NASCAR Im Fernsehen
NASCAR-Fans sehen wie viele andere Sportfans auf der ganzen Welt viel fern. Wir haben viele verschiedene Gründe dafür. Es gibt nichts Schöneres, als zu einem Rennen zu gehen, mit Tausenden anderer NASCAR-Enthusiasten auf der Tribüne zu sitzen, das Dröhnen der Motoren zu hören und die Fahrer näher und persönlicher zu sehen. Aber es ist teuer, es würde dich jedes Wochenende von zu Hause wegbringen und im ganzen Land, es wäre fast eine Karriere für sich. Deshalb wenden wir uns jede Woche anderen Möglichkeiten zu, um NASCAR zu füllen, und für die meisten von uns kommt hier das Fernsehen ins Spiel.

Vor nicht allzu langer Zeit konnte man nicht einfach jede Woche den Fernseher einschalten und das Rennen sehen. Hin und wieder gab es eine, aber nicht jedes Wochenende. Aber im Laufe der Jahre hat sich viel geändert. Die Fangemeinde von NASCAR hat sich so stark vergrößert, dass die Netzwerke mehr Programmierung für den NASCAR-Fan hinzufügen mussten.

Am Neujahrstag 1996 wurde der Kanal gestartet, den wir heute als Speed ​​kennen. Geschwindigkeit trägt nicht jedes Wochenende das Rennen. Aber es gibt eine riesige Auswahl an Programmen, die auf NASCAR basieren. Es gab viele Kontroversen darüber, dass der Kanal von seinen ursprünglichen Wurzeln abweicht, zu denen auch NASCAR gehört, aber nicht in so hohem Maße. Unabhängig davon sind NASCAR-Fans mit den Änderungen zufrieden.

Hier sind einige der Programme, die ich gerne auf Speed ​​sehe, und eine Beschreibung, worum es in jeder Show geht. Denken Sie daran, dass es noch viel mehr zur Auswahl gibt, und sehen Sie sich Ihre lokale oder Satellitenprogrammierung an, um weitere Shows zu sehen, an denen jeder Rennsportfan interessiert sein könnte.

Einer meiner Favoriten ist NASCAR Trackside. Dies ist eine Show von Steve Byrnes. Es gibt zwei ehemalige Crewchefs, Jeff Hammond und Larry McReynolds, zusammen mit dem ehemaligen Cup-Champion Darrell Waltrip. Die Show zeigt Gäste wie NASCAR-Fahrer, Crewchefs, Legenden und Mechaniker. Es konzentriert sich im Allgemeinen jede Woche auf das Rennen, was zu erwarten ist, welche Kontroversen über das Rennen aufgetaucht sind, was mit der Strecke zu tun hat usw. usw. usw.

NASCAR Confidential ist eine wirklich gute Show, die sich mit vielen Aspekten von NASCAR hinter den Kulissen befasst. Es ist ein Slice-of-Life-Programm, das sich auf die Menschen und Themen konzentriert, die NASCAR zu dem machen, was es heute ist. Zum Beispiel haben sie Shows mit Fotografen, Ehefrauen von NASCAR-Fahrern, Persönlichkeiten, die hinter den Kulissen der Unterhaltung vor dem Rennen arbeiten, und mehreren anderen Leuten, die NASCAR, NASCAR, machen.

Ich muss sagen, dass meine Lieblingssendung auf Speed ​​NASCAR RaceDay ist. Dieses Programm wird von John Roberts moderiert und umfasst die Fahrer Kenny Wallace und Jimmy Spencer als Analysten sowie die Boxenreporterin Wendy Venturini, die vor dem Rennen herumläuft und die Begeisterung direkt von der Strecke bekommt. Kenny Wallace ist nur ein natürlicher lustiger Mann und er macht den komplizierten Teil von NASCAR humorvoll. Jimmy Spencer ist ein frecher Charakter, der so viel Einblick hat, was die Fahrer sehen und wie sie sich dabei fühlen. Es macht viel Spaß zu sehen.

Andere Programme, an denen der NASCAR-Fan bei Speed ​​interessiert sein könnte, sind NASCAR Victory Lane, NASCAR Performance und NASCAR in Eile. Sie haben auch viele Funktionen, die sich auf Treiber und alles, was mit NASCAR zu tun hat, konzentrieren.

Speed ​​hat kürzlich den NASCAR-Programmplan für 2009 festgelegt, der am 7. Januar mit der ersten Folge von NASCAR 39/10 beginnt: Rückblick auf die 60. Staffel. Dies ist eine Serie von 10, 3-stündigen Specials mit Rennhighlights, Interviews und unzähligen Features über die Serie 2008. Es wird mittwochs und donnerstags von 12 bis 15 Uhr Premiere haben und fünf Wochen lang laufen, bis es im Februar zu Daytona SpeedWeeks kommt.

Neben der Strecke ist es auch großartig, großartige NASCAR-Programme im Fernsehen zu finden. Geschwindigkeit hat dem NASCAR-Junkie und Fans anderer Rennsportarten ebenfalls viel zu bieten. Probieren Sie es aus und finden Sie heraus, was Ihren NASCAR-Anzeigebedürfnissen entspricht.

Video-Anleitungen: MOTORVISION TV bei Amazon Channels ansehen (Juni 2022).