Beeindrucken Sie mit Impressionismus!
Beeindrucken Sie Ihren Homeschooler mit den folgenden Ideen, um über den Kunststil des Impressionismus zu unterrichten!

1. Erstellen Sie ein Impressionismus-Bild-

Geben Sie Ihrem Homeschooler zunächst Normalpapier, z. B. Manila-Papier. Geben Sie Ihrem Kind auch ein Blatt blaues Papier, z. B. Einklebebuchpapier oder Konstruktionspapier. Zeigen Sie Ihrem Kind, wie es sein Manila-Papier von einer Seite zur anderen zerreißt, um einen ungleichmäßigen Horizont zu schaffen. Lassen Sie als nächstes Ihr Kind sein Manila-Papier auf blaues Papier kleben, sodass die gerade Kante des Manila mit der geraden Kante des blauen Papiers übereinstimmt. Nennen Sie Beispiele für Elemente in einem Garten und zeichnen Sie einige zum Üben zusammen. Fordern Sie dann Ihren Homeschooler auf, seine eigenen Elemente eines Gartens wie Bäume, Blumenstängel, Parkbänke, Teiche usw. zu zeichnen. Zeigen Sie Ihrem Kind anhand der Zeichnung, wie man Schwämme mit einem Kunstschwamm druckt, um Blätter und Blumen zu drucken auf ihren Bäumen und Stängeln. Ihr Homeschooler kann als nächstes den Schwamm verwenden, um Blätter und Blüten selbst zu drucken. Vergessen Sie nicht, die Arbeit Ihres Kindes mit der der Impressionisten zu vergleichen und zu kontrastieren, beispielsweise mit Monets impressionistischem Landschaftsstil.



2. Erstellen Sie eine impressionistische Szene.

Erstellen Sie eine impressionistische Landschafts- / Gartenszene

Geben Sie Ihrem Homeschooler Konstruktions- oder Manillapapier, und achten Sie darauf, dass es nicht zu dünn ist. Lassen Sie Ihr Kind mit dünner weißer Kreide oder Bleistift leicht Landschaftsszenen zeichnen. Fordern Sie Ihren Homeschooler mit weißer Temperafarbe auf, einen faustgroßen Bereich seiner Landschaft mit der weißen Temperafarbe zu malen. Lassen Sie Ihr Kind als nächstes Kreide in eine Wasserschale tauchen und in die feuchte Farbe ziehen. Wenn die Farbe zu schnell trocknet, kann mehr aufgetragen werden. Ermutigen Sie Ihr Kind, andere verwandte Farben für zusätzliche Designs zu mischen. Ihr Kind kann Farben, zusätzliche Kreide oder ein beliebiges mischbares Material verwenden, um die Impressionismus-Landschaft zu vervollständigen.

3. Studieren Sie den Stil - Schauen Sie sich Ressourcen an, die sich auf den Impressionismus-Stil der Kunst beziehen. Es gibt wunderbare Bücher, Rätsel und mehr, die Sie mit Ihrem Kind erkunden können. Einige davon sind Impressionismus: 50 Gemälde, die Sie kennen sollten von Ines Engelmann, ein Holzpuzzle von Van Gogh De Sterrennacht von Artifact Puzzles, ein Impressionist Art Memory Game von Piatnik und ein Holzpuzzle von Degas Ballerinas. Nachfolgend finden Sie diese Materialien und Ressourcen:


Video-Anleitungen: Mit diesen fünf Tipps beeindrucken Sie bei jedem Bewerbungsgespräch (Juni 2024).