John Wick Filmkritik
"Was machst du, John?" Wick's Frau.

Der Film öffnet sich an einem dunklen, wenn auch etwas verwirrenden Ort. Wir sehen einen geschlagenen und blutigen Wick aus seinem Auto stolpern, wo er zusammenbricht. Er wird ohnmächtig, während er sich ein Video seiner Frau ansieht, die er kürzlich durch Krebs verloren hat. In den ersten Minuten des Films erleben wir ihre letzten gemeinsamen Momente, die Beerdigung, und sehen uns eine seltsame Verfolgungsjagd an. Kurz nach der Beerdigung bekommt Wick eine Lieferung - einen Welpen, den seine Frau nach ihrem Tod zur Welt bringen ließ. Sie wollte Wick einen Begleiter geben, damit er wieder lernen konnte, wie man liebt. Der Name des Welpen ist Daisy. Die Beziehung sieht so aus, als würde sie scheitern, bis sie eines Tages anfangen, sich zu verbinden.

Eines schicksalhaften Tages genießen Wick und Daisy eine Fahrt mit seinem 69er Mustang, als sie anhalten, um Benzin zu holen. Während Wick Gas pumpt, trifft er auf Iosef Tarasov, gespielt von Alfie Allen von Game of Thrones. Iosef ist der Sohn eines russischen Mob-Kopfes, der zufällig auch Wick's ehemaliger Chef ist. Iosef möchte Wick's Auto kaufen - "alles hat einen Preis", eine Lektion, die Iosef bald lernt. In dieser Nacht brechen Iosef und seine Freunde in Wicks Haus ein und nehmen das eine weg, was für ihn am wertvollsten geworden ist, Daisy, das letzte Geschenk seiner Frau.

Als Viggo Tarasov erfährt, dass Iosef in Wicks Haus eingebrochen ist, versucht er, Wick, auch als Boogeyman bekannt, davon abzubringen, seinen Sohn zu töten. Leider muss Iosef den Preis für seine unreifen Handlungen bezahlen und den Welpen töten. Als Viggo merkt, dass nichts Wick davon abhält, seinem Sohn nachzulaufen, befiehlt er einen Treffer für Wick… Spiel weiter.

Ich muss zugeben, ich war in den ersten fünf Minuten des Films etwas besorgt. Ich war mir nicht ganz sicher, was los war, es wurde nicht viel geredet und ich war verwirrt über die Aktion auf dem Bildschirm. Ein paar Momente später, als Wick auf die Russen trifft und plötzlich ein ganz neues Bild entsteht. Die Actionszene, in der Wick alle Attentäter von Viggo tötet, war reine Symmetrie in Bewegung. Allein diese Szene war den Eintrittspreis wert.

Ist es weit hergeholt, dass sich jemand so sehr bemüht, sich zu rächen? Sicher, aber was für ein Weg. Die Action hatte den größten Teil des Publikums, das während fast jeder Action-Sequenz schrie, schrie und jubelte. Ist es plausibel, dass ein russischer Mob tatsächlich Angst vor John Wick hat? Wahrscheinlich nicht, aber wen interessiert es, wenn Sie Keanu Reeves von seiner besten Seite sehen? Gibt es eine Moral in der Geschichte? Sicher, leg dich niemals mit einem Ex-Killer an.

Einige der Schauspieler gaben anständige Leistungen. Michael Nyqvist macht einen guten Job und spielt Viggio, Iosefs Vater und Mob-Chef. Filmzuschauer erinnern sich vielleicht an Nyqvist als den Bösewicht im Mission Impossible-Film Ghost Protocol. John Leguizamo hat auch eine kleine Nebenrolle.

John Wick ist ein fesselnder Actionfilm und ich gebe diesem Film 4 von 5 Sternen.

Bewertung: R (für starke und blutige Gewalt während des gesamten Films, Sprache und kurzen Drogenkonsum)

Laufzeit: 1 Std. 36 min.

Regie: David Leitch, Chad Stahelski




Hol es dir bei Amazon:

John Wick [Blu-ray]


Ich habe die Kinokarte mit eigenen Mitteln bezahlt und wurde für diese Bewertung nicht entschädigt.

Video-Anleitungen: JOHN WICK 3 Kritik Review (2019) (April 2024).