Es war ein Jahr der Höhen und Tiefen!
Es war ein Jahr voller Höhen und Tiefen, Kontroversen und Rivalitäten, harter Schläge und glücklicher Pausen. Die NASCAR Nextel-Saison 2006 ist endlich zu Ende. Millionen von NASCAR-Fans werden nun nach anderen Aktivitäten suchen, um ihre Sonntagnachmittage für die nächsten 85 Tage zu besetzen - nicht, dass ich zähle oder so.

Jimmie Johnson zog schließlich einen heraus. Johnson gewann letzte Woche seinen ersten Championship Cup beim Ford 500 von Homestead. Er musste nur den 12. oder besseren Platz belegen, um den Pokal zu gewinnen, daher war sein 9. Platz mehr als genug. Natürlich hat die Tatsache, dass sich jeder im letzten Teil des Rennens aus dem Weg geräumt hat, sehr geholfen. In der Vergangenheit sah er oft wie derjenige aus, den man schlagen musste, nur um am Ende der Geschlagene zu sein. Seine Saison begann unter einer Wolke des Betrugs, die, anstatt der Sturz des Teams zu sein, sie zusammenzubringen schien. Für diejenigen, die nicht seine Fans sind, hat er sich nie vollständig von diesem Verdacht erholt. Aber niemand kann leugnen, dass dieses Team die Fähigkeit hat, von einer bestimmten Niederlage zu einem anständigen Ende zurückzukehren.

Vielleicht hat Johnsons Crew-Chef Chad Knaus seinen eigenen Preis verdient. Es waren seine Aktionen, die ihn für die ersten vier Rennen der Saison "geerdet" haben. Aber das Fundament war bereits vorhanden und die Teamarbeit setzte sich durch, da sie in seiner Abwesenheit zwei Siege und zwei zweite Plätze belegten. Knaus hat ein unheimliches Talent, die genauen Anpassungen eines Autos an die sich ändernden Streckenbedingungen zu kennen. Diese Fähigkeit ist etwas, das viele der anderen Teams einfach nicht verstehen können.

Als ich über diese Saison nachgedacht habe, wurde mir klar, dass das Schicksal manchmal nur auf Ihrer Seite liegt und das Schicksal dieser Saison definitiv Johnsons Freund war. Er schien in vielen Rennen einen Schutzengel als Copiloten zu haben, da er nur völlig unbeschadet durch viele riesige Haufen zu segeln schien. Natürlich gab es einige Gelegenheiten, in denen er nicht so viel Glück hatte, aber insgesamt war dieses Team konstant, und es ist diese Art von Konstanz, die Meisterschaften gewinnt.

Jedes Jahr tritt der Sieger des letzten Rennens in den Hintergrund des Pokalsiegers, was wirklich unfair ist. Ihre Feier wird für die Krönung des Champions abgebrochen. Der größte Teil ihrer Feierlichkeiten findet außerhalb der Reichweite der Kameras statt.

Wenn Sie die Kommentatoren ignorierten, die keinen einzigen Satz aussprechen konnten, ohne Johnson zu erwähnen, war das Homestead-Rennen mit einigen echten Rennen gefüllt. Greg Biffle hat uns erneut gezeigt, wie gut er als Fahrer wirklich ist, und uns möglicherweise nur einen Einblick gegeben, was wir nächstes Jahr von ihm erwarten können. Selten aus den Top 3 des gesamten Rennens heraus, hielt er alle seine Herausforderer in einem spektakulären Shootout am Ende nach einer späten Vorsicht zurück. Während Martin Truex Jr. und Kasey Kahne hinter ihm kämpften, errang er seinen zweiten Saisonsieg.

Da die Konkurrenz jedes Jahr härter wurde, kämpften einige Teams, die einst stark waren, die ganze Saison über und zappelten. Letztes Jahr waren 5 der Roush-Teamfahrer in der Verfolgungsjagd, doch in diesem Jahr konnten nur 2 den Schnitt machen. Der Chase bietet allen Nicht-Chase-Fahrern eine großartige Gelegenheit, an verschiedenen Einstellungen für ihre Autos zu arbeiten, ohne die schwerwiegenden Auswirkungen, die sie zu Beginn der Saison hätten. Viele der besten Fahrer des letzten Jahres hatten dieses Jahr nicht das Zeug zum Chase. Diese Fahrer, die es gewohnt sind, im Rampenlicht zu stehen, stellten fest, dass sie nicht allzu glücklich waren, „auch Rans“ zu sein. Ich denke, wir werden 2007 eine Wiederbelebung dieser Treiber sehen.

Unabhängig vom Ergebnis können wir nicht leugnen, dass dies eine Zeit der Aufregung war. Hoffentlich werden die Änderungen im nächsten Jahr 2007 noch besser machen. Nächste Woche werde ich meine jährliche dreiteilige Serie "Das Gute, das Schlechte und das Hässliche" beginnen und das Jahr in seinen besten und schlechtesten Momenten rekapitulieren. Wie immer freue ich mich über jeden Input, den Sie haben. Bitte senden Sie mir Ihre Lieblingsmomente!

Bis nächste Woche .....

Video-Anleitungen: RÜCKBLICK 2019 - Ein Jahr voller Höhen und Tiefen...❤✨???? (Dezember 2022).