Fehlende Zeit und Konzeption
"Fehlende Periode" ist so ein alberner Satz - als ob Sie danach suchen könnten! Ich habe einen Freund, der in diesen Dingen sehr offen ist. Als sie sich Sorgen machte, dass etwas los sei, ging sie in die Drogerie, kaufte den Schwangerschaftstest und bat sie, ihre Toilette zu benutzen. Ihr Kommentar an den Angestellten lautete: "Wenn du es wissen musst, musst du es wissen!" Ihr Test war negativ, was für sie eine Erleichterung war.

Dann rief sie mich an und fragte, ob sie zu früh getestet habe. Da sie ihren Menstruationszyklus gut im Griff hatte und etwa eine Woche zu spät testete, war dies höchstwahrscheinlich ein zuverlässiges Ergebnis. Sicher genug, ihre Periode kam in zwei Tagen an.

Perioden können aus so vielen Gründen zu spät sein. Stress ist der größte, da er den Eisprung verzögern und zu einem längeren Zyklus führen kann. Es hängt wirklich von der Frau ab, wie empfindlich ihr Zyklus ist. Einige Frauen sind wie ein Uhrwerk, egal was passiert, und andere lassen sich leicht abwerfen. Wenn Sie Antibabypillen einnehmen und Ihre Periode nicht am Ende der aktiven Pillen endet, ist dies ein sehr starkes Zeichen dafür, dass Sie schwanger sein könnten, da die gesamte Idee oraler Kontrazeptiva darin besteht, den Eisprung zu verhindern und einen festgelegten Zyklus zu erzwingen. Selbst Stress stört normalerweise nicht den Zyklus, der durch orale Kontrazeptiva auferlegt wird.

Spitzensportler hören oft mit der Menstruation auf, weil ihr Körperfett zu niedrig ist, normalerweise weniger als 13% Körperfett. Das ist ein Beispiel für extreme körperliche Belastung. College-Studenten können ihre Perioden während des Finales aufgrund von psychischem Stress verzögern. Und Frauen, die stillen, ovulieren normalerweise unregelmäßig, was zu kürzeren oder längeren Zyklen führt.

Tests an dem Tag, an dem Sie Ihre Periode erwarten, können zu einem falsch negativen Ergebnis führen. So schwierig es auch ist, Sie werden ein besseres Ergebnis erzielen, wenn Sie noch einige Tage auf den Test warten. Selbst dann, wenn eine Empfängnis stattgefunden hat, die Implantation jedoch nicht erfolgreich war, tritt eine späte Phase mit einem negativen Schwangerschaftstest auf.

HCG, humanes Choriongonadotropin, ist das, worauf Schwangerschaftstests testen, und einige von ihnen sind empfindlicher als andere. Es dauert eine Weile, bis sich HCG aufgebaut hat, und es beginnt erst mit der Implantation. Es gibt keinen Test, der Ihnen sagen kann, dass eine Empfängnis stattgefunden hat, da wir für dieses Ereignis nichts messen können. Selbst bei einer Blutuntersuchung während der Schwangerschaft wird eine bestimmte Menge an HCG in Ihnen gemessen. Dies ist zwar nachweisbar, bevor es im Urin nachweisbar ist, aber immer noch nicht sofort.

Aus diesem Grund sind die meisten Ärzte nicht daran interessiert, Sie zu einem Urin-Schwangerschaftstest zu sehen, bis Sie mindestens eine Woche zu spät kommen. Wenn Sie auf einer Blutuntersuchung bestehen, werden Sie an dem Tag gesehen, an dem Ihre Periode erwartet wird. Wenn Sie jedoch zu irgendeinem Zeitpunkt Schmerzen im Bauch haben, rufen Sie Ihren Arzt an, da dies ein Zeichen für eine Eileiterschwangerschaft sein kann, die lebensbedrohlich ist. Selbst wenn Ihr Schwangerschaftstest zu Hause negativ ist, bedeutet Schmerz, dass etwas nicht stimmt, und Eileiterschwangerschaften können niedrigere als normale HCG-Werte aufweisen.

Da Schwangerschaftstests nicht billig sind, sparen Sie Geld und ehrlich gesagt Angst, wenn Sie noch ein paar Tage warten, denn würden Sie es wirklich glauben, wenn Sie einige Tage vor Ihrer Periode positiv (oder negativ) testen würden? Wahrscheinlich nicht - Sie würden immer und immer wieder testen. Deshalb werden Testboxen mit mindestens zwei Tests geliefert, und selbst das reicht Frauen nicht, die es wirklich wissen wollen! Beachten Sie nur, dass Ihr Ergebnis sehr zuverlässig ist, wenn Sie eine Woche zu spät testen.



Video-Anleitungen: SEO Konzept erstellen (Teil 1): Analyse und Keywords [SEO Podcast #32] (Juni 2021).