Länder Fakten - Belgien
Belgien liegt in Nordwesteuropa an der Grenze zu Frankreich, Deutschland, Luxemburg und den Niederlanden und ist eines der verborgenen Juwelen Kontinentaleuropas.

Dieses multikulturelle Königreich hat nicht weniger als drei Amtssprachen, Deutsch, Französisch und Niederländisch. Im Norden des Landes liegt Flandern, wo Niederländisch die offizielle Sprache ist. Im südlichen Teil Walloniens ist die offizielle Sprache Französisch mit einer großen deutschsprachigen Minderheit. Brüssel, die Hauptstadt Belgiens, hat sowohl Französisch als auch Niederländisch als Amtssprachen.

Trotzdem sprechen viele belgische Einwohner die englische Sprache gut und sind daher ein idealer Urlaubsort für diejenigen, die die drei Amtssprachen nicht fließend sprechen.

Belgien ist ein überwiegend christliches Land, wobei der römische Katholizismus die Religion der Mehrheit ist. Dieser Glaube spiegelt sich in einem Großteil der Architektur im ganzen Land wider, einschließlich des Reliquiar Unserer Lieben Frau, eines Denkmals aus dem 13. Jahrhundert mit fünf einzelnen Türmen in der Stadt Tournai. Großartige Strukturen wie dieses machen Belgien zu einem perfekten Reiseziel für alle, die die spirituelle Seite einer Stadt erkunden oder atemberaubende Architektur betrachten möchten.

Das Land ist auch ein florierendes politisches Zentrum. Es beherbergt sowohl das Hauptquartier der Europäischen Union als auch der Nato und hat sowohl auf europäischer als auch auf weltweiter politischer Ebene eine große Bedeutung.

Natürlich ist Belgien wahrscheinlich genauso berühmt für seine guten Speisen und Getränke wie für seine politische Bedeutung.

Belgische Pralinen sind weltbekannt. Es ist daher nicht verwunderlich, dass in Belgien eine Reihe von Schokoladenmuseen und Werkstätten angesiedelt sind, in denen Besucher Chocolatiers sehen können, die ihre Kunst demonstrieren.

Bier ist ein weiterer großer belgischer Exportartikel, mit mehr als 500 Sorten, die innerhalb seiner Grenzen produziert werden. Mehrmals im Jahr finden im ganzen Land Bierfestivals statt, bei denen die Besucher die Möglichkeit haben, viele der verschiedenen angebotenen Getränke zu probieren.

Bier, Schokolade, Religion und Politik sind nicht alles, was Belgien zu bieten hat. Das Land hat ein pulsierendes Nachtleben, insbesondere in Brüssel. Es gibt auch Musikfestivals das ganze Jahr über, Bars mit verschiedenen Themenabenden und Restaurants mit Unterhaltung bis spät in die Nacht.

Alles in allem ist Belgien ein aufregendes und lebendiges Land, das jedem Besucher viel zu bieten hat.

Video-Anleitungen: 5 Fakten über Luxemburg (Juni 2024).