Verwenden von Balken in Häusern im Südweststil

In einem kürzlich erschienenen Artikel: Dekorieren im Südweststil, auch wenn Sie nicht im Südwesten leben, wurde die Verwendung von Holzbalken und Konsolen erörtert. Es wurden mehrere Fragen zur Verwendung von Balken und Konsolen in Häusern im spanischen Stil aufgeworfen. Und ... Was ist ein Corbel?

Zuerst ... definieren wir Corbel. Wikipedia.org schlägt vor, dass Konsolen interne strukturelle Stützen oder Klammern sind. Diese können aus Stein oder Holz bestehen und sind entweder dekorativ oder eher schlicht.


In spanisch gestalteten Häusern sind die Balken und Konsolen normalerweise von Hand gehauen und rustikal. Die Häuser der Reichen hatten vielleicht Balken und Konsolen, die dekorativ geschnitzt waren, aber immer noch einen handgemachten Charakter hatten.

Bildnachweis: //www.davidcpeterson.com

Das Hinzufügen von Holzbalken und Konsolen in bestehenden Häusern ist eine Ausgabe, die durch die Verwendung von nicht unterstützenden architektonischen Akzenten aus Kunst- oder Kunstholz budgetiert werden kann. Diese Produkte sind online verfügbar, indem Sie nach suchen Holzimitatbalken.


Southwest Latillas Adobe Baumaterial

Häuser im Südwesten haben oft eine freiliegende Balkenstruktur, die Holzstämmen ähnelt. Diese Protokolle heißen Vigas und stammen aus der Architektur der amerikanischen Ureinwohner.

Sie können diese Vigas mit einem Zweig sehen, der der Decke zugewandt ist. Diese Zweige oder Zweige, die die Decke bedecken, werden Latillas genannt.


Die Latillas und Vigas werden mit einem Messer von Hand geschält, um einen Effekt zu erzielen, der nicht maschinell dupliziert werden kann.

Bei Neubauten werden Sie oft die Latillas in einem Chevron-Design sehen ... was der Decke mehr Interesse verleiht ... als ob es nicht schon interessant genug wäre!

Bildnachweis: //www.abslumber.com/index.htmlP

Viele alte Häuser im Hacienda-Stil hatten einen traditionellen Kopf- oder Sturzbalken über einer Öffnung ... wie eine Tür, ein Fenster oder einen Durchgang.

Balken im spanischen StilViele alte Häuser im Hacienda-Stil hatten einen traditionellen Kopf- oder Sturzbalken über einer Öffnung ... wie eine Tür, ein Fenster oder einen Durchgang.

Dieser Balken überspannt die Öffnung über einer Tür oder einem Fenster und wird von strukturellen Pfosten getragen, nicht vom Fenster oder der Tür. Es ist oft in spanischer oder südwestlicher Architektur ausgestellt.

Diese Balken sind manchmal breiter als die aufrechte Stützstruktur oder Öffnung ... und mehr als nur ein dekoratives Element. Sie werden tatsächlich verwendet, um die Wandstruktur über der Öffnung zu stützen.

Abhängig von anderen architektonischen Elementen in der Struktur ... können diese entweder rustikal oder dekorativ geschnitzt sein. Färben Sie immer passend zu den vorhandenen Holzakzenten im Rest des Hauses.

Die Verwendung von breiten Holzfensterbänken ist eine beliebte Ergänzung. Ob eine Schwelle gefliest oder aus Holz ist ... es ist eine schöne Ergänzung zur Architektur und auf einfache Reinigung ausgelegt. Da Häuser dieses Stils häufig mit porösen Wandverkleidungen gebaut werden ... können Fensterbänke leicht mit Staub und Schmutz eingebettet werden ... es sei denn, Sie verwenden leicht zu reinigende Fensterbänke.

Bildnachweis: //www.davidcpeterson.com

Balken im Hacienda-Stil

Die Verwendung von Pfosten und Konsolen im Außenbereich ist in spanisch gestalteten Häusern immer eine beliebte Wahl.

Zusammen mit einer Außenverkleidung mit gealterten Putz-Effekten ist eine rustikale Pfosten- und Konsolen-Terrassenstruktur ein zusätzlicher Bonus.

Wie Sie sehen können, wird eine Konsole (oder Halterung) benötigt, um nicht nur schwere Balken zu stützen, sondern auch eine ästhetisch ansprechende Fortsetzung des Pfostens zu schaffen.

Bildnachweis: //www.abslumber.com/index.htmlP


Video-Anleitungen: 4 Schlafzimmern 2 Bäder Villa zu verkaufen in Tormos, Alicante, Spain (August 2020).