Lerne zuzuhören und zu lieben
Haushaltsfrustrationen, Argumente, freches Verhalten und vielleicht ein wenig Rücksprache! Kommt Ihnen etwas bekannt vor?

Wir alle haben einige herausfordernde Verhaltensweisen, mit denen wir zu kämpfen haben. Ihre Tochter hat jedoch möglicherweise andauernde Verhaltensweisen, die sich bis ins Erwachsenenalter nachhaltig auf sie auswirken können. Lesen Sie einige Tipps, um bei einigen Verhaltensweisen zu helfen, sowie Wörter, nach denen Sie leben können.

Ob Sie es glauben oder nicht, alle Kinder verhalten sich von Zeit zu Zeit schlecht. Aber wenn Sie andauernden Trotz, Feindseligkeit und ein wenig Weigerung haben, damit zu arbeiten, haben Sie ein echtes Verhaltensproblem. Sie haben ein Problem, das die ganze Familie betrifft und dann sofortige und durchsetzungsfähige Aufmerksamkeit benötigt. Mädchen werden aus vielen verschiedenen Gründen Verhaltensprobleme haben. Ich denke, dass meine Tipps dazu beitragen werden, einige der Verhaltensweisen zu reduzieren.

Töchter haben zwei Arten von Tagen, gute und die Tage, an denen die Dinge einfach nicht ihren Weg gehen. Verstehe und weiß, dass du die ständigen Enttäuschungen, die Kinder heute haben, nicht bekämpfen kannst, aber du kannst ihnen die Werkzeuge geben, um mit ihren täglichen Herausforderungen umzugehen.

Sie wird Ihren Entscheidungen nicht immer zustimmen, aber sie muss sie sowohl respektieren als auch einhalten. Es liegt in Ihrer Verantwortung, gesundes Verhalten zu fördern, indem Sie einige Tipps und drei Wörter verwenden, nach denen Sie leben können.

Lernen, hören und lieben

Lernen - Lernen Sie ihre Vorlieben und Abneigungen. Nehmen Sie sich Zeit, um sich gegenseitig zu lernen. Lernen Sie die Stärken und Schwächen Ihrer Tochter kennen. Erfahren Sie, wann es eine gute Zeit ist und wann es eine schlechte Zeit für Gespräche ist.

Hören Sie zu - Wenn Sie Ihrer Tochter zuhören, wird ihr Selbstwertgefühl gestärkt. Kinder brauchen die aktive Aufmerksamkeit ihrer Eltern. Verstehe, dass eines der besten Geschenke, die du deiner Tochter machen kannst, das Zuhören ist.

Liebe - Wenn Sie Ihre Tochter lieben und zeigen, können Sie sich gut verhalten. Liebe sie bedingungslos. Sie zu lieben, egal was zu besseren Verhaltensweisen führt.

Tipps, die Ihnen das Leben erleichtern, wenn Sie Ihre Tochter erziehen:
• Beobachten Sie die Zuckeraufnahme (Zucker kann Hyperaktivität verursachen)
• Kommunizieren Sie, welche anderen Belastungen im Leben Ihrer Tochter auftreten (unausgesprochener Stress kann zu Störungen führen).
• Mangel an Aktivitäten (Kinder müssen aktiv bleiben oder ihre Denkmuster können negative Gedanken und dann Verhaltensweisen verursachen)
• Schule (Schulaufgaben, die nicht verstanden werden, können dazu führen, dass ein Kind sein Selbstwertgefühl verliert)
• Verhaltensänderung (manchmal macht das, was Sie sagen und wie Sie es sagen, den Unterschied in der Welt aus)
• Schlechte Situation (etwas Schlimmes oder etwas ist passiert, das dazu geführt hat, dass sie sich unwohl fühlt und nicht darüber sprechen kann, kann zu Verhaltensproblemen führen) (d. H. Freund, Verwandter, Lehrer, Fremder)
• Lassen Sie sie testen (Kinder können aufgrund geistiger Probleme Verhaltensprobleme haben)
• Täglich kommunizieren (egal in welchem ​​Alter)
• Hormone (unsere Hormone haben zweifellos einen großen Einfluss auf uns - Kindheit, Pubertät, Schwangerschaft und Wechseljahre)
• Ermutigen Sie sie, ihre persönlichen Interessen zu erkunden (dies befähigt sie, nach dem Himmel zu greifen).
• Schicken Sie ihr per Post eine Karte mit einer persönlichen Notiz (egal in welchem ​​Alter)

Das Leben wird Ihnen täglich kleine Überraschungen bereiten, wie Sie damit umgehen, wird einen großen Unterschied in Ihrem Leben bewirken. Das Ignorieren kleiner schlechter Verhaltensweisen wird nicht verschwinden. Sie werden nur umgeleitet und können, wenn sie weiterhin ignoriert werden, auf einige ungeklärte Verhaltensweisen zurückzuführen sein. Lerne deine Tochter, höre ihr zu und liebe sie auf jeden Fall bedingungslos.

Leben, lachen und lieben
"Eine Person nach der anderen einen Unterschied in der Welt machen"


Video-Anleitungen: 5 Gründe warum DIR niemand gerne zuhört! (Juni 2024).