Der Dick's Ditch Banked Slalom
Was bekommen Sie, wenn Sie alpine Renntore mit Sprüngen, Seitenhügeln, einem Graben, Skifahrern und Snowboardern kombinieren? Der Dick's Ditch Banked Slalom! Dieses Rennen findet einmal im Jahr im Jackson Hole Mountain Resort statt und wird am 6. und 7. März lebendig.

Dicks Graben wurde ursprünglich nach einem Skifahrer, Dick Porter, benannt. 1966 wurde er gefangen und in einer Lawine begraben. Aufgrund einer großen Lufttasche überlebte er, obwohl er 55 Minuten lang begraben war!

Es kommt nicht sehr oft vor, dass Rennen in einem Graben stattfinden, geschweige denn in einem mit vielen Drehungen und Wendungen. Die Kursdesigner erhöhen die Herausforderung durch Sprünge. Die gesamte Strecke ist gut mit blauem Farbstoff markiert, um den Rennfahrern zu helfen, da sie auf dieser Strecke nur schwer weit voraus sehen können.

Rennfahrer werden aufgefordert, die Strecke vorab zu inspizieren. Sie dürfen durch die Seite rutschen (was Ihre Skier oder Ihr Board zur Seite schiebt). In der Regel überprüfen die Rennfahrer die Sprünge und suchen nach der besten Linie zum Skifahren, um den Kurs so schnell wie möglich zu bewältigen. Es würde zu lange dauern, bis jeder Rennfahrer die Strecke einzeln vor dem Rennen fahren könnte. Bei 150 Wettbewerbern ist Zeit entscheidend. Die Gruppenkursinspektion beschleunigt den Prozess.

Wie bei wahrscheinlich jedem Rennen in einem Skigebiet heutzutage sind für alle Rennfahrer Helme erforderlich. Der Kurs kann nur am Freitag, den 5. März, eingesehen werden. Der erste Rennlauf findet am Samstag, den 6. März statt. Diejenigen, die unter die besten 70% kommen, werden am Sonntag in der Endrunde erneut laufen.

Es gibt zahlreiche Rassenabteilungen für diese Rasse, wie z. Pro, Masters (über 30), Amateur (20-29), Amateur (14-19) und Groms (11-13). Es gibt auch Ski- und Snowboardabteilungen für alle oben genannten und Herren- und Damenabteilungen. Niemand sollte sich ausgeschlossen fühlen!

Die besten Preise gibt es jedoch in der Pro-Division. Der erste Platz erhält $ 600, der zweite Platz $ 350 und der dritte Platz $ 150. Gutes Geld für einen Tag auf der Piste! Es gibt auch zusätzliche Preise und Tombola-Geschenke, die bei der Preisverleihung vergeben werden.

Dieses Rennen macht genauso viel Spaß, ein olympisches Ereignis zu sehen. Es hat ähnliche Eigenschaften wie das Skifahrer- und das Grenzkreuz, aber es ist jeweils nur ein Rennfahrer auf der Strecke. Wer weiß, ein Rennen wie dieses könnte eines Tages bei den Olympischen Spielen enden!

Schauen Sie sich den Link unten an, um ein kurzes Video davon auf YouTube zu sehen.

Video-Anleitungen: Hochkeil Banked 2018 (Oktober 2020).