Kurzes Haar herauswachsen lassen - ohne den Verstand zu verlieren
Sind Sie bereit, diesen süßen kurzen Haarschnitt gegen etwas Langes und Luxuriöses einzutauschen? Es ist ein langer und manchmal frustrierender Prozess. Der Versuch, kurze Schichten herauszuwachsen, hat viele Frauen dazu gebracht, ihre Entschlossenheit zu verlieren und sich wieder die Haare abzuschneiden.

Das Befolgen dieser Vorschläge erleichtert jedoch die Tortur und bringt Sie zu Ihrem Ziel für lange Haare, ohne den Verstand zu verlieren.
  1. Entscheide dich für dein Ziel.

    • Schauen Sie sich Zeitschriften und Frisurenbücher an. Finden Sie Bilder von Stilen, die Ihnen gefallen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, bringen Sie diese Bilder zu Ihrem Friseur, um zu besprechen, welche Stile gut zu Ihnen passen und auch mit Ihrer Haartextur funktionieren.

  2. Schneiden Sie Ihre Haare weiter.
    • Sie können es gewohnt sein, Ihre kurzen Haare alle 3 bis 4 Wochen zu schneiden. Warten Sie, um den Wachstumsprozess zu starten nur zwei Wochen vor dem Besuch des Salons, um Ihre Haare zu formen. Wenn Sie zu lange warten, entsteht häufig ein zotteliger Effekt mit wenig oder gar keinem „Stil“. Sie müssen sich nicht mit einem unförmigen „Grow it out“ -Look zufrieden geben.
      Bevor Ihr Friseur anfängt, gehen Sie Ihren Zielstil noch einmal durch, um sicherzustellen, dass Sie beide verstehen, was Sie wollen.

  3. Pflegen Sie Ihre Haare regelmäßig.
    • Wenn Sie Haarfarbe oder Dauerwellen verwenden, fühlen sich die Haarspitzen „trockener“ an als wenn sie kurz waren.
    • Auch ohne chemische Verarbeitung fühlen sich längere Haare oft trocken an.
    • Regelmäßige Konditionierung hilft, Spliss fernzuhalten.

  4. Wenn Ihr Haar wächst, muss die Form regelmäßig angepasst werden, damit es glatt nachwächst und immer in einem „geplanten“ Design zu sein scheint. Sobald Ihr Haar dem endgültigen Ziel ähnelt - nur kürzer -, beginnen Sie alle 8 Wochen mit einem Schnitt von etwa 1/4-Zoll, um krause Enden zu entfernen und nach Bedarf umzuformen.

  5. Planen Sie mehr Zeit für Ihr Haar ein und seien Sie bereit, mehr Stylingprodukte zu verwenden.
    • Ihr Haar wird sich ständig ändern und die dazwischen liegenden Stile werden oft mehr überredet, um an Ort und Stelle zu bleiben.
    • Experimentieren Sie mit neuen Möglichkeiten, Ihr Haar zu stylen. Lernen Sie den Umgang mit Lockenstäben, heißen Walzen und Haarschmuck. Sie werden vielleicht mit vielen tollen neuen Looks überrascht sein.

  6. Schließlich - beziehen Sie sich regelmäßig auf Ihr Zielbild!
    • Im Durchschnitt wächst das Haar ungefähr einen halben Zoll pro Monat. Das bedeutet nur 3 Zoll in 6 Monaten!

Hab Vertrauen! Mit Ausdauer haben Sie lange Haare! Und Sie werden auf dem Weg mit vielen verschiedenen Frisuren belohnt.

Erfahren Sie mehr über Lockenstäbe.
Lockenstab aus Keramik.
Erfahren Sie mehr über Walzen.
Erfahren Sie mehr über Konditionierung.
Konditionierung: Die Spa-Haarbehandlung



Video-Anleitungen: DON'T PANIC — Hans Rosling showing the facts about population (Dezember 2021).