So installieren Sie das Sokkit Webserver Toolkit
Nachdem Sie das Sokkit Webserver Toolkit heruntergeladen haben, können Sie Sokkit auf Ihrem Computer installieren und Ihr erstes Programm schreiben. Tatsächlich installiert sich Sokkit selbst, was bedeutet, dass Sie in wenigen Minuten einsatzbereit sind.

Hinweis: Für Programmierer, auf deren Computern andere Webserver wie IIS oder PWS installiert sind, müssen Sie sicherstellen, dass auf Port 80 keine anderen Webserver ausgeführt werden. Sokkit muss auf Port 80 ausgeführt werden eine frühere Version von Sokkit installiert - entfernen Sie es. Oder haben Sie einen IIS- oder PWS-Webserver für die Programmierung mit ASP installiert? In diesem Fall müssen Sie sie an einen anderen Port verschieben. Wenn Sie nicht sicher sind, ob auf Ihrem Computer ein anderer Webserver installiert ist, wird auf Port 80 wahrscheinlich ohnehin nichts ausgeführt, und Sie können Sokkit installieren.

  1. Klicken Sie auf die heruntergeladene Datei, um die Installation zu starten. Wenn der Installationsbildschirm angezeigt wird, akzeptieren Sie den Standardspeicherort für die Installation.

  2. Als nächstes sehen Sie den Sokkit-Registrierungsbildschirm. Beim Kauf der Software wurde Ihnen ein Registrierungsschlüssel gesendet. Sie müssen diesen Schlüssel jetzt in den Installationsbildschirm eingeben (oder kopieren und einfügen). Sie müssen auch die E-Mail-Adresse eingeben, die Sie beim Kauf von Sokkit verwendet haben. (Du Muss Verwenden Sie dieselbe E-Mail-Adresse, die Sie beim Kauf von Sokkit verwendet haben.)

  3. Als nächstes sehen Sie den Sokkit-Konfigurationsbildschirm, auf dem Sie ein Passwort einrichten. Dies ist das Kennwort, mit dem Sie sich beim MySQL-Administratorbildschirm (PHPMyAdmin) anmelden. Wir werden MySQL später installieren.

  4. Auf dem Konfigurationsbildschirm wählen Sie die Art der Installation, die Sie für PHP bevorzugen. Sie werden die verwenden wollen Standard Installationseinstellung. Bei dieser Einstellung ist die Option register_globals deaktiviert. Die Entwickler der PHP-Sprache haben diese Sicherheitsverbesserung mit Version 4.2 von PHP vorgenommen. Wenn Sie mit älteren PHP-Programmen arbeiten müssen, für die die register_globals aktiviert sein müssen, können Sie eine andere Einstellung verwenden.

  5. Klicken Sie abschließend auf Speichern, um Ihre Konfigurationseinstellungen zu speichern. Sie sollten sich jetzt in der Sokkit-Systemsteuerung befinden. Im Abschnitt Webserver-Steuerelemente sollte angegeben werden, dass der Webserver aktiviert ist oder "auf Port 80 ausgeführt wird". Wenn angezeigt wird, dass es deaktiviert oder gestoppt ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Webserver starten. Nach einigen Abschnitten sollte "Running on Port 80" angezeigt werden.

  6. Wir werden nun überprüfen, ob PHP installiert ist und ausgeführt wird. Klicken Sie auf die Schaltfläche Localhost phpinfo (). Sie sollten die Seite PHP Version 4.3.4 sehen.

Was kommt als nächstes? Ihr Webserver wird als Localhost auf Port 80 ausgeführt. Außerdem müssen Sie Ihre PHP-Programmdateien an folgendem Speicherort ablegen, damit der Webserver sie finden kann.

C: \ sokkit \ site \





Video-Anleitungen: Web App Penetration Testing Tutorial - Preview | Christian Schneider (Dezember 2022).