"Organisieren Sie sich; bereiten Sie alles Notwendige vor; und errichten Sie ein Haus, sogar ein Gebetshaus, ein Fastenhaus, ein Haus des Glaubens, ein Haus des Lernens, ein Haus der Herrlichkeit, ein Haus der Ordnung, ein Haus Gottes. "" (LuB 88: 119)

Nach der Geburt unseres dritten Kindes stellte ich fest, dass mein Mann weder ein Langzeitkoch ist noch mit Mitteln aus dem Lebensmittelbudget umgehen kann. Wenn er dazu aufgefordert wird, kann er beide ziemlich schnell zerstören. (Lächeln.) Also, für die Geburt unseres vierten Kindes, "organisierte" ich Pläne, einige Mahlzeiten im Gefrierschrank zu haben, die leicht im Ofen erhitzt werden könnten. Zwischen dem und den von Freunden und meiner Familie mitgebrachten Mahlzeiten musste ich zehn Tage lang nicht kochen. Es fühlte sich wunderbar an!

Ich wiederholte und erweiterte diesen Plan für die Geburt unseres fünften Kindes. Dann las ich über Frauen, die tatsächlich im Voraus gekocht hatten, auch wenn sie nicht schwanger waren! Es wurde einmal im Monat Kochen (OAMC) genannt. Mit einem neuen Monat fast vor mir, beschloss ich, es zu versuchen.

Ich verbrachte drei elende, ewige Tage in der Küche. Meine Füße taten so weh, dass ich weinen wollte. Der Rest meines Hauses war ein Wrack und ich hatte meine Familie schmerzlich vernachlässigt. Die Gemüter waren kurz und ich wollte es nie wieder mit OAM versuchen.

Aber dann, dreißig Tage später, wurde mir klar, wie schön es gewesen war, einen ganzen Monat lang NICHT zu kochen. Ich beschloss, es noch einmal zu versuchen und verkürzte meine Zeit erheblich. Seitdem koche ich OAM. Am Freitag habe ich drei Stunden und fünfzehn Minuten gebraucht, um sieben Mahlzeiten in den Gefrierschrank zu stellen und eine doppelte Menge Schokoladenkekse zu backen. Ich habe nur eine Pfanne, einen Topf, vier Rührschüsseln, einen Messbecher, zwei Holzlöffel und natürlich ein Backblech verwendet.

Ich liebe OAM Kochen. Warum? Weil es mir erlaubt, die Vorteile dieser berühmten Schriftstelle zu genießen. Ich kann Zeit mit meinen Kindern verbringen, wenn sie von der Schule nach Hause kommen, bei ihren Hausaufgaben helfen oder einfach nur besuchen. Da das Abendessen bereits zubereitet ist, bekommt meine Familie eher hausgemachte Brötchen und Brot oder ein Dessert. Wenn ich den ganzen Tag krank oder weg bin, muss ich mir auch keine Sorgen machen. Das Abendessen ist noch erledigt. OAM-Kochen hilft sogar beim Lebensmittel- und Versorgungsbudget, reduziert Stress und spart Zeit.

Hier sind einige Tipps, um Ihr OAM-Kochen zu starten oder zu verbessern.
EIN PAAR TAGE VORHER:
Gefrierraum, Behälter und Etiketten haben. (Holen Sie sich bei Deseret Industries gute gebrauchte Auflaufformen.)
Wählen Sie Ihre Daten. Ich plane einen Tag zum Einkaufen und zwei Morgen zum Kochen. (Ich verbringe nicht mehr den ganzen Tag in der Küche, nur noch morgens.)
Planen Sie Ihr Menü und listen Sie alle Zutaten auf.
Markieren Sie die Mahlzeiten oder Mahlzeiten, die Sie zubereiten möchten während Ihres Kochbummels. Sie müssen keine 30 Mahlzeiten zubereiten. Ich finde, dass 20-25 Mahlzeiten perfekt für unsere Familie funktionieren. Es gibt immer Mahlzeiten und neue Rezepte, die Sie von Grund auf zubereiten möchten, Nächte, an denen Sie Reste, Abendessen und Mahlzeiten in der Kirche und in der Schule oder mit Freunden verwenden. Es gibt auch einfach Nächte, an denen die Zeitpläne so hektisch sind, dass alles passt.

DER TAG ZUVOR:
Kaufen Sie Ihre Zutaten ein. (Anstatt mehrere kleine Dosen oder Portionen von Zutaten zu kaufen, können Sie die größeren, wirtschaftlicheren Größen kaufen und Geld sparen. Denken Sie also GROSS.)

KOCHTAG:
Leeren Sie Ihren Mülleimer.
Waschen Sie alles Geschirr und räumen Sie Ihre Schränke von allem Durcheinander.
Stellen Sie sicher, dass Sie und die Kinder essen, bevor Sie anfangen also ist niemand hungrig.
Sammeln Sie Ihre Vorräte.
Füllen Sie das Waschbecken mit Seifenwasser.
Teilen Sie Ihr Menü durch Fleisch. Zum Beispiel bereite ich eines Tages alle meine Hackfleischgerichte zu, alle meine Hühnchengerichte an einem anderen Tag. Dies spart Zeit und reduziert den Aufwand.
Bereiten Sie Ihre Gerichte aus dem am mildesten zuerst bis am würzigsten.
Geschirr spülen, während Sie gehen.
Kleinere leere Dosen stapeln und Behälter in größeren, um weniger Müllplatz zu beanspruchen.
Beschriften Sie jede Mahlzeit mit was es ist, wie man es vorbereitet und womit man es serviert. Seien Sie genau, wenn Sie kein Abendessen zubereiten können.

Für Freitag machte ich die Rinderhackfleischgerichte, die meine Familie im Laufe des Monats haben würde. (Ich befolge die gleichen grundlegenden Schritte, wenn ich alle Hühnchen-, Schweine-, Wild- oder anderen Mahlzeiten zubereite.) Ich warf fünf Pfund Hamburger in eine elektrische Pfanne. (Wir verwenden nicht viel Fleisch in unserem Haus, also seien Sie bitte nicht entsetzt über die kleine Menge für sieben Mahlzeiten.) Während es bräunte, holte ich den geriebenen Käse aus dem Gefrierschrank, fing an, Lasagnennudeln zu kochen und stellte die restlichen zusammen Zutaten und Zubehör.

Als das Fleisch braun war, fing ich an, die Mahlzeiten zuzubereiten. Da ich mein gekochtes Fleisch und meine Saucen von mild bis scharf mische, kann ich oft in derselben Schüssel mischen und das Durcheinander reduzieren. Ich wechselte von milden weißen Enchiladas zu Lasagne und endete mit würzigem Tamale Pie.

Ich habe den Chili in einem wiederverschließbaren Beutel eingefroren. Das Etikett lautet: Chili. Auftauen, 3 bis 5 Stunden im Topf erhitzen. Mit hausgemachten Brezeln oder Brötchen und Salat servieren. Der Tamale Pie ist nur die Grundmischung und befindet sich ebenfalls in einem wiederverschließbaren Beutel. Das Etikett lautet: Tamale Pie Mix. Auftauen. 9x13 Pfanne einfüllen. Top mit Maisbrot Teig und backen 350 Grad, 35-40 Minuten oder bis Maisbrot gebacken ist. Mit saurer Sahne, geworfenem Salat und gekühltem Obst servieren.

Ich bedecke alle meine Mahlzeiten mit Alufolie und klebe das Etikett auf die Folie (ein Freund schreibt einfach mit einem dauerhaften Marker auf die Folie, aber Etiketten ermöglichen es mir, meine Folie wiederzuverwenden, wenn ich das nächste Etikett über das alte kleben muss.)

Ich bewahre alle meine Fertiggerichte auf der rechten Seite unserer Gefriertruhe auf, damit sie leicht zu finden sind.

Wenn sich der Artikel in einem wiederverschließbaren Beutel befindet, lege ich ihn flach auf ein Backblech, um ihn einzufrieren, und kann ihn dann zusammen stapeln, sobald er fest gefroren ist. Wieder klebe ich Etiketten direkt auf die Taschen.

Ich habe festgestellt, dass ich die meisten Mahlzeiten 24 Stunden lang im Kühlschrank auftauen muss. Wenn ich das Vortauen vergesse, passe ich meine Garzeit an, achte aber darauf, dass es nicht brennt.

Nächste Woche werde ich Ihnen den Tipp meines Freundes zum Kochen von OAM mit einer Gruppe von Frauen mitteilen. Ihre Gruppe trifft sich seit zwei Jahren und hat wunderbare Ratschläge, um dieses sehr große Unternehmen erfolgreich zu machen!

Copyright © 2007 Deseret Book
Einmal im Monat kochen


Video-Anleitungen: Teaser CliC Diner August 2016 (April 2024).