Wie man die Zuckersucht überwindet
Zuckersüchtige vereinen sich! Es ist an der Zeit, die Zuckersucht zu überwinden und die verführerische Taktik des hinterhältigen Zuckerlieferanten aufzudecken.

Wie schafft die Zuckerindustrie Zuckersüchtige? Erstens bestreiten sie, dass es überhaupt eine "Zuckersucht" gibt. Und zweitens, indem wir die zunehmende Existenz von Zucker in fast allem, was wir essen, verstecken. Warum sonst würden sie Zuckernamen wie "verdampfter Rohrsaft" oder "Florida Crystals" nennen?

Zucker, mit jedem anderen Namen, ist immer noch gleich süchtig.

Und obwohl die Überwindung der Zuckersucht genauso schwierig sein kann wie das Aufgeben des Rauchens oder sogar des Kokains, ist dies für Ihre Gesundheit und Fitness von entscheidender Bedeutung!

Der 7-stufige Leitfaden für Zuckersüchtige zur Überwindung der Zuckersucht

1. Gib zu, dass du zuckersüchtig bist. Wie bei jeder Sucht besteht der erste Schritt zur Überwindung der Zuckersucht darin, zu akzeptieren, dass Sie süchtig sind, und die Konsequenzen zu verstehen. Zuckersucht kann verursachen:
  • Gewichtszunahme durch das Essen von mehr Mastfutter, um Ihren Zucker zu fixieren.
  • Hohe Triglyceride, die das Risiko für Herzerkrankungen erhöhen.
  • Zahnverfall durch übermäßiges Bakterienwachstum.
  • Metabolisches Syndrom, das zu Diabetes führt.
  • Schlechte Ernährung durch leere Kalorien.
  • Mangel an Immunität gegen Krankheiten.
  • Perioden der Depression.
2. Kennen Sie die Vorteile eines zuckerfreien Lebens. Neben der Umkehrung aller oben aufgeführten Nachteile hilft Ihnen die Überwindung der Zuckersucht beim Abnehmen, verbessert Ihre Gesundheit, Energie und Ausdauer - jetzt und in Zukunft - erheblich und lässt Sie jünger und gesünder aussehen und sich jünger fühlen.

3. Werden Sie ein Detektiv für "versteckten Zucker". Zucker versteckt sich überall. Stecken Sie Ihren Kopf nicht in die Zuckerdose und lassen Sie sich nicht von süßer Versuchung blenden. Kennen Sie die verschiedenen Namen von Zucker und wählen Sie gesunde Lebensmittel mit niedrigem glykämischen Index, um Ihren Blutzucker stabil zu halten.

4. Extrahieren Sie Ihren süßen Zahn - kalten Truthahn. Zucker macht zu süchtig, um sich langsam zu entwöhnen. Planen Sie voraus, räumen Sie Ihre Speisekammer aus und nehmen Sie sich etwas Zeit, damit die Entzugserscheinungen vorübergehen. Suchen Sie nach neuen Möglichkeiten, sich zu trösten - wie ein warmes Bad und ein gutes Buch.

5. Lernen Sie, die natürlichen Süßstoffe der Natur zu lieben. Sobald Sie die ersten Tage überstanden haben, schmecken die gesündesten Früchte und andere natürliche Lebensmittel süßer. Stevia, ein natürlich süßes Kraut, kann helfen, Speisen und Getränke zu süßen, aber nicht über Bord gehen. Ihr Ziel ist es, Ihren Geschmack für supersüße Lebensmittel zu reduzieren, und übermäßiger Gebrauch von künstlichen Süßungsmitteln kann das Verlangen nach geistiger Gesundheit am Leben erhalten.

6. Freunde dich mit natürlich süßen Menschen an. Wenn Sie ein sich erholender Alkoholiker wären, würden Sie nicht mit Betrunkenen in Bars rumhängen. Machen Sie also Freunde, die Ihren zuckerfreien Lebensstil unterstützen. Brechen Sie beim Essen Vollkornbrot mit gesunden Menschen und wählen Sie leckere zuckerfreie Lebensmittel.

7. Reinigen Sie Ihren Körper und Geist von Zucker. Es dauert 3 bis 7 Tage, um die körperliche Abhängigkeit zu überwinden. Die Überwindung emotionaler Bindungen an süße Komfortnahrungsmittel kann jedoch länger dauern. Hier sind einige Richtlinien.
  • Verwenden Sie diese Diät mit niedrigem Blutzuckerspiegel mit einer Liste glykämischer Lebensmittel, um gesündere, geeignetere Komfortnahrungsmittel zu wählen und das Verlangen zu stillen.

  • Essen Sie 5 oder 6 Mal am Tag kleinere Mahlzeiten. Sei nicht hungrig. Nehmen Sie zu jeder Mahlzeit oder jedem Snack Eiweiß zu sich, um Ihren Blutzucker stabil zu halten.

  • Trinken Sie viel Wasser, um Zucker und Giftstoffe auszuwaschen.

  • Machen Sie die Überwindung der Zuckersucht zu Ihrem Hauptaugenmerk. Starten Sie keine neue Diät oder ein neues Trainingsprogramm, während Sie noch den Zuckerentzug durchlaufen. Gewichtsverlust ist normalerweise eine natürliche Folge des Verzichts auf Zucker.

  • Wenn Sie ausrutschen, sich selbst vergeben, etwas Protein haben, um Ihren Blutzucker zu stabilisieren, Ihre Zähne zu putzen, eine Tasse Minztee zu trinken, einen Spaziergang zu machen oder alles zu tun, um in einer zuckerfreien Rille wieder auf die Strecke zu kommen.
Lesen Sie meinen kostenlosen wöchentlichen Natural Health Newsletter.

Klicken Sie hier für die Sitemap.

Artikel, die Ihnen vielleicht auch gefallen:
Lassen Sie sich nicht von Health Food Sugar verbinden
Gesunde Früchte und Gemüse reich an Ballaststoffen
Diabetes vorbeugen und Diabetes auf natürliche Weise umkehren
Die gesundheitlichen Vorteile von Gehübungen für Frauen

Um den Natural Health Newsletter zu abonnieren, geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse in das Abonnementfeld unten auf dieser Seite ein.

© Copyright Moss Greene. Alle Rechte vorbehalten.


Hinweis: Die auf dieser Website enthaltenen Informationen sind nicht als Vorgaben gedacht. Jeder Versuch, eine Krankheit zu diagnostizieren oder zu behandeln, sollte unter der Leitung eines Arztes erfolgen, der mit der Ernährungstherapie vertraut ist.


Video-Anleitungen: Überwinde deine Zuckersucht - Ernährungscoach Julia Gruber im Interview | Folge #072 (Dezember 2021).