid müssen steigen. Können sich die Amerikaner das wirklich leisten? Die Steuern müssen fast steigen ... können die Amerikaner das akzeptieren?

Die eigentliche Antwort liegt darin, zu lernen, wie wir unsere Ausgaben im Allgemeinen priorisieren können. Es ist Zeit zu prüfen, wofür wir Geld ausgeben und ob es notwendig ist. Wir müssen uns vor allem die Ansprüche ansehen, die wir haben, und bestimmen, welche bleiben sollen. Leider geht Obamas Budget 2012 nicht einmal auf diese Probleme ein. Aber ist das wirklich eine Überraschung?

Kurz gesagt, es geht wirklich darum, den Menschen in diesem Land weiterhin etwas abzunehmen, anstatt das Defizit zu verringern. Obama sagt, dass er eher ein "Skalpell zum Budget als eine Machete" genommen hat. Nun, ich sage, es ist Zeit, die Machete herauszubringen und wegzuschwingen!

Video-Anleitungen: Jeep Wrangler JK 2 Door Bestop OE Style Soft Top Replacement Bow & Frame Kit Review & Install (Oktober 2021).