Orchideen müssen beschriftet werden
Das Beschriften Ihrer Orchideen ist sehr wichtig. Jeder erfahrene Orchidologe oder besser gesagt jeder, der allgemein mit Pflanzen arbeitet, wird Anfängern und alten Hasen raten, die Pflanzen immer zu kennzeichnen. Warum ist die Kennzeichnung von Orchideen so wichtig? Was steckt in einem Namen? Lassen Sie es wissen, dass zumindest für Orchideen alles im Namen steht.

Ein Anfänger würde dann fragen: "Wirklich, aber wie?" Experten stellen klar, dass jede Pflanze, insbesondere die Orchideen, spezifische Bedürfnisse hat. Um die Orchideen erfolgreich zu züchten und sie in Glanz erstrahlen zu sehen, müssen Sie diese spezifischen Bedürfnisse kennen, die nur bekannt sind, wenn Sie den Namen der Orchidee kennen. Denn es ist der Name, der alle Informationen über diese Orchidee liefert: ihre Lebensgeschichte, ihr natürlicher Lebensraum etc. Sogar die winzigen Informationen helfen, wie die Art des Baumes oder wo auf dem Baum normalerweise ein Epiphyt wächst oder die begleitende Flora (Pflanzenwelt) in der Nähe wächst.

Mit diesen Informationen kann der Erzeuger bestimmen, wie er es anbauen soll, sei es in hängenden Körben oder in Töpfen. Die Art des für diese Orchidee erforderlichen Wachstumsmediums wird auch anhand der obigen Informationen bestimmt, ob es hochporös ist, das schnell austrocknet oder das etwas Feuchtigkeit zurückhält. Sie können auch den Wasserbedarf Ihrer Orchidee kennenlernen, wenn Sie den Namen Ihrer Orchidee kennen. Der Name der Orchidee hilft Ihnen bei der Entscheidung, welche Lichtanforderungen sie hat, ob sie helles Licht verträgt oder ob Sie es im Schatten / diffusem Sonnenlicht halten müssen. Es können sogar die Nährwertangaben ermittelt werden, die für Ihre Orchidee spezifisch sind, je nachdem, ob es sich um eine epiphytische, terrestrische oder mykotrophe handelt.

Es ist auch hilfreich, die Orchideen zu kennzeichnen, sobald Sie sie erhalten, da es möglich ist, dass eine Verschiebung dazu führt, dass der Name vergessen wird. Dies kann eine schlechte Nachricht für die Orchidee sein, wenn eine Infektion auftritt oder die Orchidee nicht mehr blüht oder ein anderes Problem auftritt, das später auftreten könnte. Es ist einfacher, Pflegeanweisungen mit beschrifteten Orchideen zu hinterlassen, die unter der Obhut anderer stehen, wenn Sie Urlaub machen.

Die Beschriftung sollte so erfolgen, dass sie nicht verblasst oder abgewaschen wird. Metallanhänger halten am längsten und können sogar aus Aluminiumfolie hergestellt werden. Falten Sie die Folie drei- bis viermal und schreiben Sie den Namen dann mit einem beliebigen Stift so, dass ein Abdruck auf dem Folienblatt entsteht. Auf diese Weise ist der Name auch dann sichtbar, wenn die Tinte abgewaschen wird. Etiketten können im Wachstumsmedium angeschlagen oder an die Orchidee gebunden oder auch auf den Behälter gemalt / geschrieben werden. Das einzige, was zu beachten ist, ist, dass das Etikett langlebig und so angebracht sein sollte, dass es nicht leicht entfernt werden kann. Denken Sie daran und genießen Sie den Orchideenzucht.


Video-Anleitungen: ORCHIDEE - ALLES WAS SIE WISSEN MÜSSEN! (September 2022).