Essen Sie Ihr Gemüse, um den kognitiven Rückgang zu verlangsamen
Laut einer Studie der American Academy of Neurology trägt der Verzehr von Gemüse und nicht von Obst dazu bei, den kognitiven Rückgang bei älteren Erwachsenen zu verlangsamen. Niemand ist überrascht, dass das Essen von Gemüse gut für Sie ist; Die Tatsache, dass Obst den kognitiven Rückgang nicht verzögerte, ist jedoch ein seltsamer Befund.

Von allen Gemüsesorten auf der Liste war grünes Blattgemüse am vorteilhaftesten. Je älter die Person war, desto wirksamer verlangsamte Gemüse die Rate des kognitiven Rückgangs.

Worum geht es hier? Die aktuelle Hypothese lautet, dass Gemüse reich an Vitamin E ist und dass dieses Vitamin dafür verantwortlich ist. Da die Leute normalerweise Salatdressing hinzufügen, das Öl zu ihrem grünen Blattgemüse enthält, hilft Öl bei der Absorption von Vitamin E.

Fazit: Streben Sie 3 Portionen Gemüse pro Tag an.

Bemerkenswert ist auch, dass eine andere Pflanze an vorderster Front dazu beiträgt, den Niedergang von Alzheimer zu verhindern, und Sie werden wirklich schockiert sein - Marihuana. Marihuana reduziert die Entzündung im Gehirn, die mit Alzheimer verbunden ist. Weitere Untersuchungen werden durchgeführt, um festzustellen, ob Cannabinoide (der Bestandteil von Marihuana) Entzündungen vorbeugen und das Gehirn schützen. Der Öffentlichkeit wird geraten: Rauchen Sie kein Marihuana, um Alzheimer zu behandeln.
Debbie Mandel, MA ist die Autorin von Changing Habits: The Caregivers 'Total Workout und Schalten Sie Ihr inneres Licht ein: Fitness für Körper, Geist und Seele, ein Stressreduktionsspezialist, ein Motivationsredner, ein Personal Trainer und ein Dozent für Körper und Geist. Sie ist die Moderatorin der wöchentlichen Show "Turn On Your Inner Light" auf dem WGBB AM1240 in New York City, produziert einen wöchentlichen Wellness-Newsletter und wurde in Radio / TV und Printmedien vorgestellt. Weitere Informationen finden Sie unter: www.turnonyourinnerlight.com





Video-Anleitungen: Clinical depression - major, post-partum, atypical, melancholic, persistent (Juni 2022).